Fragen zum neuen JLU

Diskutiere Fragen zum neuen JLU im Wrangler JL, JLU, JT Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Moin habe schon die Suchfunktion / Google / Handbuch bemüht aber leider nichts gefunden. 1. ab welchen Winkel Kippt eigentlich der JLU Rubicon...

Survivor

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
67
Danke
18
Standort
Stuhr - bei Bremen
Moin habe schon die Suchfunktion / Google / Handbuch bemüht aber leider nichts gefunden.

1. ab welchen Winkel Kippt eigentlich der JLU Rubicon? Welche Steigungen kann man fahren laut werksangabe? Diese Info ist eher informativ für mich, da ich gerade bei Seitlicher Neigung noch n kleiner Schisser bin. Wäre aber witzig und beruhigend wenn man wüsste der kann xxGrad und man macht sich 10Grad vorher schon in die Hose 😅

2. beim Sway Bar Taster habe ich einen “Offroad+“ Taster was macht der? Taucht in der Bedienungsanleitung auf keinem Bild oder Beschreibung auf. Könnte sein, dass der erst im MY21 hinzugefügt wurde.

schönen Sonntag noch,

Arne
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.388
Danke
418
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Im US-Forum glaube ich mal die 42° gelesen zu haben, allerdings mit dem Kommentar "ich sah mein Leben an mir vorbeiziehen". Jeep sagt dazu, zu Recht, nichts Offizielles. Aus eigener Erfahrung ist alles über 25° Wanken schon recht abenteuerlich im Gefühl, aber völlig unbedenklich.

Ansonsten Steigungen/Abfahrten um und über die 100% sollten kein Problem für das Auto sein, für den Fahrer schon.
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
472
Danke
532
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
JLU Rubicon 2,2 Diesel MY 2020
Servus,

der „offroad+ Button“ ist tatsächlich eine 2021er „Errungenschaft“ (mein 2020er hat das noch nicht) und soll Gaspedalkennlinie, Traktionskontrolle und Schaltpunkte für den offroad-Einsatz optimieren. Die deutsche Website hängt da mal wieder hinterher... hier ein Screenshot von Jeep.com

22B03BF5-3FDC-4117-9273-3FF279090CED.jpeg

Gruß
Todi
 

Survivor

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
67
Danke
18
Standort
Stuhr - bei Bremen
Meine ich hatte mal irgendwo 34Grad gelesen konnte aber nicht mehr die Quelle finden... also unter 30Grad alles Safe anscheinend. Hatte gestern bei der ersten off-road Ausfahrt kurzzeitig 16grad war für mich und Neuwagen schon recht aufregend. Bei meinem alten JK bin ich bei ca 20-25Grad immer recht nervös geworden 😊 aber der jk zeigt es ja nicht im Cockpit an. Jetzt bei dem neuen Feature wollte ich mal genauer wissen wieviel mehr der Jeep kann. Aber ist ja gut wenn der eigene Kopf immer ein bisschen weniger zulässt wie der Jeep kann nicht, dass man irgendwann auf der Seite liegt 🙈

und danke Todi für den Screenshot 👍 hatte mir sowas schon fast gedacht. Leider wurde nicht im Display angezeigt was genau umgestellt wurde.
also merke ich mir mal den Knopf drücken wenn ich mal wieder mit high Speed auf unseren Dünen unterwegs bin oder mit low speed rock crawling hier in Deutschland mache 😂
 

Krabbe87

Member
Mitglied seit
12.02.2021
Beiträge
9
Danke
5
Moin,

denke der Kipppunkt ist für die meisten Fahrzeuge hier unterschiedlich.
Klar wird er bei zwei Stock JLU sehr identisch sein (wenn gleiche Beladung).
Ein deutlich höher gelegtes Fahrzeug wird vermutlich früher kippen. Hier greift die reine Physik des Schwerpunktes.
Entsprechend wird ein Wagen mit beladenem Dachträger auch früher auf der Seite liegen als ein Wagen ohne.

Wenn man den Schwerpunkt seines Wagen kennt, kann man es theoretisch berechnen.
Auf die schnelle gefunden: johannes-strommer.com/mechanik/standsicherheit-kippen/

VG Frank
 
RAK65

RAK65

Member
Mitglied seit
18.08.2019
Beiträge
363
Danke
154
Standort
BaWü
Fahrzeug
JLUR 2.2 MY20
Granite Crystal
Moin,

denke der Kipppunkt ist für die meisten Fahrzeuge hier unterschiedlich.
....
So sehe ich das auch.
Die Frage ist was für Modifikationen sind vorhanden
Lifts, Reifengröße, zusätzliche Masse & Position der Masse (Dachzelt,...) usw.
Hohe Lifts sind hier besonders kritisch zu sehen - geben zwar mit Reifenmodifikation mehr Bodenfreiheit - reduzieren jedoch auch die Standsicherheit - Basiswissen in der Technischen Mechanik.
 

Jeepwilly

Member
Mitglied seit
01.03.2020
Beiträge
60
Danke
3
Standort
Südtirol
Fahrzeug
JKU-F.E. Benzin
Hallo Survivor , da ich auch auf fast jedes neuteil mir auf bilder und youtube ansehe, ist mir auch aufgefallen das zusätzlich oberhalb der SWAY BAR taste noch eine taste mit OFF-ROAD + steht. Wusste auch bis jetzt "dank forum" nicht für was diese sein sollte, dachte zuerst nur für die USA - dann aber auf der IT. JEEP MY21 seite auch zum 1. mal gesehen also auch bei uns EU zu haben.
Aber warum steht auf dem bild nicht unterhalb auch das SWAY BAR ?
Ist dann nur auf 4L einschaltbar ? So wie zb. SWAY BAR ?

Gruß.
 
jungloewe

jungloewe

Member
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
169
Danke
153
Standort
Stuttgart
mit Benzinkanister und Dachzelt auf dem Dach haben wir 27° hinter uns.
Da geht aber gefühlsmäßig noch mehr!
Das Problem ist dann die Traktion. Wiese, Schotter und Schlamm macht dir vorher schlapp und du rutscht Richtung bergab -> das ist dann sehr Gefährlich.
 

Survivor

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
67
Danke
18
Standort
Stuhr - bei Bremen
Natürlich bezieht sich die Frage zur standsicherheit nur auf den Stock JLU und unbeladen. Und am Ende entscheidet natürlich immer das Popometer. Hatte mich nur interessiert

@Jeepwilly ja soweit ich das noch im Kopf habe ist offroad+ nur in 4L zuschaltbar. Werde das die Tage nochmal testen, ob man was am Fahrverhalten merkt. Hatte vor ein paar Tagen nur mal kurz zugeschaltet. Weißt ja beim neuen Auto will man alle Knöpfe mal drücken 😉
 

Jeepwilly

Member
Mitglied seit
01.03.2020
Beiträge
60
Danke
3
Standort
Südtirol
Fahrzeug
JKU-F.E. Benzin
Servus,

der „offroad+ Button“ ist tatsächlich eine 2021er „Errungenschaft“ (mein 2020er hat das noch nicht) und soll Gaspedalkennlinie, Traktionskontrolle und Schaltpunkte für den offroad-Einsatz optimieren. Die deutsche Website hängt da mal wieder hinterher... hier ein Screenshot von Jeep.com

Anhang anzeigen 78181

Gruß
Todi
Servus, warum ist nicht auch SWAY BAR im unteren teil des schalters beschriftet ?
 

Survivor

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
67
Danke
18
Standort
Stuhr - bei Bremen
Bei mir ist auch der sway bar Taster ganz normal beschriftet. Keine Ahnung warum Jeep solche Bilder für die HomePage macht 🤷‍♂️
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
472
Danke
532
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
JLU Rubicon 2,2 Diesel MY 2020
Servus, warum ist nicht auch SWAY BAR im unteren teil des schalters beschriftet ?
Servus,

...weil Jeep noch nie besonders gründlich bei der Pflege der HP war... deswegen fehlt der Hinweis ja auch auf der EU-Homepage. Das Bild stammt vermutlich aus einer Vorserie mit noch nicht fertig gestellter Schalterbeschriftung. Im übrigen wird auf der gleichen Seite (von der auch mein erster Screenshot stammt) weiter unten auch ein Bildausschnitt mit dem "alten" Schalter am Bildrand gezeigt... da hat wohl auch jemand nicht ordentlich kontrolliert... ;)

Screenshot 2021-03-16 082327.png

Gruß
Todi
 
Thema:

Fragen zum neuen JLU

Fragen zum neuen JLU - Ähnliche Themen

  • Fragen zu meinem neuen Overland MY18: Ölsorte / Kühlwasser

    Fragen zu meinem neuen Overland MY18: Ölsorte / Kühlwasser: Hi Leute, ich bin neuer Besitzer eines Jeep GC WK2 Overland MY18 Diesel. Ich habe das Fahrzeug seit Kurzem und vorher erfolgte frisch ein erster...
  • Fragen zum Neuen

    Fragen zum Neuen: Hallo zusammen, Wir haben uns vor ca.2 Monaten einen Grand Cherokee Diesel 3L Summit Bj. 17 gekauft. Zumindest gehen wir davon aus das es ein...
  • Fragen eines neuen WJ Besitzers

    Fragen eines neuen WJ Besitzers: Hallo :)   Bin seit knapp einer Woche stolzer Besitzer eines Jeep GC WJ 4.7L V8 Bj. 2001, der 185000km gelaufen ist.   Bei dem Jeep ist jetzt noch...
  • Ein paar Fragen zu meinem neuen JK Rubicon

    Ein paar Fragen zu meinem neuen JK Rubicon: Hallo, Bekomme nächste Woche meinen neuen  JK Unlimited Rubicon.  Nach einem Wrangler TJ und einem Cherokee KK  vor einigen Jahren  zwar nun schon...
  • Viele Fragen eines Neuen der keine Deutsche Anleitung hat...

    Viele Fragen eines Neuen der keine Deutsche Anleitung hat...: Hallo :wave:    Wie die Überschrift schon sagt habe ich nur eine Griechische Anleitung. Ich verstehe ein paar Sachen noch nicht und wäre den...
  • Ähnliche Themen

    • Fragen zu meinem neuen Overland MY18: Ölsorte / Kühlwasser

      Fragen zu meinem neuen Overland MY18: Ölsorte / Kühlwasser: Hi Leute, ich bin neuer Besitzer eines Jeep GC WK2 Overland MY18 Diesel. Ich habe das Fahrzeug seit Kurzem und vorher erfolgte frisch ein erster...
    • Fragen zum Neuen

      Fragen zum Neuen: Hallo zusammen, Wir haben uns vor ca.2 Monaten einen Grand Cherokee Diesel 3L Summit Bj. 17 gekauft. Zumindest gehen wir davon aus das es ein...
    • Fragen eines neuen WJ Besitzers

      Fragen eines neuen WJ Besitzers: Hallo :)   Bin seit knapp einer Woche stolzer Besitzer eines Jeep GC WJ 4.7L V8 Bj. 2001, der 185000km gelaufen ist.   Bei dem Jeep ist jetzt noch...
    • Ein paar Fragen zu meinem neuen JK Rubicon

      Ein paar Fragen zu meinem neuen JK Rubicon: Hallo, Bekomme nächste Woche meinen neuen  JK Unlimited Rubicon.  Nach einem Wrangler TJ und einem Cherokee KK  vor einigen Jahren  zwar nun schon...
    • Viele Fragen eines Neuen der keine Deutsche Anleitung hat...

      Viele Fragen eines Neuen der keine Deutsche Anleitung hat...: Hallo :wave:    Wie die Überschrift schon sagt habe ich nur eine Griechische Anleitung. Ich verstehe ein paar Sachen noch nicht und wäre den...
    Oben