Die, die einen Jeep Wrangler will

Diskutiere Die, die einen Jeep Wrangler will im Neuvorstellungen Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Zusammen,   mein Name ist Nicole und wohne im schönen Sauerland.   Geboren wurde ich im tiefsten Ruhrgebiet (Duisburg), da ich aber sehr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nickimo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
12
Danke
6
Standort
Hemer
Hallo Zusammen,
 
mein Name ist Nicole und wohne im schönen Sauerland.
 
Geboren wurde ich im tiefsten Ruhrgebiet (Duisburg), da ich aber sehr naturverbunden bin und gerne lange Wanderungen mit meinen Hunden mache, fühle ich mich hier in der waldreichen Gegend sehr wohl.
 
Jetzt zum Wesentlichen:
 
Bereits im Jahr 2013 wollte ich unbedingt einen Jeep Wrangler mein Eigen nennen. Natürlich habe ich auch so meine Vorstellung, die damals leider nicht erfüllt werden konnten. Lange habe ich die Gebrauchtwagenmärkte studiert - Vergeblich  :no:
 
Mein Traum: ein Roter, gerne etwas aufgepimpt mit schwarzer Lederausstattung.
 
Tja, damals sollte es ein Traum bleiben, denn - wie gesagt - gab es "mein" Traumauto nicht zu meinen Wunschkonditionen.
 
Also wurde es ein flammneuer Suzuki Jimny Style (den gab es leider in der neuesten Model-Reihe auch nicht in rot  :angryfire: ) - aber die Gebrauchtwagenpreise für einen "guten Zustand" waren auch von dem Neuwagen nicht so weit weg, also gab es einen Neuwagen.
 
Tolles Auto, ja!  Aber halt kein Jeep Wrangler.
 
Nun möchte meine Mutter unbedingt mein Auto kaufen (sie meinte, da weiß ich von wem es ist) - ja und ich habe nun eine weiter Chance zu einem Jeep zu kommen.
 
Einige hab ich mir auch schon angeschaut und meine geistige Blockade bzgl. der Farbe rot, habe ich auch überwunden. Es darf auch silber oder schwarz sein. Wenn ich mich auf rot versteife, dann such ich glaube ich noch in einigen Jahren  :closedeyes:
 
Da ich jedoch so einige Umbauten vor habe, hoffe ich, dass ich mich hier mit vielen Tipps belesen kann.
 
Einen schönen Abend noch.
 
Gruß Nicole
 
 

Sumotec

Member
Mitglied seit
18.08.2014
Beiträge
62
Danke
18
Standort
Heilbronn
Hallo Nicole,

Schön eine Jeep Liebhaberin die auch noch Dampft.
Willkommen.

Gruß Sascha

vom Handy g'sendet
 

Nickimo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
12
Danke
6
Standort
Hemer
Danke, für die Begrüßung.
 
Ich weiß auch, dass es einige rote gibt und habe mir auch schon welche angeschaut, aber es muss einer sein, den ich auch für meine Zwecke nutzen kann bzw. ob ich einen Jeep so umbauen kann, wie ich ihn brauche und deshalb bin ich hier. Ich glaube dass Baujahr spielt eine große Rolle und natürlich das Budget.
 
Aber hierzu werde ich mich einlesen bzw. gezielt in einem anderen Threat schreiben.
 
 
 

duedo

Member
Mitglied seit
17.07.2012
Beiträge
861
Danke
137
Standort
Düsseldorf
Denke das Budget spielt für die Tagträume schon eine gewisse Rolle.....es muss ja nicht alles auf einmal sein, so bleiben die Träume lange erhalten....[emoji854]
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
9.109
Danke
1.532
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
Hello & welcome im JF.de
 
sixpack

sixpack

Sixpack
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
532
Danke
18
Standort
Bremerhaven
Nicole rot ist immer ein gute Farbe, 10 Jahre lang einen roter umgebauten Rubi gefahren

Da Du eine absoluter newbie in Sachen Wrangler bist, den wichtigsten Ratschlag zuerst.
Kaufe einen der noch vollkommen unverdaut ist.

Sage es krass, du bist ein gern gesehener Opfer .
Aber fast 20 Jahre mit Wrangler/CJ7 habe viele Anfänger kommen und gehen sehen die viel Geld verbrannt haben

Umbau kannst du später immer noch, wenn du deine erste Erfahrungen gesammelt hast.

Lasse dir bloß nicht irgend etwas wie er muss mindesten ein 3,5 oder noch höheres Fahrwerk bekommen.

Zu erst fahre den Wrangler ruhig ein Jahr lang so wie er ist

Auf mit einem Stock Wrangler kann man Spaß haben im Gelände

Was willst du für einen, vielleicht doch Einen TJ kleiner handlicher auch im Gelände günstiger , nur 4,0 keinen 2,5
Oder einen JK oder JKU

Breiter schwerer moderner und der Vorteil selbst mit Hardtop als targe offen zu fahren

Auch auf Strecke angenehmer als der TJ. Der JKU umso mehr

Vorteil JKU Laderaum wirklich für 4 Personen geeignet

Benziner oder Diesel? Diesel mehr NM im Gelände sparsamer

Meine Frau fährt den JKU gerne wenn man sich dran gewöhnt hat, die Länge, auch Parkhaus und Parkplatz geeignet

Dann die Frage, ob Sahara oder RUbicon. Nur keinen Sport ist bugetlösung

Vorteil die nur der Rubicon hat stärkere verteilergetriebe mit 4:1 Übersetzung, bringt mehr Kraft rüber einfach gesagt, dann die Sperren vorne und hinten manuell, teilbarer Stabi vorne


Leider sind die Preise für gebrauchte schwachsinnig überzogen.

Schon fast einfacher sich einen neuen zu kaufen

Noch eins wenn du unbedingt einen gebrauchten kaufen willst, nehme jemanden mit der schon jahrelange Erfahrung mit Wrangler hat

Söderle sollte erstmal reichen


Habe gerade gesehen, Hunde , dann rate ich dir nimm den JKU

Wir haben 6 Hunde und Box im JKU ist angenehmer

Ach ja willkommen die halbe[emoji6] bist ja noch ohne
LG
Wolfgang


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
 

Nickimo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
12
Danke
6
Standort
Hemer
Hallo Wolfgang,
 
vielen Dank für deine Ratschläge, aber ein JKU wird es definitiv nicht. 
 
Mein Freund ist absoluter Autoexperte - er hat eine Liste, mit Fahrzeugen, die man in seinem Leben gehabt haben muss  :rofl: er kauft, bastelt, fährt, verkauft, dies betrifft aber nur Fahrzeuge ab 250 PS ....
 
Egal, aber ein Jeep muss für mich her. Er liest sich grade ein.
 
Ich habe im Gelände mit dem Jimny mal Blut geleckt - WOW - und unter anderem bei so einem speziellen Fahrsicherheitstraining.
 
Er soll schick aussehen, aber auch praktikabel - als Lastzug für einen Auto bzw. Motorradanhänger, als Spaßmobil und mich samt Hund von A nach B bringen (im Umkreis von 50 km) - Naja, und vielleicht ein paar mal ins Gelände.
 

seemen28junior

4x4 Bembel
Mitglied seit
23.06.2015
Beiträge
311
Danke
148
Standort
Niddatal
Hallo Nicole,
 
wenn du einen Auto bzw. Motorradanhänger ziehen willst, wirst du um einen JKU nicht rumkommen, ebenso wenn er praktikabel sein soll.
Kommt jetzt natürlich drauf an, wie oft er als Zugfahrzeug herhalten soll, der lange Radstand ist dann sehr angenehm. Du kannst zwar auch den kurzen hochlasten lassen, aber ob es Spaß macht zum ziehen wage ich zu bezweifeln.
Einen kurzen JK kannst du wirklich nur zum Spaß fahren.
 

Elvislebt

Member
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
893
Danke
337
Wenn sie jetzt einen Jimny fährt und damit zufrieden ist, wird ein TJ ausreichen. Der Jimny hat lediglich den Vorteil einer teilbaren Rückbank. Die hat der TJ nicht. Aber mit Hund wird die Rückbank vermutlich eh rauskommen.
 
 

offroad56

Member
Mitglied seit
13.07.2012
Beiträge
155
Danke
26
Standort
Asendorf
Sehe ich genauso, das Budget wird sicherlich die Richtung angeben und das man mit einem JK keinen Anhänger ziehen kann ist doch totaler Quatsch. Mit meinem ziehe ich regelmäßig Motorradanhänger. Wenn es nicht gerade ein Pferdeanhänger ist dann ist der JK kein Problem!
 

seemen28junior

4x4 Bembel
Mitglied seit
23.06.2015
Beiträge
311
Danke
148
Standort
Niddatal
Ich sag ja auch nicht, dass er gar nicht ziehen kann.
Aber ein Auto wiegt nunmal auch ein paar Kg mehr als ein Motorrad.
 
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
9.109
Danke
1.532
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
.... also bei uns in der Ecke fahren mehrere TJs regelmäßig mit einem Pferdeanhänger rum.
Wirklich regelmäßig ... also funktioniert das.
Das Anhängerfahren funktioniert sicherlich mit einem TJ deutlich besser wie mit einem Jimny,
weil er einen kürzeren Hacken hat.
 
Im Zweifelsfall muss man bei regelmäßigem Einsatz von schweren Anhängern, das Fahrwerk anpassen.
Aber sonst sehe ich da weniger das Problem :coolman:
 

Nickimo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
12
Danke
6
Standort
Hemer
Hallo,
 
die Rückbank fliegt definitiv raus. Im Jimny passen sogar auch zur Not 2 Dreckschleudern rein :rofl:
 
http://www.jeepforum.de/uploads/imgs/1465328460__jimny.jpg
 
Auch bin ich die spartanische "Einrichtung" vom Jimny gewöhnt, daher reicht ein TJ aus.
 
Der Jeep braucht auch nur eine leichte Lotus Elise hinter sich her ziehen. 
 
Ich denke, wenn es mit einem Jimny geht, dann auch mit eine TJ 4.0.
 
Gruß Nickimo
 
tolenius

tolenius

Member
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
226
Danke
66
Standort
München
Mit meinem Jimny Cabrio (grün) habe ich damals auch meine Elise (gelb) gezogen.  Der Jimny war superzuverlässig und hat - 50mm höher - viel Spass gemacht.
 
Was für ein Elise, welches Model year fährst du denn?
 

Nickimo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
12
Danke
6
Standort
Hemer
Hallo Tolenius,
 
wir haben eine S1, aber außer der Karosserie und dem Innenraum ist davon nichts mehr Original
 
tolenius schrieb:
Mit meinem Jimny Cabrio (grün) habe ich damals auch meine Elise (gelb) gezogen.  Der Jimny war superzuverlässig und hat - 50mm höher - viel Spass gemacht.
 
Was für ein Elise, welches Model year fährst du denn?
 
 
Molle

Molle

Premium Member
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
549
Danke
83
Standort
45289 Essen
Nickimo schrieb:
Hallo Wolfgang,
 
vielen Dank für deine Ratschläge, aber ein JKU wird es definitiv nicht. 
 
Mein Freund ist absoluter Autoexperte - er hat eine Liste, mit Fahrzeugen, die man in seinem Leben gehabt haben muss  :rofl: er kauft, bastelt, fährt, verkauft, dies betrifft aber nur Fahrzeuge ab 250 PS ....
 
 
 
hmmmmm...bin gerade am überlegen...jku 3,6l Pentastar...= 286PS - 250PS ähhhhh..da bleibt doch was über...müsste doch ins beuteschema passen, oder? :jester:
 

Nickimo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
12
Danke
6
Standort
Hemer
.... ja  - das macht bei Ihm leuchtende Augen 
 
tolenius

tolenius

Member
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
226
Danke
66
Standort
München
- Elise:  S1 verbasteln?  Ansichtssache.  Selbst die original 120 PS Version geht (am Berg, oder um Kurven) wie eine Rakete.  Die 160 mit weniger Drehmoment von unten heraus dreht höher, ist etwas schneller, gesuchtes Fahrzeug. Lotus Elise S1 Antriebsstrang-Konversionen (Audi, Honda, Duratec) sind m.E. Liebhaberei.
 
- Wrangler:  Bei Autoscout sind aktuell fünf auf Deine Vorstellungen passende (rote kurze Wranglers mit >250 PS) drin.  Ab 16 bzw. beim JK 32 Kilosteinen bist Du mit dabei.
 
http://fahrzeuge.autoscout24.de/?atype=C&make=38&model=1807&mmvmk0=38&mmvmd0=1807&mmvco=1&bcol=10&powerscale=PS&powerfrom=184&ustate=N,U&seatsfrom=2&seatsto=4&sort=threetier,price&results=20&page=1&event=remC||location&dtr=s
 
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Die, die einen Jeep Wrangler will

Die, die einen Jeep Wrangler will - Ähnliche Themen

  • Nochmal einen Jeep?

    Nochmal einen Jeep?: Moin, ich grüble mich grad durch die Gebrauchtwagenwelt, denn demnächst soll unser Spaßauto (Mercedes R107) an dem ich den Spaß nach zwanzig...
  • Suche einen Jeep Cherokee 3 Türer

    Suche einen Jeep Cherokee 3 Türer: Motor spielt keine Rolle. Automatik bevorzugt max 3000€ Einfach alles anbieten ;-)
  • Bevor ich mir einen Jeep kaufe...

    Bevor ich mir einen Jeep kaufe...: Hallo zusammen,   ich überlege seit einiger Zeit, was mein Nachfolger für meinen Subaru Legacy wird, der rostet mir gerade unter dem A**** weg und...
  • Gibt es einen Aufkleber Jeep 3.8 für die Seite (Wrangler JK)

    Gibt es einen Aufkleber Jeep 3.8 für die Seite (Wrangler JK): Hallo, ich habe in der Stadt einen Wrangler JK mit seitlichen Aufkleber mit 3.8 und xxx gesehen. Gerade das ganze Internet/ Ebay durchstöbert...
  • CJ/JK Reserveradhalter Jeep Wrangler JK -passt der auf einen CJ7

    CJ/JK Reserveradhalter Jeep Wrangler JK -passt der auf einen CJ7: HI,   Kann mir jemand helfen, habe einen Reserveradhalter gefunden, wo ich meine Doppelrohrstosstange auch noch drauf montieren könnte. Nur weiß...
  • Ähnliche Themen

    • Nochmal einen Jeep?

      Nochmal einen Jeep?: Moin, ich grüble mich grad durch die Gebrauchtwagenwelt, denn demnächst soll unser Spaßauto (Mercedes R107) an dem ich den Spaß nach zwanzig...
    • Suche einen Jeep Cherokee 3 Türer

      Suche einen Jeep Cherokee 3 Türer: Motor spielt keine Rolle. Automatik bevorzugt max 3000€ Einfach alles anbieten ;-)
    • Bevor ich mir einen Jeep kaufe...

      Bevor ich mir einen Jeep kaufe...: Hallo zusammen,   ich überlege seit einiger Zeit, was mein Nachfolger für meinen Subaru Legacy wird, der rostet mir gerade unter dem A**** weg und...
    • Gibt es einen Aufkleber Jeep 3.8 für die Seite (Wrangler JK)

      Gibt es einen Aufkleber Jeep 3.8 für die Seite (Wrangler JK): Hallo, ich habe in der Stadt einen Wrangler JK mit seitlichen Aufkleber mit 3.8 und xxx gesehen. Gerade das ganze Internet/ Ebay durchstöbert...
    • CJ/JK Reserveradhalter Jeep Wrangler JK -passt der auf einen CJ7

      CJ/JK Reserveradhalter Jeep Wrangler JK -passt der auf einen CJ7: HI,   Kann mir jemand helfen, habe einen Reserveradhalter gefunden, wo ich meine Doppelrohrstosstange auch noch drauf montieren könnte. Nur weiß...
    Oben