ein neuer KJ unter euch

Diskutiere ein neuer KJ unter euch im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; hallo an alle kj-freunde, erstmal möchte ich mich kurz vorstellen. ich bin 45jahre, kfz-meister und betriebswirt im handwerk. im...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

micha308

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.01.2012
Beiträge
84
Danke
2
Standort
75223 Niefern-Öschelbronn
hallo an alle kj-freunde,

erstmal möchte ich mich kurz vorstellen. ich bin 45jahre, kfz-meister und betriebswirt im handwerk. im spätsommer dachte ich mir es wird mal wieder zeit für was neues. nach ML55 und ML320, Audi S6 usw. wollte ich auf allrad nicht verzichten. da ich kein neuwagenkäufer bin und man auf dem markt sehr tolle fahrzeuge für relativ kleines geld bekommt, schaute ich mich anfangs nach einem Audi S3 ab 2001 um. die kisten kann man mit wenig aufwand zu richtig guter leistung bringen. doch vernunft und frau siegten und wir beschlossen einen geländewagen zu kaufen. da ich damals mit den ML´s bis auf den verbrauch sehr gute erfahrungen machte suchte ich nach einem 270er cdi. wir fuhren hunderte kilometer um so ein teil probe zu fahren. leider stellte sich nach einigen versuchen heraus, daß die dinger alle durch die bank weg abgeraucht sind. eines freitag abends ende november stäuberte ich in mobile und fand den tollen schwarzen cherokee 2,8 crd limited aus 12/2003 mit allem was es gab ausser schiebedach, 197.000km, scheckheft gepflegt, partikelfilter (grüne plakette). distanzscheiben 30mm, gitter an den lampen vorne iund hinten und nen tollen rammbügel mit halos drauf und das ganze komplett in wagenfarbe. achja und noch eine leistungsbox mit angeblich190ps und 430nm eingetragen.gefunden, am nächsten tag hin und gekauft. zu hause angekommen erstmal den wagen schön geputzt und durchgecheckt. leider mußte ich nach ein paar tagen feststellen, daß die sache mit dem scheckheft nur ein flopp war. denke mal ausser die ölwechsel wurde nichts gemacht und die baustelle ging los. 1. Batterie erneuern, 2. alle filter im motorraum erneuern, alles total zu, 3. zahnriemen mit allen spannrollen ersetzen, wobei ich sagen muss es ist keine grosse sache nach 3,5stunden war alles erledigt.
jetzt möchte ich in den kommenden tagen noch eine getriebespülung nach tim eckart erledigen mit allen getriebe filtern tauschen und auch die öle am verteilergetriebe und den achsen mit den dazugehörigen zusätzen.
ich denke dann kann man mit dem kleinen nochmal 100.000km cruisen. nachdem ich schon einiges selbst gefahren habe und man in meinem beruf auch einiges in die finger bekommt muss ich sagen, dass der kj ein ganz tolles auto ist und entweder man mag ihn sofort oder nie. er ist rauh und auch mal bockig aber er macht einen ganz zuverlässigen eindruck und wenn man an so einem jeep keinen wartungsstau hat dankt er es einem.
so, jetzt wisst ihr warum ich hier gelandet bin.

gruss micha
 
mccorner

mccorner

Member
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
894
Danke
24
Standort
Düsseldorf
hi, Herzlichen Glückwunsch. du wirst bestimmt viel Freude an dem Cherokee haben. Hier im Forum gibt es auch viele nützliche Dinge zu erfahren. Ich wünschte, ich wäre auch KFZ-Meister, da könnte ich mehr selber machen. Bei mir hapert es schon, zusätzliche Lampen (ohne Frontbügel) an die Stossstange zu bringen - na, ich übe noch.
 

Perego

Member
Mitglied seit
12.01.2012
Beiträge
115
Danke
15
Auch ein HALLO von mir :wave: .

Schon cool wenn man alles selber machen kann.

Was hast du bezahlt für dein Jeep, wenn man fragen darf .
Weil ich habe mir auch gerade erst einen gekauft.
Daß du dich als KFZ Meister an ein Auto mit fast 200 000 km getraut hast. Wieviel läuft so ein Motor überhaupt?

stef
 

ojo

Member
Mitglied seit
28.04.2011
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Berlin
nen herzliches willkommen auch aus berlin
und viel spaß mit dem KJ
 

micha308

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.01.2012
Beiträge
84
Danke
2
Standort
75223 Niefern-Öschelbronn
hi zurück,
ich denke bei guter pflege kann so ein motor durch die niedrigen drehzahlen locker 300-400tausend kilometer laufen. natürlich sollte man bei so einem kauf auch wissen, daß der vorbesitzer keine all zu großen übungen im gelände gemacht hat. mein vorbesitzer hatte den wagen damals neu gekauft und für die eisdielenshow umbauen lassen und ich denke er weis nicht einmal wie man gelände oder gar offroad schreibt. leider wurde er von seinen werkstätten bei den wartungen über den tisch gezogen. aber ich richte es ja :). zum preis muss ich sagen, ich habe 7000,- bezahlt, ich weis es ist nicht einer der billigsten aber er hat dieselpartikelfilter und daher grüne plakette und ausser shd alles was es damals gab. der optische zustand ist sehr gut und war auch nicht für den verkauf aufgepeppt. werde demnächst mal ein paar bilder einstellen und euch auf dem laufenden halten. auch bei technischen dingen kann ich euch sicherlich mit rat und tat unterstützen.
gruss micha
 

HJL

Member
Mitglied seit
18.12.2011
Beiträge
437
Danke
3
Standort
50129
Willkommen im Forum, Micha!

Hört sich gut an, was Du da gekauft hast. Der Preis ist völlig ok, finde ich.
Ja, die Pflege der Vorbesitzer ist immer so ne Sache, da steckt man nicht drin.
Aber Du kannst Dir ja helfen, daher ist das nicht so wild.
Die gesamten Öle nebst Filtern wechseln ist richtig, das muss sein.
Bremsflüssigkeit auf wassergehalt testen ebenso, aber das ist Dir ja sowieso bekannt.
Denke, Du wirst Spaß haben an dem Wagen!

Gruß
Joachim
 

ragolds

Member
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
76
Danke
0
Standort
Baden-Baden
Hi Micha,
auch willkommen im KJ-Forum!
Fahre auch kj-Cherokee 2.8CRD und habe einiges umgebaut. Bin mein Jeep zufrieden auch mal einige Probleme, aber ihn werde ich nicht gerne hergeben. :wave: Falls du fragen hast, meld dich.
Grüßle kj-Goldi

:closedeyes: Siehe auch bei ######-Stammtisch-Mittelbaden oder Baden
 

ragolds

Member
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
76
Danke
0
Standort
Baden-Baden
Hi Micha, meld dich per Mail: ragolds@web.de
Auf deine Seite bin ich zugestoßen, weil mein bester Kumpel Rolf in deiner Nähe wohnt!
Deshalb melde dich umgehend, brauche deine Hilfe dringend!
Grüßle KJ-Goldi :wave:
 

ragolds

Member
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
76
Danke
0
Standort
Baden-Baden
Hi Micha, mein Kumpel Rolf wirds dir genau erklären! Meld dich besser per Mail an mich, grüßle Goldi ;)
 

micha308

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.01.2012
Beiträge
84
Danke
2
Standort
75223 Niefern-Öschelbronn
sorry goldi,

ich möchte das hier mal langsam angehen und mich umschauen, mit wem man es hier so zu tun hat, so funktioniert das nicht mit:"schreib mir mal... und mein bester kumpel wohnt in deiner nähe."
wir sind hier in einem forum um sich auszutauschen und wenn ich dich höflich frage um was es geht, erwarte ich hier eine antwort. ich bin gerne hilfsbereit, wenn ich weis um was es geht und ich die zeit dafür habe.
und bitte hab dafür verständnis. man fühlt sich da etwas überrumpelt, wenn man so angeschrieben wird und alles so geheimnissvoll klingt.

so, und jetzt nochmal: um was geht es? :cold:

gruss micha
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

ein neuer KJ unter euch

ein neuer KJ unter euch - Ähnliche Themen

  • Einer Neuer auf dem Weg runter von der Straße

    Einer Neuer auf dem Weg runter von der Straße: Hi, mich hat der Jeep Wrangler irgendwie in seinen Bann gezogen und auf der Suche nach Informationen, Pro und Contra Punkten bin ich dann hier...
  • Ein Neuer aus dem Unterallgäu

    Ein Neuer aus dem Unterallgäu: Hallo liebe Jeep Fahrer/Innen! Habe mir dieser Tage einen GC WK2 3,0 CRD 2011/170.000km aus Erstbesitz gekauft. Gleich nach den Feiertagen wird er...
  • Neuer WJ Fahrer aus Unterfranken

    Neuer WJ Fahrer aus Unterfranken: Hallo zusammen, mein Name ist Andre und ich komme aus Klingenberg am Main. Komme eigentlich eher aus der Patrol und LandCruiser Ecke. Da ein...
  • Neuer Wrangler Fahrer unter euch :D und sofort die ersten Probleme

    Neuer Wrangler Fahrer unter euch :D und sofort die ersten Probleme: Hallo Gemeinde, jetzt bin ich einer von euch :wave: um mich kurz vorzustellen, ich heiße Jan , bin 20 jahre alt und seit Mittwoch stolzer...
  • Ein neuer Granny unter euch

    Ein neuer Granny unter euch: Hallo, wollt mich mal hier vorstellen.Mein Name ist Frank und ich komme aus der Nähe von Hamburg.Ich habe vorher einen 95er XJ gefahren und bin...
  • Ähnliche Themen

    • Einer Neuer auf dem Weg runter von der Straße

      Einer Neuer auf dem Weg runter von der Straße: Hi, mich hat der Jeep Wrangler irgendwie in seinen Bann gezogen und auf der Suche nach Informationen, Pro und Contra Punkten bin ich dann hier...
    • Ein Neuer aus dem Unterallgäu

      Ein Neuer aus dem Unterallgäu: Hallo liebe Jeep Fahrer/Innen! Habe mir dieser Tage einen GC WK2 3,0 CRD 2011/170.000km aus Erstbesitz gekauft. Gleich nach den Feiertagen wird er...
    • Neuer WJ Fahrer aus Unterfranken

      Neuer WJ Fahrer aus Unterfranken: Hallo zusammen, mein Name ist Andre und ich komme aus Klingenberg am Main. Komme eigentlich eher aus der Patrol und LandCruiser Ecke. Da ein...
    • Neuer Wrangler Fahrer unter euch :D und sofort die ersten Probleme

      Neuer Wrangler Fahrer unter euch :D und sofort die ersten Probleme: Hallo Gemeinde, jetzt bin ich einer von euch :wave: um mich kurz vorzustellen, ich heiße Jan , bin 20 jahre alt und seit Mittwoch stolzer...
    • Ein neuer Granny unter euch

      Ein neuer Granny unter euch: Hallo, wollt mich mal hier vorstellen.Mein Name ist Frank und ich komme aus der Nähe von Hamburg.Ich habe vorher einen 95er XJ gefahren und bin...
    Oben