Einfache Hardtop-Lösung

Diskutiere Einfache Hardtop-Lösung im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hi, habe eine recht einfache Hardtop-Lösung gebaut - Materialkosten so um die 30 EUR. 1.) 4x Flacheisen, die beim Hausbau zur Verbindung von...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
KAJW

KAJW

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Raum Karlsruhe
Hi,

habe eine recht einfache Hardtop-Lösung gebaut - Materialkosten so um die 30 EUR.

1.) 4x Flacheisen, die beim Hausbau zur Verbindung von Holzbalken benutzt werden, diese sind zu biedegn


2.) 4x Ketten, je nach Höhe der Decke

3.) 4x Haken plus Dübel

4.) 4x S-Haken

Die Lösung hat den Vorteil, dass das Dach auch auch alleine hoch und runter bekommt, weil man an jeder Ecke das Dach einfach ein paar Glieder höher hängt und das rundum, so kann man das Dach mit drei bis vier "Umrundungen" hoch bekommen, auch ohne Arnold Schwarzenegger zu sein.

Die gebogenen Facheiesen werden an den Löchern und mit den Schrauben befestigt, die das Hardtop normalerweise am Jeep festmachen.



Der Rest ist das hochheben und festmachen via S-Haken.



P.S.: Habe diese Löeung statt einer Flaschenzug-Lösung genommen, weil für den Flachenzug (2xHöhenunterschied Platz nötig) kein Platz in der kleinen Garage war.
 
meisenalex

meisenalex

Member
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
38
Danke
0
Hallo Jürgen,

diese Art das Hardtop zu lagern gefällt mir gut - geringer Kosten und Arbeitsaufwand. :shocked: :sleepgo: :shocked:

Im Netz habe ich noch eine Variante mit Spanngurten gefunden ... die an einer Nichtbetondecke befestigt wird.
Hardtoplagerung

Grüße Alexander
 

ulj

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
18
Danke
1
Standort
Schweiz
Hi Jürgen

ist wirklich eine Gute Idee.... habe das gleiche Problem betr. Flaschenzug. Hänge es auch auf eine ähnliche Art auf aber das mit den Ketten ist wirklich gut. Aber wie machst Du das zu beginn? Das ist fürmich heute immer die mühsamste Arbeit. Ich fahre immer mit dem Jeeper unter die Befestigung und beginne dann das ganze anzuheben. Aber der Anfang bis die Gurte überall angehängt werden kann und dabei schauen, dass nirgends verkantest etc..... geht alleine fast nicht, wenn Du keine Kratzer und desgleichen machen willst. Wie machst Du das denn?

Es Grüssle

ulj
 
KAJW

KAJW

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Raum Karlsruhe
Die Quer-Verspannung ist sinnvoll und habe ich ganz vergessen zu beschreiben. Ich habe die Enden der Winkel mit einem Seil unter Spannung zusammen-gezurrt, um ein auseinanderbiegen des Hardtops zu vermeiden --> siehe auch link zu der englischen Website.

Grüße
KAJW
 
KAJW

KAJW

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Raum Karlsruhe
Hi,

also meine Garage ist erstmal so niedrig, dass ich da eh nicht reinfahren kann. D.h. im Moment muss ich noch per zwei-mann das Dach abnehmen.

Grundsätzlich, bei höherer Garage ist das aber wie folgt geplant (ungefähr habe ich das schon mal simuliert):

1.) Alle 6 Schrauben lösen und um ein paar Umdrehungen losschrauben (aber NICHT herausziehen, das Gewinde muß - jedenfalls auf einer Seite - in den "Muttern" (den Stahlscheiben) bleiben.


2.) An einer Seite alle drei Schrauben raus, Mutter-Scheiben abziehen. An dieser Seite das Hardtop anheben, die Winkel einschieben und mit den Schrauben und den Mutter-Scheiben verschrauben. Das HardTop an der Kette so einhängen, dass gerade noch keine Spannung auf der Kette ist.

3.) Nun die andere Seite bearbeiten. Achtung, da die erste Seite schon frei hängt aufpassen, dass das Hadtop nicht wegrutscht, ggf. mittlere Schraube erst raus nehmen und eine Stange durchschieben --> Fixierung.

4.) mittels S-Haken stück für Stück anheben und einhaken.
 
supi2000

supi2000

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
105
Danke
0
Standort
Hamm (NRW)
:sleepgo:

Hast Du denn keine Bedenken, dass Dir an den Auflageflächen der Haken das Hardtop wegbröselt?
Ein durchgängiges Alu-Profil oder soetwas an den Außenseiten wäre m.E. perfekt!

:shocked:
Orestes
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Einfache Hardtop-Lösung

Einfache Hardtop-Lösung - Ähnliche Themen

  • "Dauerabblendlicht" auf einfache Art realisieren?

    "Dauerabblendlicht" auf einfache Art realisieren?: Guten Abend zusammen, gibt es eine einfache Möglichkeit, bei meinem 2009er GC WH 3,0 CRD, das Abblendlicht (Xenon) auf "Dauerbetrieb" zu bekommen...
  • Airbag Lampe leuchtet - einfache Lösung

    Airbag Lampe leuchtet - einfache Lösung: Hallo allerseits!   Nachdem bei meinem Granny immer wieder mal die Airbaglampe anging und dann dauerhaft anblieb habe ich mal recherchiert hier im...
  • Neues Radio mit einfacher Installation

    Neues Radio mit einfacher Installation: Schönen guten Abend, gern würde ich ein neues Radio in meinen Jeep Wrangler JK Baujahr 2007 einbauen. Es sollte folgende Funktionen haben: grosses...
  • Einfache Einparkhilfe hinten

    Einfache Einparkhilfe hinten: Hallo!   Leider waren schon alle interessanten Threads zu diesem Thema geschlossen, daher eine erneute Anfrage.   Es sind zwar noch ein paar Tage...
  • Was ist einfacher Hardtop abbauen oder Softop falten

    Was ist einfacher Hardtop abbauen oder Softop falten: Moinsen, ich mal wieder eine blöde Frage. Ich hab jetzt öfter gelesen, das es eine ziemliche Fummelei ist, den TJ mit dem Softtop obenrum nackich...
  • Ähnliche Themen

    • "Dauerabblendlicht" auf einfache Art realisieren?

      "Dauerabblendlicht" auf einfache Art realisieren?: Guten Abend zusammen, gibt es eine einfache Möglichkeit, bei meinem 2009er GC WH 3,0 CRD, das Abblendlicht (Xenon) auf "Dauerbetrieb" zu bekommen...
    • Airbag Lampe leuchtet - einfache Lösung

      Airbag Lampe leuchtet - einfache Lösung: Hallo allerseits!   Nachdem bei meinem Granny immer wieder mal die Airbaglampe anging und dann dauerhaft anblieb habe ich mal recherchiert hier im...
    • Neues Radio mit einfacher Installation

      Neues Radio mit einfacher Installation: Schönen guten Abend, gern würde ich ein neues Radio in meinen Jeep Wrangler JK Baujahr 2007 einbauen. Es sollte folgende Funktionen haben: grosses...
    • Einfache Einparkhilfe hinten

      Einfache Einparkhilfe hinten: Hallo!   Leider waren schon alle interessanten Threads zu diesem Thema geschlossen, daher eine erneute Anfrage.   Es sind zwar noch ein paar Tage...
    • Was ist einfacher Hardtop abbauen oder Softop falten

      Was ist einfacher Hardtop abbauen oder Softop falten: Moinsen, ich mal wieder eine blöde Frage. Ich hab jetzt öfter gelesen, das es eine ziemliche Fummelei ist, den TJ mit dem Softtop obenrum nackich...
    Oben