Erste Erfahrung Rubicon 2.0 JLU MY20

Diskutiere Erste Erfahrung Rubicon 2.0 JLU MY20 im Wrangler JL, JLU, JT Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Heute war es dann soweit, er ist da. Habe heute meinen brandneuen Rubi 2.0 JLU abgeholt. Habe BF Goodrich T/A KO2 285/70 R17 gleich mit...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
Heute war es dann soweit, er ist da.

Habe heute meinen brandneuen Rubi 2.0 JLU abgeholt. Habe BF Goodrich T/A KO2 285/70 R17 gleich mit draufmachen lassen.

Im Kopf alle Themen des Forum bei der Abholung ... bibber .... und... ? Nix, gar nix... läuft wie ein Uhrwerk. Irre!

Verbrauch:
Knapp 420 km am Stück mit etwa 60/40 Autobahn/Überland mit 8,8l/100km. Mega!
Ich hatte mit 12-14 gerechnet.

Reifen BF Goodrich T/A KO2 285/70 R17
Abrollgeräusche? Fehlanzeige... nix... flüsterleise. Wie ein Strassenreifen!

U-Connect
Läuft, Live-Traffic? Ja.

Irgendwas defekt?
Nö, keine Kratzer, nix.

Windgeräusche Hardtop?
Mein Gott ich dachte wer weiß was kommt. Geschenkt! Ich konnte mich ganz normal auf der Fahrt mit meiner Frau unterhalten. Klasse.

Verteilergetriebe hakelig?
Nichts dergleichen, flutscht wie Seife, wenn man es macht wie geschrieben.

Quietschen, Pfeifen, Rappeln?
Nix , gar nix! Alles satt, passt, wie aus einem Fels gehauen.

Motor
Oh lala, der macht Dampf und ist flüsterleise. An der Ampel...“Scheiss Start/Stopp“ .... ach der läuft ja 😂

Die kleine Batterie wurde auf meinen Wunsch von Anfang an akribisch gecheckt... und gleich gegen eine neue getauscht.

Ja, Zerfix... da habe ich mir unnötig den Kopf zerbrochen. Obwohl ich wirklich pingelig bin, es hat alles 100%ig funktioniert.
Ok, erster Eindruck... aber mehr hätte man nicht erwarten können.

Also nur Mut. Wenn das das „ Jeep-Thing“ ist, bin ich dabei. 🤣
 

Anhänge

TheoYJ

TheoYJ

Member
Mitglied seit
28.03.2019
Beiträge
208
Danke
125
Standort
Niederrhein bei Wesel
Das Grinsen sagt alles ;-)
Glückwunsch!
 
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
Herzlichen Dank. Die Mühen der Recherchen über 1,5 Jahre haben sich gelohnt.
 
Iltis02

Iltis02

Member
Mitglied seit
13.06.2019
Beiträge
58
Danke
17
Standort
Porta Westfalica
Allzeit gut Fahrt und viel Spaß!!!

Mir bereitet es jeden Morgen Freude das Triebwerk zu starten und loszufahren!
 
mrbieri

mrbieri

Member
Mitglied seit
22.11.2019
Beiträge
140
Danke
57
Ha, freu dich nicht zu früh, fährst ihn ja auch gerade mal ein paar km.... Laut Erfahrungen hier im Forum, müsste bald dein Dach undicht sein oder Elektroprobleme auftauchen :friday:
 
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
Na dann schaun mer mal. Ich berichte.
 
realGabe

realGabe

Member
Mitglied seit
22.11.2019
Beiträge
83
Danke
26
Standort
Schwerte
Fahrzeug
Wrangler Rubicon JLU
Glückwunsch zum neuen Auto und lass es dir nicht mies machen ;)
 
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
Lieben Dank... nein ich kann damit leben. Ich war nur froh, dass keine meiner Befürchtungen eingetreten ist. Wenn man lange genug die Foren durchforstet, könnten einem die Zweifel schon kommen. Das gleiche ist aber auch in einem BMW oder VW Forum. Auch diesbezüglich konnte ich bisher dieses Lied nie mitsingen. Immerhin konnte ich bei den deutschen Herstellern ungefähr wissen was auf mich zukommt. Bei Jeep war mir das natürlich nicht bekannt, ich hatte bisher nur deutsche Autos. Insofern große Erleichterung. Liebe Grüße
 
Pitch

Pitch

Member
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
401
Danke
45
Standort
Berlin
Glückwunsch zum neuen Rubi, sieht gut aus.

Zum Verbrauch: Hast du mal wieder vollgetankt und nachgerechnet, ob die angezeigten 8,8l/100km auch stimmen? Erfahrungsgemäß untertreiben die Verbrauchsanzeigen gerne mal so um ein bis zwei Liter.

Allzeit gute und pannenfreie Fahrt!
 

Milhouse

New Member
Mitglied seit
29.01.2020
Beiträge
2
Danke
1
Fahrzeug
Wrangler JLU
Glückwunsch zum Dicken! Viel Spass und allzeit knitterfreie Fahrt wünsche ich Dir!
 
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
Ja, ich habe bei Ankunft nachgetankt und nachgeschaut. ( das Thema hatte ich schon aus dem Forum auf meiner Checkliste). Passt in der Tat. Ich war auch erst misstrauisch...
 

Benni1988

Member
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
100
Danke
9
Standort
Diez
Glückwunsch zu dem tollen Wagen. Brauch man für die 285er eine SPV?
 
R2B2

R2B2

Member
Mitglied seit
13.09.2019
Beiträge
60
Danke
16
Standort
40724 Hilden
Sieht sehr gut aus und hört sich alles perfekt an.
Allzeit gute Fahrt!
Gruß aus Hilden bei den Wilden😉
 
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
Glückwunsch zu dem tollen Wagen. Brauch man für die 285er eine SPV?
Ich habe das TÜV Gutachten gleich mitbekommen, ja. Es scheint aber nur eine Form Sache zu sein, es gab keinerlei Schwierigkeiten Komplikationen oder Wartezeiten.
 
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
...oder was ist eine SPV .... ich bin Einsteiger.... Spurverbreiterung? Ich weiß es nicht, ich habe aus Unwissenheit nicht danach gefragt, noch wurde es erwähnt. Ich frage morgen nach.
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
2.808
Danke
1.452
Standort
Sulzemoos
Musst nicht nachfragen; wenn eine SPV ( Spurverbreiterung ) verbaut wurde und es für diese Reifengröße nötig ist, dann steht das in deiner Zulassungsbescheinigung auch drin, als Auflage zu dieser Größe.

Da reicht es wenn du in den Papieren nachschaust.

Gruß Robert.
 
StingGrayRubi

StingGrayRubi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
91
Danke
43
... SPV sollte es heißen , sorry
 
StingGray

StingGray

Member
Mitglied seit
08.08.2019
Beiträge
29
Danke
3
Standort
Köln
JA dann Willkommen Namensvetter. :)

Viel Spaß mit dem Grauen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Erste Erfahrung Rubicon 2.0 JLU MY20

Werbepartner

Oben