Frage zu Unterbodenschutz Querstange

Diskutiere Frage zu Unterbodenschutz Querstange im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Liebes Forum ich war im Wald unterwegs und habe da einen Baumstumpf übersehen. Trotz Schrittgeschwindigkeit gab es einen heftigen Schlag und die...

Xap

Member
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2013
Beiträge
58
Danke
16
Liebes Forum

ich war im Wald unterwegs und habe da einen Baumstumpf übersehen.
Trotz Schrittgeschwindigkeit gab es einen heftigen Schlag und die Querstange hat Ihren Job gemacht und den Rest geschützt.
Dabei hat sie sich geopfert20220511_135401.jpg. Die Stange ist hinter dem Partikelfilter platziert und beidseitig, sowie einmal mittig befestigt.
Die Befestigung mittig hat es heftig verbogen.
Meine Frage dazu wie heißt das Teil/Teilenummer und wo kriegt man das?
Alternative Frage?
Gibt es irgendwas anderes als Bodenschutz an der Stelle. z.B. etwas wo das Auto auf den Baumstumpf aufgleiten kann, ohne so wie jetzt einfach zu Rammen?20220511_135417.jpg

Danke für Eure Hilfe
Gruß Xap
 
Headman

Headman

4x4 Bembel
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
1.916
Danke
2.136
Standort
Rhein-Main
Moin,

Glück gehabt. Schau mal bei Rival -da gibt es einiges an Unfahrschutz.

G Heiko
 
Tasteman

Tasteman

Moderator
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
1.475
Danke
1.947
Standort
Norddeutschland
Fahrzeug
JK Moab 2013
Hat der Crossmember nicht auch eine (unter-) stützende Funktion für das Getriebe? Also ggf. zügig ersetzen?! 🤔
 

landyhannes

Member
Mitglied seit
12.03.2019
Beiträge
329
Danke
210
Dieses sinnlose Teil hab ich als erstes ins Lager gelegt, und da wird es auch wahrscheinlich für immer bleiben.
Es ist nämlich die tiefste Stelle und im Originalzustand tiefer als der Auspuff.
Und ich lehne mich einmal aus dem Fenster und behaupte das du OHNE das Teil vielleicht gar nicht hängengeblieben wärst....
diese kleine dünne Blechzunge nach unten ist wie eine Fangangel...sieh dir einmal einen originalen an, dann siehst du was ich meine...
Aber jeder wie er will und mag......MIR kommt sowas nie mehr unters Auto.

Nochmal: muss jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln....
lg
Hannes
 
JKU13

JKU13

Overlander
Mitglied seit
01.01.2014
Beiträge
485
Danke
118
Standort
Bergisches Land
Fahrzeug
JKU - 2,8L - 2012
220.000 km
11,5 L/100km
Die Traverse stabilisiert den Rahmen, die würde ich nicht einfach weglassen.
Außerdem schützt sie Bereiche des Unterbodens - Traverse ist billig zu ersetzen, andere Unterbodenkomponenten nicht.
Es gibt bei den üblichen Verdächtigen (Quadratec, ...) auch verstärkte crossmember - sicherlich nicht ohne Grund.
Aber jeder wie er mag!
Grüße, Jupp
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
2.407
Danke
902
Standort
Kiel
Reden wir hier vom crossmember oder nur diese einzelne Querstange?
 

Wuchtbrumme

Member
Mitglied seit
23.05.2013
Beiträge
1.236
Danke
294
Standort
Hessen, Deutschland
Bei dem Schadensbild ist allerdings auch möglich, dass die verbogene Traverse den Rahmen quasi zusammenzieht.
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
2.407
Danke
902
Standort
Kiel
Also ich kann nur die kleine Stange sehen. Die hat mit dem crossmember nix zu tun. Sie stützt auch nix ab und die wird mit Sicherheit nicht den Rahmen zusammen ziehen

Mach das Ding ab und Dengel das gerade oder lass wech.
 

Xap

Member
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2013
Beiträge
58
Danke
16
Danke für die Hinweise.
Auf den naheliegenden Gedanken, das einfach wieder zu richten, bin ich nicht gekommen.
Habe es halt mehr mit dem Elektrischen als mit dem Eisen.
Denke, das ist auf jeden Fall ein Versuch wert.
Die Befestigung in der Mitte hat auch das Halteblech verbogen. Mal sehen, ob ich das auch abkriege zum geradebiegen.
Das sich der Rahmen verzieht kann ich mir auch nicht vorstellen, wenn doch, wäre das eine schwache Konstruktionsleistung.
Wie gesagt, war nicht mehr als 10km/h, aber die Masse macht es.
 
Thema:

Frage zu Unterbodenschutz Querstange

Frage zu Unterbodenschutz Querstange - Ähnliche Themen

  • Wrangler YJ Auspuff zu laut, Frage nach alternativen Schalldämpfern

    Wrangler YJ Auspuff zu laut, Frage nach alternativen Schalldämpfern: Hallo, entschuldigt die ungewöhnliche Frage, meisst wird ja nach mehr Sound gefragt... Ich fuhr unter meinem YJ mit Serienmotor und Serienkat...
  • GC MY17 mit paar Fragen

    GC MY17 mit paar Fragen: Hallo nach meiner Vorstellung hab ich leider schon ein kleines Problem. Mein GC MY17 ist mit Keyless Go ausgestattet. Gibt es Keyless Go auch...
  • Softop JL 3 Türer ein paar Fragen

    Softop JL 3 Türer ein paar Fragen: Hallo zusammen , ich habe seit einem Jahr das Softop von Mopar, hierzu habe ich ein paar fragen im ganz offenem zustand klappert es, es ist im...
  • Noch ne Frage - Unterbodenschutz

    Noch ne Frage - Unterbodenschutz: Jetzt hab ich noch ne Frage. laut Verkäufer des Patriot hat er vom Werk in den USA keinen Unterbodenschutz. Nun such ich hier in Hamburg schon wie...
  • Korrosionsschutz / Unterbodenschutz und andere Fragen eines Neulings

    Korrosionsschutz / Unterbodenschutz und andere Fragen eines Neulings: Hi, als eingefleischter BMW-Fan nöchte ich mal einen Versuch mit einem Jeep Grand Cherokee wagen. Eine Probefahrt habe ich auch schon hinter mir...
  • Ähnliche Themen

    • Wrangler YJ Auspuff zu laut, Frage nach alternativen Schalldämpfern

      Wrangler YJ Auspuff zu laut, Frage nach alternativen Schalldämpfern: Hallo, entschuldigt die ungewöhnliche Frage, meisst wird ja nach mehr Sound gefragt... Ich fuhr unter meinem YJ mit Serienmotor und Serienkat...
    • GC MY17 mit paar Fragen

      GC MY17 mit paar Fragen: Hallo nach meiner Vorstellung hab ich leider schon ein kleines Problem. Mein GC MY17 ist mit Keyless Go ausgestattet. Gibt es Keyless Go auch...
    • Softop JL 3 Türer ein paar Fragen

      Softop JL 3 Türer ein paar Fragen: Hallo zusammen , ich habe seit einem Jahr das Softop von Mopar, hierzu habe ich ein paar fragen im ganz offenem zustand klappert es, es ist im...
    • Noch ne Frage - Unterbodenschutz

      Noch ne Frage - Unterbodenschutz: Jetzt hab ich noch ne Frage. laut Verkäufer des Patriot hat er vom Werk in den USA keinen Unterbodenschutz. Nun such ich hier in Hamburg schon wie...
    • Korrosionsschutz / Unterbodenschutz und andere Fragen eines Neulings

      Korrosionsschutz / Unterbodenschutz und andere Fragen eines Neulings: Hi, als eingefleischter BMW-Fan nöchte ich mal einen Versuch mit einem Jeep Grand Cherokee wagen. Eine Probefahrt habe ich auch schon hinter mir...
    Oben