Ein neuer "Jeep"

Diskutiere Ein neuer "Jeep" im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; http://www.youtube.com/watch?v=E0k8QWxFB5I In dem ganzen Beitrag (3.29 min) wurde immerhin 1x das Wort Offroad im Zusammenhang mit diesem "Jeep"...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thore1988

Premium Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.001
Danke
134
Standort
In der Heide
http://www.youtube.com/watch?v=E0k8QWxFB5I

In dem ganzen Beitrag (3.29 min) wurde immerhin 1x das Wort Offroad im Zusammenhang mit diesem "Jeep"
genannt!

Ich wunderte mich ein wenig, aber wieso, das wurde mir zum Schluss klar: "Für die Allradvariante muss 2.1xx € extra gezahlt werden"...

Fazit: Dieses Fahrzeug hat den Kühlergrill nicht verdient, und ich werde zusehen dass ich meinen XJ noch VIELE, VIELE Jahre erhalte! Verflucht sei Fiat...
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
474
Danke
64
Standort
CH
...das ist die Erklärung dafür, dass ich noch drei XJ gekauft habe.
Jeder hält sicher noch mindestens 20 Jahre durch. Das ergibt also noch 60 Jahre Mobilität.
Da ich nicht annehme, dass ich so alt werde wie Jopi Heester habe ich also bis 107 jährig ausgesorgt und bin immer angemessen mit Stil unterwegs bis ins Grab... :nacht:
 
6guns-smoking

6guns-smoking

Member
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
333
Danke
19
Standort
Krs.Tuttlingen
das ist fiats versuch,mit jeep im pkw segment fuss zu fassen.
kein richtiger jeeper will nencompass.
peter
 
Krandriver

Krandriver

Member
Mitglied seit
06.11.2010
Beiträge
278
Danke
1
Standort
Berlin/Lichterfelde
So ein Schrott, wenn ich sowas sehe kommt mir die galle hoch. Das auf sowas Jeep steht traurig!
 
Jetcrazy

Jetcrazy

Banned
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
717
Danke
39
wer weiss schon, wo die Spaghettis demnächst noch Jeep draufschreiben....
 
Eagle1

Eagle1

Premium Member
Mitglied seit
13.11.2009
Beiträge
342
Danke
36
Standort
S-Västmanland
ach Mensch, seit ned so hart zu den kleinen Italienern.
Auch das Zeug vor diesem Modell hat für mich nicht mehr viel mit Jeep zu tun.
nicht gleich schiessen, ist nur meine Meinung.
Nach dem ZJ kümmt nimmer viel was einen anspricht und an Jeep erinnert. :no:
 
Jetcrazy

Jetcrazy

Banned
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
717
Danke
39
....zumal es gerade die Amerikaner sind, die so ziemlich jedes nach Offroad aussehende auch als 2WD angeboten haben....seit Jahrzehnten!
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
28
Standort
Witten bei Dortmund
Ich hatte den mal eine Tag zur Probe, als 4x4 Handschalter mit dem stärkeren Diesel von DB.

Fuhr nicht schlecht, ist mir persönlich 1000mal lieber als das übliche X3, Q3/5, Tiguan, etc.-Zeugs.

Ein netter Alternative zu den Marktführern, aaaaaaaaaaaaaaaaber auf keinen Fall ist es ein Jeep !!!

Und zur Beruhigung,
meine Frau wollte den mal fahren, ist aber doch mit ihrem Dodge zufriedener und besser bedient.
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
8.932
Danke
1.297
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
... ist ein Allrad-Kombi, wie es noch ein paar andere auf dem Markt gibt.
Ein paar von diesen Kombis taugen als SUV, zum GW lang es eigentlich nie.
Ist wahrscheinlich auch nicht die Zielsetzung.
Das Thema ist nicht neu - schaut Euch mal bei Subaru um ... .
Subaru hat dieses Konzept seit Jahren im Programm - mit Erfolg!
Für JEEP mag es Umsatz bringen ... .

Aber mal ganz ehrlich - wie wird er definiert der JEEP? Reicht da der Name?
Also so ein WK-II (oder wie der sich nennt) paßt da subjektiv nicht ... .
Daher schau auch ich, dass noch ein paar XJ-Parts 'sicherstelle' :coolman:

:wave:
Bodo
 

Joiny

Member
Mitglied seit
31.05.2009
Beiträge
228
Danke
25
Standort
oberhausen
ach ja das gezetere der "alten Garde" wo was draufstehen darf ich lach mich schlapp. Hier wird über Daimler Chrysler gezetert über Fiat gezetert. Und in den Signaturen AMC hochgelobt was im Grunde nur eine Renault Tochter war . Jetcrazy freu dich schonmal im Vorfeld auf deinen neuen Jk vor allem auf den Eintrag im Brief wo dann stehn wird Fiat/Jeep. Waren die V8er in den GC und co Jeep Entwicklungen? Ich denke nicht. Wir sollten froh sein das es Jeep überhaupt noch gibt. Viele "exotische" Marken mit Tradition sind verschwunden andere haben lange Steinige Wege gefunden zu überleben Rover,MG,Landrover(Tata), Jaguar "war" bei Ford untergetaucht, Pontiac, Saab, und ein Bugatti ist auch nur noch ein überteuerter Audi, Mini (Cooper/BMW). Jeep kämpft um Marktanteile und ums Überleben und ihr habt hier nix besseres zu tun als ihnen ihre Marken/Existenzberechtigung zu entziehn. Und was einige hier in den Wagen sehn (btw mir gefällt das design ja auch nicht vom compass) aber VW/BMW Twitter na Brille Fielmann täts auch. ansonsten Frohes Fest allen.
 

jeeper67

Member
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
155
Danke
0
Standort
Bayern
So unrecht hat der gute Mann nicht. Die Arbeiter von Jeep sind mit Sicherheit froh das Sie evtl. in 1-2-3 Jahren nioch Arbeit haben und nicht nur Ersatzteile für XJ und ZJ herstellen dürfen.
Mir gefallen die Alten sicherlich auch besser aber ich werde den Teufel tun die neuen Modelle wegen der Beteiligung von Fiat schlecht zu reden.
 
topu

topu

Member
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
227
Danke
48
Standort
Dedensen
Danke Joiny, besser hätte ich es auch nicht schreiben können.
Jeder verkaufte Jeep rettet die Marke vorm Aussterben. Und ein Exot (im Mainstream) ist er trotzdem. Die Weichen für dieses 2WD-Exemplar wurden vermutlich bereits vor Fiats Einstieg gestellt.

Frohe Weihnachten
Torsten
 
Jetcrazy

Jetcrazy

Banned
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
717
Danke
39
Klar hat Joiny Recht. Ich kenne das Gemeckere noch aus Zeiten in denen mein Jeep plötzlich Schraubenfedern und runde Scheinwerfer hatte. "Das war kein richtiger Wrangler etc...". Das hörte erst mit dem Erscheinen des JK so richtig auf. Jetzt ist der TJ der richtige und der YJ ein Oldtimer.... ;-) .... so weit so normal...

Meine Befürchtungen gingen ja auch mehr dahin, dass Fiat vllt. auf die Idee kommen könnte, aufgrund der gerade erworbenen "Jahrzehnte langen Offroaderfahrung" auf einen Panda 4x4 demnächst "Jeep Toskana" oder sowas draufzukleben, um den Erwartungen der offroadhungrigen Hausfrau gerecht zu werden.

Natürlich ist es besser, in den Papieren steht Fiat anstatt dass es gar keinen Wrangler mehr gibt. Immerhin hat der urige Ami noch ein paar Jahre gewonnen...der LR Defender ist angezählt und in ein paar Jahren als Neuwagen weg vom Markt.

In diesem Sinne.... Frohes Fest rundherum!
Gruss
Jens
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.474
Danke
2.645
Standort
OS -Land
Unser geliebtes Konzept vom Geländewagen ist dank EU- und anderen Unfallschutzvorschriften und der zu kleinen Absatzzahlen leider vom Aussterben bedroht. Und je kleiner die Stückzahl, desto teurer. Richtige Geländewagen wird es schon in wenigen Jahren nur noch als Einzelstücke, allerhöchstens als Kleinserie geben.
 
Eagle1

Eagle1

Premium Member
Mitglied seit
13.11.2009
Beiträge
342
Danke
36
Standort
S-Västmanland
ein wenig geb ich Joiny auch recht, aber ned ganz.
gut, jeder hat da andere Ansichten.
zur alten Garde in der hinsicht zähle ich mich ein wenig.
AMC war in dem Sinne keine Renault Tochter sondern ist nur mit denen zusammen gegangen, kooperiert sozusagen.
http://de.wikipedia.org/wiki/American_Motors_Corporation

Das alle Autobauer heutzutage schauen müssen wo sie bleiben ist klar, wer nicht mitspielt ist weg vom Fenster.
Das dadurch die Autos sich immer mehr ähneln ist also kein Wunder, weil überall steckt was von jedem drin.

Es gibt aber welche, so wie mich, die dieses "Spiel" nicht in Ordnung finden.
Weil dies alles nur eine Verschiebung der Probleme auf Zeit ist.
Sicher, es schafft und erhält Arbeitsplätze, für den Moment zumindest.
Wenn´s knallt, dann richtig.

Deshalb hatte ich auch noch nie ein neues Auto
Wenn mir jemand einen brandneuen Jeep gegen meinen Eagle zum Tausch anbieten würde, müsste ich dankend ablehnen :wave:
Stur oder an den alten Zeiten festhaltend, kann man nennen wie man will.
Ich nenn es zufrieden sein und sich am alten G´lump erfreuen ;)

Jeder so wie er es für richtig hält. :xmas:
 

Urschweizer

Member
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
620
Danke
31
Standort
Zentralschweiz
In Daimler-Chrysler Zeiten hat der Compass auch nicht besser ausgesehen, im Gegenteil.... :judge:
 

emil77b

Member
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
3.473
Danke
349
Standort
hvl
let us dream on .. sugar mountains .. singe ich so hier vor mich hin nen song dazu​

letztens sah ich son werbespott da hießen die sugar-mountains glaub x drive-mountains oder keine ahnung wie in dieser globalisierten welt sich so manches nennt und ändert .. un d die also die globalisierte welt gibts, das könnt ihr mir glauben oder nicht, und nicht erst seit 10 jahren .. und in der zählt nur der mammon​

das statement welches bei politik und wirtschaft ankommen soll heißt meiner meinung nach:​

ICH WILL DEN SOFTMÜLL NICHT SONDERN WAS SCHÖNES GROBES UND AUCH FÜRS GELÄNDE!!!​

wie kann es sein das mcc smart von der knautschzone der anderen lebt (kann man bei fußgängerunfällen also auf guternährte hoffen) während alteigesessene geländewagen-hersteller dem fußgängerschutz ihre eigentliche bestimmung zum teil opfern dürfen.​

next. ich durfte ein paar jahre lang produkte des fiat-konzerns hochhalten, kann sagen schlecht sind die nicht. südländisch vielleicht. ein kleines bischen sind allerdings meine befürchtungen, dass vielleicht solch käufe von autofirmen durch autofirmen, die ähnlich wie bei uns bahn und post, staatsverstrickt sind und vom hin und her des hurrageschreis bei der beibringung gegenseitiger schläge (fiat-gm-gerangel) arbeitsplätze, inhalte zur modellpolitik und vielleicht und nicht zuletzt deutsche bürgschaften zur verhinderung einer italienischen staatspleite eingefordert werden könnten ....hm da fällt mir ein ..​

vor dieeeeesen porblemen .. hm .. vielleicht dochn golf+ kaufn??????????????????????​

BESTIMMT NICHT!!​

gruß an alle, hoffe nicht genervt zu ham :)
emil​
 
Jetcrazy

Jetcrazy

Banned
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
717
Danke
39
gruß an alle, hoffe nicht genervt zu ham :)
emil​
nein, nicht genervt. Ich würde es nur morgen vielleicht nochmal nüchtern schreiben... :friday:
 

emil77b

Member
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
3.473
Danke
349
Standort
hvl
häääääääääääääääääääää???????????????????? ka wassu so meinst .. nu jo bis aiuf die tickeuhr mit den quiulldrilljarden schulden und so??
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ein neuer "Jeep"

Werbepartner

Oben