Goodbye, Jeeper ... war schön mit Euch ... allzeit gute Fahrt!

Diskutiere Goodbye, Jeeper ... war schön mit Euch ... allzeit gute Fahrt! im Non Tech Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; So, nach 5 oder 6 Jeeps in meiner Vergangenheit (Wrangler, Cherokee, Grand Cherokees .,, in den 80er-/90er-Jahren) und bis heute 4 höchst...

MonsieurCB

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
904
Danke
549
Standort
79346 Endingen am Kaiserstuhl
So, nach 5 oder 6 Jeeps in meiner Vergangenheit (Wrangler, Cherokee, Grand Cherokees .,, in den 80er-/90er-Jahren)
und bis heute 4 höchst animierenden Jahren mit dem Grand Cherokee SRT kehre ich der jeep-Welt den Rücken - mit einem
lachenden und einem weinenden Auge ...

WEINEND, weil Jeeps (zumindest bis heute) tatsächlich noch eine Art Lebensgefühl vermitteln,
zumindest im Vergleich zum grauen Kfz-Einheitsbrei. Auch wenn das Ganze bei den neueren Modellen
überwiegend Marketing-Folklore (Renny) bzw. Modellpolitik (Compass) ist. Und weil so ein SRT
als Wolf im Schafspelz natürlich ein Dauergrinsen erzeugt und einfach SPASS macht ...

LACHEND, weil ich von FCA als Unternehmen wirklich definitiv die Nase voll habe: Es gibt
wohl kein zweites Kfz-Unternehmen, das dermaßen unorganisiert, chaotisch und dilettantisch agiert.
Beispiel: Im Herbst wollte ich - wie von Anfang an vereinbart - meinen Leasingvertrag verlängern.
Wurde ABGELEHNT, weil der Originalvertrag schon "zu gut" für mich war und eine Verlängerung
auf Minuszinsen hinausgelaufen wäre. Alternative: Rauskaufen (wollte ich nicht, weil ich den SRT
nicht 5 Jahre abschreiben will) oder finanzieren ... und da bot man mir doch tatsächlich 8,9 % eff. an.
Ohne Worte. Und bei jedem Anruf kommt man - nach ewigem Warten - an irgendeinen anderen Callcenter-Fuzzi,
der null Gesamtüberblick hat und immer wieder neue, falsche und widersprüchliche Aussagen macht.
Emails werden - wenn überhaupt - nach Tagen oder Wochen belanglos beantwortet; Schriftverkehr
findet in mehrwöchigen Zyklen statt. Hoffnungslos ... und OPEL wird's nicht verbessern ...

Hinzu kommt: Mein Autohaus hier - mit Monopol im Raum Breisgau - ist ebenfalls telefonisch
so gut wie NIE erreichbar, via email nur sporadisch mit tagelanger Verzögerung ... irgendwann
hat man diese amateurhafte Nicht-Kommunikation satt. Und nachdem ich bei 7 Probefahrten
in anderen Autohäusern/Marken der Region erlebt habe, wie GUT Kommunikation funzen kann,
bin ich endgültig desillusioniert.

So - jetzt hoffe ich, dass mein dunkelroter, fast noch jungfräulicher SRT in gute Hände kommt ...
und euch allen hier: THANKS für all den netten Austausch, die wertvolle Hilfe untereinander
und die gute Zeit zusammen ... macht's gut & have fun!
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
1.652
Danke
692
Standort
Mallorca
Na dann sag ich mal zum Abschied leise Servus. Für welche andere Marke hast Du Dich denn entschieden ?
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.743
Danke
4.734
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Wie auch immer: alles Gute für die Zukunft.

Wenn es dich immer noch juckt ( für den Spass etc. ): kaufe dir einen schönen ollen XJ oder ZJ oder einen Full-Sizer - Youngtimer / Oldtimer - alles möglich.

Und eben nicht den Schrott, der unter FCA vertrieben wird mit allen Problemen, die das mit sich bringt.

FCA ist einfach nur unterirdisch und ich bin einfach nur heilfroh die ollen Kisten fahren zu können und diese auch selbst reparieren zu können. :wub:

Gruß Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

MonsieurCB

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
904
Danke
549
Standort
79346 Endingen am Kaiserstuhl
Hi Tom ... ich warte mal ab ... wir haben zu zweit einen Renny, einen Z4 ... und jetzt (musst du ganz stark sein) ein SNART CABRIO (Brabus) für Kurzstrecken.
Ich wart's mal ab ... vielleicht ein Range Rover VELAR Kompressor V8-Jahreswagen ... oder ein schöner Jaguar X 308 Kompressor als Youngtimer ... oder vielleicht auch gar nix weiteres - eigentlich reichen ja 3 Autos .. ;-))) und ich muss gestehen: Die kleine Rumpelstilz-Knutschkugel macht echt Spaß. ;--)))
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
2.579
Danke
1.235
Standort
Sulzemoos
:a060:
Tschüss Christian.
Schade aber nicht zu ändern.

Wünsche dir alles gute und immer eine knitterfreie Fahrt mit deinem Neuen; egal was es wird.

Gruß Robby.:wave2:
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
1.652
Danke
692
Standort
Mallorca
Christian, es hat auf jeden Fall immer Spass gemacht Deine Beiträge zu lesen. Und Du hast Recht, 3 Autos reichen für 2.
Geht mir genauso. Ich sitze immer öfter im Suzuki Jimny meiner Frau. Weil es irgendwie auch entschleunigt. Alles Gute
 
Mik

Mik

Co-Admin a.D.
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
2.631
Danke
2.915
Standort
Bad Vilbel
Fahrzeug
Jeep GC WG 2.7 CRD
Final Edition Bj. 12/2004
Hallo Christian,

ja schade eigentlich!
Auch wenn ich in meiner 'aktiven' Zeit als Mod öfter mal einige deiner Beiträge zurechtstutzen oder auch mal löschen musste wirst du mir doch glatt ein wenig fehlen :smilewinkgrin:
Die haben zumindest meist für Kurzweil gesorgt - so oder so.
Deine Entscheidung kann ich nach Schilderung der Story oben sehr gut verstehen und bin froh, dass ich noch ein Jeep-Alteisen fahre.
Aber auch damit wird es im FCA Gefüge leider nicht besser bezüglich Service und Ersatzteile.
In Hinblick auf deine Signatur warst du ja hier mit deinem SRT recht beständig und dein Abgang eigentlich nur eine Frage der Zeit.
Anyway - alles Gute und viel Spaß mit dem nächsten unterhaltsamen Fahrzeug No 52!

Gruss
Mik
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
5.962
Danke
726
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Na dann, viel Spaß mit Neuem 🤘
So ne Brabus Cabrio Kugel (2004) hab ich auch noch......hast recht, ist ein Launebringer.
 
Gerd

Gerd

Member
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
1.435
Danke
480
Standort
Marburg
und wenn du noch schlimmer von den Engländern behandelt wirst, kommste eh wieder hier her . viel Erfolg bei denen.

Gruß Gerd
 
Zander

Zander

Member
Mitglied seit
24.11.2006
Beiträge
451
Danke
10
Standort
Maintal
Ja Servus und für die Zukunft alles Gute. Den Ärger mit den Autohäusern und FCA kann ich gut verstehen. Irgendwann reicht es einfach. Gott sei Dank ist mir in dieser Richtung noch nichts passiert.
Ich hoffe nur, daß es dir bei einer anderen Marke besser geht. Vielleicht ist es aber auch nur anders.
Viele Grüße Thomas :up:
 
guzzi97

guzzi97

Member
Mitglied seit
25.04.2017
Beiträge
1.334
Danke
314
Standort
Münster / NRW
Tja,
Reisende soll mann nicht aufhalten :)

Im Ernst, viel Spass mit dem neuen, was auch immer es sein wird, und ich hoffe, Du komst nicht vom Regen in die Traufe ;)

Und, ich hoffe, dass Du mit der neuen Werke, einfach mehr "Glück" hast, denn, wie sooft, hängt das "Wohlbefinden" zu einer
Marke, viel von der Werkstatt ab..
 
Thema:

Goodbye, Jeeper ... war schön mit Euch ... allzeit gute Fahrt!

Oben