Frage zum Aufbohren des Throttle Body

Diskutiere Frage zum Aufbohren des Throttle Body im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo, Ich spiel grad meit einem Throttlebody rum und werde ihn jetzt auf 62mm aufbohren (zusammen mit dem Spacer - eh klar. Jetzt die Frage...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ars71

ars71

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
238
Danke
0
Standort
München
Hallo,

Ich spiel grad meit einem Throttlebody rum und werde ihn jetzt auf 62mm aufbohren (zusammen mit dem Spacer - eh klar. Jetzt die Frage: Auf den einschlägigen Seiten (wie z.B. Gojeep) ist zu sehen dass unterhalb des Bitterfly vergrößert wird. Ab dem Butterfly nach oben wird nichts gemacht, weil dieser sonst nicht mehr schliessen kann.
Ist das nicht Quatsch? - Ich meine, der "Eingang" wenn man das mal so nenen will hat also den ursprünglichen Durchmesser und unterhalb wirds dann größer... Genaugenommen müsste man doch komplett auf 62mm durchräumen und einen passenden neuen Butterfly herstellen.

Nu geigt mir mal die Meinung - vielleicht hab ich da ja auch nen Denkfehler drinn.

Gruss

Achim
 
Maico

Maico

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
703
Danke
30
Standort
bayr.Schwoab / Augsburger
@ars71

was soll das bringen, wenn nur des tb veraenderst?

wenn mit 62 mm aufbohrst, wird der obere rand sehr duenn.

schau mal hier
jeep-club.at

:a060:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Frage zum Aufbohren des Throttle Body

Frage zum Aufbohren des Throttle Body - Ähnliche Themen

  • Habe eine Frage zu Softwareupdate

    Habe eine Frage zu Softwareupdate: Hallo Grüßgott ich bin neu hier und ich fahre einen Grand Cherokee WK2 2013. ich würde gerne die Softwareupdate machen aber wenn ich nachschauen...
  • Frage zu Quadra-Drive II

    Frage zu Quadra-Drive II: Heyho zusammen, Details zu mir findet ihm im Vorstellungsgespräch-Thread :) Hier kommt die erste Detail-Fachfrage zum Quadra-Drive II. Wir haben...
  • Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel

    Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel: Hatte heute ein 80 Km Runde gedreht und auf den letzten Kilometern vor zuhause ploetzlich Bremsproblem, zieht scharf nach links als haette ich...
  • Frage zu Drehmoment bei nicht OEM Felgen

    Frage zu Drehmoment bei nicht OEM Felgen: Hi mein JLU will serienmäßig 176 Nm an den 22er Radmuttern laut Handbuch. Jetzt hab ich den Wagen direkt mit KMC Felgen gekauft. Die haben...
  • Fragen zum Getriebe überholen/reparieren (AX-15)

    Fragen zum Getriebe überholen/reparieren (AX-15): Servus zusammen, bei meinem Wrangler hat sich in der kalten Jahreszeit leider gezeigt, dass wohl mindestens 1 Synchronring dringenden...
  • Ähnliche Themen

    • Habe eine Frage zu Softwareupdate

      Habe eine Frage zu Softwareupdate: Hallo Grüßgott ich bin neu hier und ich fahre einen Grand Cherokee WK2 2013. ich würde gerne die Softwareupdate machen aber wenn ich nachschauen...
    • Frage zu Quadra-Drive II

      Frage zu Quadra-Drive II: Heyho zusammen, Details zu mir findet ihm im Vorstellungsgespräch-Thread :) Hier kommt die erste Detail-Fachfrage zum Quadra-Drive II. Wir haben...
    • Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel

      Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel: Hatte heute ein 80 Km Runde gedreht und auf den letzten Kilometern vor zuhause ploetzlich Bremsproblem, zieht scharf nach links als haette ich...
    • Frage zu Drehmoment bei nicht OEM Felgen

      Frage zu Drehmoment bei nicht OEM Felgen: Hi mein JLU will serienmäßig 176 Nm an den 22er Radmuttern laut Handbuch. Jetzt hab ich den Wagen direkt mit KMC Felgen gekauft. Die haben...
    • Fragen zum Getriebe überholen/reparieren (AX-15)

      Fragen zum Getriebe überholen/reparieren (AX-15): Servus zusammen, bei meinem Wrangler hat sich in der kalten Jahreszeit leider gezeigt, dass wohl mindestens 1 Synchronring dringenden...
    Oben