Dichtung Heckscheibe

Diskutiere Dichtung Heckscheibe im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Mahlzeit zusammen, nachdem ich verschiedene Arten von Wassereinbrüchen im Jeep hatte, hab ich mir die Mühe gemacht und den kompletten Innenraum...
Spookymulder

Spookymulder

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2015
Beiträge
160
Danke
33
Standort
Krefeld
Mahlzeit zusammen,

nachdem ich verschiedene Arten von Wassereinbrüchen im Jeep hatte, hab ich mir die Mühe gemacht und
den kompletten Innenraum entkernt und "Tata" ... braune Pest ohne Ende aber es war machbar und war nur an
einer kleinen Stelle durchgerostet.

Hab auch vorher alle Undichtigkeiten entdeckt und (fast) alle behoben.

Schaut auch alles soweit gut aus, bis auf den Kofferraum hinten links in der Ecke.
Da die Gummidichtung 25 Jahre alt war und in einen sehr schlechten Zustand war, hab ich mal mein Ersatz aus den Keller geholt
und natürlich nach dem entfernen festgestellt, das da auch schon der Gammel am nagen war.:jester:

Egal, alles entrostet usw. und nun hab ich glaube ich Mist gebaut ( war quasi eine Art Premiere in Sache Dichtungen ) !

Beim Einbau hab ich an der Blechfalz Stoßkante minimal ca.2mm dick mit Sikaflex 522 eine Raupe gezogen und das neue
Gummi reingesteckt.
Klappte recht gut, nur jetzt kommt noch mehr Wasser rein! :thefinger-red:

Hab nachdem ich 3 Tage gesucht habe, mal meine Frau in den Kofferraum eingeschlossen und mit der Gießkanne alles "gegossen" und
konnte tatsächlich den Bereich eingrenzen und das Wasser läuft quasi von außen im unteren Bereich in die Dichtung rein und direkt ca.10 cm weiter im
Innenraum wieder raus!

Nun ist meine Frage an euch, was habe ich falsch gemacht ?
Falscher oder zuwenig Kleber/Dichtmasse?
Hätte ich das Zeug IN die Gummidichtung reinspritzen sollen? ( Klingt irgendwie merkwürdig der Satz ;) )
Vorarbeit am Blech war i.O. . Alle Silikonreste entfernt usw.

Es wurde die Dichtmasse Sikaflex 522 und die Dichtung von 4 Wheel Parts verwendet ...

Danke & lg
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Spookymulder

Spookymulder

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2015
Beiträge
160
Danke
33
Standort
Krefeld
1000020715.jpg
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
19.925
Danke
2.510
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Naja.....wenn das Wasser wirklich den Weg nimmt würde ich den mit mehr Dichtmittel versperren....
 
Fonz

Fonz

Member
Mitglied seit
26.04.2022
Beiträge
122
Danke
51
Standort
Ahrtal
Bist Du sicher, das es an der Heckklappendichtung rein kommt?
Da müsste die Brühe ja ganz schön um die Kante laufen, statt auf direktem Weg nach unten abzufließen. Und das auch noch unter dem Befestigungskeder der Dichtung her.
Diese Dichtung wird übrigens normalerweise ohne weitere Dichtmittel eingesetzt.
Hast Du das Sika komplett umlaufend an die Pfalz geschmiert, oder nur im gezeigten Bereich? Dann könnte ich mir nämlich vorstellen, das sich dort das ablaufende Wasser am Sika aufstaut und deswegen teilweise rein läuft.
Ich würde das Zeug wieder komplett entfernen, Kante sauber machen und dann die Heckklappendichtung sauber wieder einsetzen.

Weitere Verdächtige für Wassereinbruch in dem Bereich sind übrigens die Dachträger-Leisten, die Pfalz am Übergang zwischen Dachhaut und D-Säule (mal auf feine Risse im Lack prüfen), die Kabeldurchführungen und die Dichtungen der Seitenscheiben.
Von da überall kann Wasser reinkommen, unbemerkt unter den Verkleidungen, oder sogar innerhalb der D-Säule runterlaufen und dann unten irgendwo wieder in den Innenraum austreten.
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage "Christine"
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
5.529
Danke
3.534
Standort
Selb in Oberfranken
Servus,
da ja inner einiges weggebaut ist würde ich statt mit Wasserkanne mal aussen mit Spühli-Wassergemisch einsprühen und bei geschlossener Klappe mit Pressluft alles abblasen, da sieht man sehr gut wo Seifenblasen entstehen.
Der Vorteil besteht dadrin, dass man nicht noch mehr Wasser rein bekommt und auch gezielter suchen kann.

Eine Schraube (direkt durchs Gweinde) am Scharnier war bei mir mal undicht. Aber ZJ nicht XJ

Gruß Ramon
 
Spookymulder

Spookymulder

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2015
Beiträge
160
Danke
33
Standort
Krefeld
Nabend zusammen :)
Wollte mich nur bei euch für die Tips bedanken!
Der Kleber ist fast runter ( 6 Std. ) und hab da tatsächlich noch zwei gammelige ( Rostige Schweiß Punkte ) Stellen gefunden, wo die Suppe an der Stelle eindringen könnte.
Ich bleibe am Ball und werde berichten.^^

Angenehmes Schrauber WE gewünscht :)
 
Thema:

Dichtung Heckscheibe

Dichtung Heckscheibe - Ähnliche Themen

  • AMC 304-360 Edelbrock Ansaugbrücke Dichtung

    AMC 304-360 Edelbrock Ansaugbrücke Dichtung: Hallo. Ich muss mal einen neuen Thread aufmachen bezüglich der Dichtungen für den amc motor mit Edelbrock Ansaugspinne da ich gerade genau den...
  • Turbolader Dichtung ?

    Turbolader Dichtung ?: Hallo Leute, 2,7 CRD Bj 2003 210T km seit kurzem knattert und scheppert es hinter dem Tubolader wenn ich kräftig Gas gebe und es treten dort...
  • Dichtung Heckscheibe

    Dichtung Heckscheibe: Hallo Gemeinde, ich bin auf der Suche nach dem Profil Gummi der um die Heckscheibe meines 98er XJ gehört.   Beim Freundlichen ist er anscheinend...
  • Dichtung Heckscheibe

    Dichtung Heckscheibe: Seit ein par Wochen hatte ich beim Öffnen der Heckklappe festgestellt, dass Wasser an der Tür (Innenseite, Schloss) und an der linken...
  • Dichtung Heckscheibe Hardtop

    Dichtung Heckscheibe Hardtop: Hallo Gemeinde, bei unserem 2007er löst sich auf der Fahrerseite die an der Heckglasscheibe angeklebte Dichtung. Bei strakem Regen drükt sogar...
  • Ähnliche Themen

    • AMC 304-360 Edelbrock Ansaugbrücke Dichtung

      AMC 304-360 Edelbrock Ansaugbrücke Dichtung: Hallo. Ich muss mal einen neuen Thread aufmachen bezüglich der Dichtungen für den amc motor mit Edelbrock Ansaugspinne da ich gerade genau den...
    • Turbolader Dichtung ?

      Turbolader Dichtung ?: Hallo Leute, 2,7 CRD Bj 2003 210T km seit kurzem knattert und scheppert es hinter dem Tubolader wenn ich kräftig Gas gebe und es treten dort...
    • Dichtung Heckscheibe

      Dichtung Heckscheibe: Hallo Gemeinde, ich bin auf der Suche nach dem Profil Gummi der um die Heckscheibe meines 98er XJ gehört.   Beim Freundlichen ist er anscheinend...
    • Dichtung Heckscheibe

      Dichtung Heckscheibe: Seit ein par Wochen hatte ich beim Öffnen der Heckklappe festgestellt, dass Wasser an der Tür (Innenseite, Schloss) und an der linken...
    • Dichtung Heckscheibe Hardtop

      Dichtung Heckscheibe Hardtop: Hallo Gemeinde, bei unserem 2007er löst sich auf der Fahrerseite die an der Heckglasscheibe angeklebte Dichtung. Bei strakem Regen drükt sogar...
    Oben