General Grabber ATX

Diskutiere General Grabber ATX im Reifen und Felgen Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hat jemand eine Bezugsquelle für diesen Reifen? Oder heisst er in Europa anders? vG
hellikopter

hellikopter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
197
Danke
70
Fahrzeug
Cherokee XJ 1999 4.0
FB_IMG_1603823917455.jpgHat jemand eine Bezugsquelle für diesen Reifen?
Oder heisst er in Europa anders?

vG
 

ConcreteCharlie

Member
Mitglied seit
17.05.2014
Beiträge
509
Danke
67
Sieht doch dem General Grabber AT3 ähnlich? Welche Dimension?
 
hellikopter

hellikopter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
197
Danke
70
Fahrzeug
Cherokee XJ 1999 4.0
235/75 R15

Der AT3 ist etwas feinstolliger find ich. Dann gibts noch den X3 und den AT2.
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
3.119
Danke
3.173
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
X3 ist es auch nicht. Den hab ich schonmal gesehen.

Denke AT2 in einem anderen Gewand? Vielleicht fanden einige den AT3 zu fein, so wie ich...
 

Senfschmierer

Member
Mitglied seit
16.06.2014
Beiträge
75
Danke
16
Standort
Oberösterreich
Das ist der Nachfolger des AT2 für den nordamerikanischen Markt. In Europa leider nicht erhältlich. Zumindest kenn ich keine Bezugsquelle.
In Europa ist der AT3 der Nachfolger des AT2.

Der ATX ist eher wie der AT2 mit gleich tiefen, sehr ähnlichem Profil und aggresiverer Seitenwand.
Der AT3 ist im Vergleich dazu, vom Profil her, viel feiner bei weitaus geringerer Profiltiefe.
Der AT3 wird glaub ich auch in Südosteuropa produziert.
 
hellikopter

hellikopter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
197
Danke
70
Fahrzeug
Cherokee XJ 1999 4.0
Das ist der Nachfolger des AT2 für den nordamerikanischen Markt. In Europa leider nicht erhältlich. Zumindest kenn ich keine Bezugsquelle.
In Europa ist der AT3 der Nachfolger des AT2.

Der ATX ist eher wie der AT2 mit gleich tiefen, sehr ähnlichem Profil und aggresiverer Seitenwand.
Der AT3 ist im Vergleich dazu, vom Profil her, viel feiner bei weitaus geringerer Profiltiefe.
Der AT3 wird glaub ich auch in Südosteuropa produziert.
Heißt das dann, er ist hier nicht zugelassen? Bestellen könnte man ihn theoretisch ja auch in Amerika.
 

Senfschmierer

Member
Mitglied seit
16.06.2014
Beiträge
75
Danke
16
Standort
Oberösterreich
Ob zugelassen oder nicht, kann ich nicht sagen. Ob sich allerdings das Bestellen von Reifen aus den USA auszahlt ist eine andere Sache...
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
3.119
Danke
3.173
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Sehe ich ähnlich. Hier im Markt gibt es wohl mehr als genug brauchbare Reifen in deiner Größe. Schwirig wird es dann bei SuperSwampern und dergleichen.

Warum den ATX und wie bist du drauf gestoßen?
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
109
Danke
95
Standort
Unterallgäu
Servus,

wenn der Reifen bzw. die Dimension seitens des Herstellers nicht für den europäischen Markt vorgesehen ist, ist er auch nicht dafür zertifiziert und dementsprechend fehlt die hier benötigte „E-Kennzeichnung“ auf der Seitenwand. Fahren kannst du den natürlich aber bei TÜV und Rennleitung wird er auf wenig Gegenliebe stoßen (Klartext: nicht legal).

ich habe das gerade bei meinen 285/75 R17 durch... in den USA gibt es den KO2 in dieser Dimension aber ebend nicht für den europäischen Markt und somit ohne E-Kennzeichnung. Der TÜV-Sachverständige hat auf Nachfrage (Eigenimport) direkt auf die E-Kennzeichnung verwiesen und die Eintragung abgelehnt. So fahre ich jetzt G015 und hoffe ein bisschen, dass BFGoodrich den KO2 (wie den KM3) in „meiner“ Dimension bis zum nächsten Reifenwechsel nach Europa bringt.

Wenn du also legal unterwegs sein möchtest, musst du auf einen Reifen mit entsprechender Kennzeichnung achten.

Gruß
Todi

PS.: um diese Kennzeichnung (Beispiel) geht es...

8F8503FE-4CA5-4A08-8AD5-8264162DDC82.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
hellikopter

hellikopter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
197
Danke
70
Fahrzeug
Cherokee XJ 1999 4.0
Ich habe den Reifen in einer Offroadgruppe gesehen und als Alternative zum BFG wäre er ja ne Überlegung wert. Ich fahre im Moment die Discoverer At3, die sind echt gut, sehen aber ein bisschen brav aus.

Habe nur aus Interesse gefragt. Nebenbei hat der Aeroplast TaklaMakan Trailer die selbe Reifengröße, ein Switch wäre also denkbar.

Das die aus USA sauteuer wären , ist klar.
 
hellikopter

hellikopter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
197
Danke
70
Fahrzeug
Cherokee XJ 1999 4.0
Grabber X3grabber-x3-product-picture-1-data.png

irgendwie sieht er wie der X3 aus, den es auch bei uns gibt
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
3.119
Danke
3.173
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Hä? Hast du Tomaten auf den Augen? Der hat aber ungefähr gar keine Ähnlichkeit mit dem von dir geposteten General Grabber ATX

Ach doch. Der ist auch rund und schwarz... :p

AT2 ist etwas anders (Profil am Rand der Lauffläche)

1603909787348.png
 
hellikopter

hellikopter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
197
Danke
70
Fahrzeug
Cherokee XJ 1999 4.0
Vergleich GT

Tomaten. Eindeutig. 😂😂
 
Martin1508

Martin1508

Member
Mitglied seit
25.12.2010
Beiträge
1.687
Danke
540
Standort
Remscheid
Der A/TX ist eine Mischung aus dem X3 und dem AT2
 
Thema:

General Grabber ATX

General Grabber ATX - Ähnliche Themen

  • General GRABBER AT3 245/70 R16, Frage nach Beurteilung

    General GRABBER AT3 245/70 R16, Frage nach Beurteilung: Moin, die Werbung schreibt viel wenn der Tag lang ist, das Internet verwirrt damit dass es einmal ein Sommerreifen und auf der nächsten Seite ein...
  • General Grabber AT: merkwürdige umlaufende Risse an allen 4 Rädern

    General Grabber AT: merkwürdige umlaufende Risse an allen 4 Rädern: Hallo zusammen, wir fahren o.g. Reifen seit knapp 5 Jahren auf unserem Commander, 90% Straße und ein bisschen Revier mit Schotter- und Waldwegen...
  • 4 Stk. General Grabber AT3 245/75 R15 auf Jeep 10-Hole Felgen

    4 Stk. General Grabber AT3 245/75 R15 auf Jeep 10-Hole Felgen: Wegen Wechsel auf 16 Zoll Felgen, sind meine "alten" Räder abzugeben: General Grabber AT3 LT 245/75 R15 113/110 S DOT 4617 und 3517 auf den Jeep...
  • General Grabber AT: Profiltiefe Neuzustand?

    General Grabber AT: Profiltiefe Neuzustand?: Hallo, weiß zufällig jemand, wie tief das Profil beim Grabber AT in „neu“ ist? Ich habe es seinerzeit leider verpennt zu messen und wollte jetzt...
  • Satz Winterräder MSW 48 7,5x17 5x112 ET35 mit General Grabber AT3 235/55 R17 99H, Sensoren

    Satz Winterräder MSW 48 7,5x17 5x112 ET35 mit General Grabber AT3 235/55 R17 99H, Sensoren: Hallo zusammen, wegen Wechsel auf einen Jeep Wrangler verkaufe ich den Winterradsatz meines Jeep Compass. Der komplette Satz ist 12 Monate alt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben