Felgen für einen Yj 4,2l Bj.87

Diskutiere Felgen für einen Yj 4,2l Bj.87 im Wrangler YJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen, ich will meinen yj auf Sereinbereifung umbauen und habe mir einen Satz Stahlfelgen eines 89iger Baujahres besorgt. Und die passen...

arras55

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.10.2010
Beiträge
31
Danke
0
Hallo zusammen,

ich will meinen yj auf Sereinbereifung umbauen und habe mir einen Satz Stahlfelgen eines 89iger Baujahres besorgt. Und die passen nicht. Bei dem Baujahr wurden anscheinend öfters andere Bauteile verbaut, als in den späteren Jahrgängen. Ich habe jetzt herausgefunden, dass 9 Zoll Achsen von Ford verbaut sind, weshalb auch immer. Der 4,2 l ist anscheinend ja auch ein Fordmotor. Meine Frage ist, ob je,and weis, welche Felgen ich da verbauen kann. (keine Tiefbettfelgen. Am besten wären ja die Originalen.

Danke für Eure Mühe.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
19.058
Danke
1.974
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Der 4.2er ist kein Ford, zumindest nicht der 4.2 von AMC. Wenn da jemand Ford-Achsen verbaut hat ist das im Hinblick auf die Haltbarkeit wohl nicht schlecht, aber ob das ab Werk so war bezweifel ich doch mal ganz stark.
Was waren denn für Felgen montiert? Könnte mir vorstellen die 9" hat einen 127er Lochkreis, bin da aber nicht so firm. Da würden sich Felgen vom Chief oder Grand Waggie anbieten.
 
YJ40

YJ40

Member
Mitglied seit
16.04.2020
Beiträge
361
Danke
249
Hallo,
Du solltest erstmal sicher in Erfahrung bringen welche Achsen verbaut sind und welchen Lochkreis sie haben, 9" Ford ist nicht original. Desweitern ist da auch die Frage nach der breite, ist ja eher unwahrscheinlich das nachträglich umgerüstete Achsen die gleiche Breite haben, somit ist dann auch die Frage der Einpresstiefe der zukünftigen Felgen offen...
Und die Angabe 9" Ford sagt ja nichts über den Lochkreis aus, Dana 44 gibts ja auch in 5 /6 und 8 Loch mit vielen unterschiedlichen Lochkreisen und Breiten...
Zeig mal Bilder, dann wissen wir vielleicht mehr.
 

arras55

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.10.2010
Beiträge
31
Danke
0
Hallo,

verbaut sind momentan Alufelgen von ASP Eberle, 8Jx15H2 Lochkreis 114,3/5 und Mittenloch 82,8. Bilder kann ich momentan nicht senden, da er in der Werkstatt ist. Die hatte mich auch angerufen und mir mitgetelt, dass zwischen Bremssattel und normaler Stahlfege kein Platz ist. Würden nicht passen. Daraufhin hatte ich den Vorbesitzer kontaktiert, der mir das mit den Achsen mitgeteilt hat. Ich weis, dass das Jahr 87 sehr speziell bei dem Wrangler war. Auf dem Ventildeckel steht auch Ford. Die normalen Handbücher gehen ja auch erst ab 88 und die Ersatzteile sind auch spezifischer (Anlasser Zündmodul etc.). Muss mir die Sach selbst mal anschauen. Trotzdem vielen Dan k schonmal für Eure Beiträge.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
19.058
Danke
1.974
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Da bin ich aber mal auf Bilder gespannt.....

Aber der Motor ist schon ein Reihensechszylinder?
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
10.633
Danke
3.444
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
.... der 4,2-R6 ist definitiv eine AMC-Engine.
Völlig egal, was Dritte meinen oder welcher Ventildeckel montiert ist.
Bei der Achse ... da kann alles mögliche montiert sein.
Dass es Ford-Achsen ab Werk gab, habe ich noch nicht mitbekommen.
Beim XJ habe ich auch schon eine Ford-HA gesehen, aber das war ein Mod,
der der Bremsanlage geschuldet war :coolman:
 
Blackpoison

Blackpoison

Member
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
1.099
Danke
478
Standort
Sauerland
Vielleicht umgebaut auf Scheibenbremse an der Ford-Hinterachse?
 

a_v_s

Member
Mitglied seit
29.06.2020
Beiträge
94
Danke
19
Standort
Dachau
Fahrzeug
Wrangler YJ 4.0, MY 94
Ein Jeep mit Ford Motor ist in etwa so wahrscheinlich wie ein Mercedes mit BMW Motor. Was soll an einem 87er so besonders sein? Keine Ahnung ob ein Ford Ventildeckel auf den 4.2er passt, HA von einem Explorer haben wohl manche eingebaut. Klingt aber nach Bastelbude.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
19.058
Danke
1.974
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Bastelbude ist negativ behaftet; da der Besitzer scheinbar nicht informiert wurde was er da kauft liegt die Vermutung aber sehr nahe. Könnte Kult-Charakter haben wenn die Sachen eingetragen wären - ein 427er Ford mit 9" vorn und hinten im YJ hätte doch was.
Der Exploder hat doch, soweit ich weiß, die 8.8.....
 
Blackpoison

Blackpoison

Member
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
1.099
Danke
478
Standort
Sauerland
Ein Jeep mit Ford Motor ist in etwa so wahrscheinlich wie ein Mercedes mit BMW Motor. Was soll an einem 87er so besonders sein? Keine Ahnung ob ein Ford Ventildeckel auf den 4.2er passt, HA von einem Explorer haben wohl manche eingebaut. Klingt aber nach Bastelbude.
....sehr hilfreich...Top
 
jeepsterV6

jeepsterV6

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
350
Danke
28
Standort
GR-46 100 + A-5400
Sehr hilfreich wäre, wenn Bilder eingestellt würden! Da sieht man einiges mehr oder lässt sich besser erklären.
Ohne Bilder bleibt es schwierig.....egal ob Ford, BMW oder Mercedes.....
 

arras55

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.10.2010
Beiträge
31
Danke
0
Habe jetzt ne Rechnung von der eingebauten Achsübersetzung hinten in den Unterlagen gefunden. Hinten ist eine Achsübersetzung Richmond Ford 9 Zoll 3,70/1 eingebaut worden. Deshalb wurde vorne auch die Welle ausgebaut, weil dort die alte Achsübersetzung noch drin ist.
 
YJ40

YJ40

Member
Mitglied seit
16.04.2020
Beiträge
361
Danke
249
3,70 wird auch schwierig wenn vorne noch ne D30 drin ist…
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
19.058
Danke
1.974
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Ja, war eine gute Wahl. So schön die Achse auch ist, mit der D30 gibt es wohl keine passende Ratio.
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
5.649
Danke
7.024
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Ist denn 3.73 zu weit weg? 4.11 wird sicher zu kurz?
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
19.058
Danke
1.974
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Gibts eine 4.11 für die 9er? Was die Ratio zu kurz ist muß eben durch Reifendurchmesser ausgeglichen werden....
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
5.649
Danke
7.024
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Ich finde zumindest die beiden von mir aufgelisteten. Ob es da was zu beachten gibt, weiß ich natürlich nicht...

Ford 9 inch gears Archives
 
YJ40

YJ40

Member
Mitglied seit
16.04.2020
Beiträge
361
Danke
249
naja, 3.73 wird schon gehen, mit unterschiedlicher Profiltiefe ist die Differenz ja auch vorhanden… und auf losem Untergrund merkt man da glaub ich nix.
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
5.649
Danke
7.024
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Im XJ ist ja auch 4.10/4.11.
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
10.633
Danke
3.444
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
:hmmm: ... sollte es eine Dana-30 sein, bietet sich die Variante 3,73 an :coolman:
Da der 4x4-Modus primär auf losem Untergrund gefahren wird, sollte man es nicht merken.
 
Thema:

Felgen für einen Yj 4,2l Bj.87

Felgen für einen Yj 4,2l Bj.87 - Ähnliche Themen

  • Suche 5 Loch Felgen / Räder / Reifen für YJ mit 114,3 Lochkranz für TÜV

    Suche 5 Loch Felgen / Räder / Reifen für YJ mit 114,3 Lochkranz für TÜV: Am besten in Köln Gummerbacher Raum. Muss zum TüV. Ist ein 95er Wrangler YJ. Danke Euch!
  • Felgen Teilegutachten 366-0685-01-MURD für ASP 1420-10

    Felgen Teilegutachten 366-0685-01-MURD für ASP 1420-10: Hallo allerseits, hoffe alle sind fit & gesund! Bin eben am 31er Reifen eintragen und habe in den Papieren "nur" dieses Gutachten für die...
  • 20 Zoll Felgen schwarz für Grand Cherokee WK

    20 Zoll Felgen schwarz für Grand Cherokee WK: Moin, habe noch einen Satz 4Stk.) Autec Typ X Xenos schwarz matt 9x20 ET 52 LK5/127 ML71.6 im Schuppen liegen. Die Decken 275/45 R20 sind fertig...
  • Erfahrung mit originalen Rubicon MT Reifen oder Alternative für die Sahara Felge

    Erfahrung mit originalen Rubicon MT Reifen oder Alternative für die Sahara Felge: Ausgangslage: JL Sahara mit BFG AT bzw. Bridgestone Blizzak jeweils in 285/60-18. - der JL muss im Winter zum Holz holen mit in den Wald , in...
  • 17 Zoll Original Felgen für GC WH

    17 Zoll Original Felgen für GC WH: Hallo zusammen, da wir für hoffentlich bald anstehende Reisen ATs montieren wollen, suche ich noch einen Satz gut erhaltene 17 Zoll Felgen für...
  • Ähnliche Themen

    Oben