Der neue Indianer

Diskutiere Der neue Indianer im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Keine Ahnung. Eigentlich gar nicht empfindlich. Dn Rest aufbereiten kommt noch. Alles der Reihe nach.

jaimewolf3060

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2018
Beiträge
33
Danke
8
Standort
Maintal
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7
Die Oberfläche des Leders scheint sehr empfindlich zu sein, oder was sind das für Kratzer auf 8 Uhr?
Keine Ahnung.
Eigentlich gar nicht empfindlich.

Dn Rest aufbereiten kommt noch.
Alles der Reihe nach.
 

jaimewolf3060

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2018
Beiträge
33
Danke
8
Standort
Maintal
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7
Wo kriegt man noch Chromoly 30 Spline Steckachsen her?
Kann doch ned sein dass IRO die einzige Bezugsquelle ist?
 
Det65

Det65

Moderator
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
12.001
Danke
4.348
Standort
46519 Alpen
Da gibt es nicht mehr als die Teile kosten, und diese sind Katalogisiert....

Ein Wertgutachten dient dazu bei Totalschaden den wirklichen Wert zu bekommen und nicht den Zeitwert.
Aber warum hat dein Auto einen besonderen Wert ?
 

jaimewolf3060

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2018
Beiträge
33
Danke
8
Standort
Maintal
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7
Zum Thema Long Arm FW

Hallo Herr Xxxxxxx

Sie benötigen einen Festigkeitsnachweis vom Teilehersteller für das Fahrwerk. Das kann bei US Teilen ein Problem werden. Ohne Festigkeitsnachweis ist eine Änderungsabnahme nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Xxxx xxxx“
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
739
Danke
249
Standort
58300 Wetter
Zum Thema Long Arm FW

Hallo Herr Xxxxxxx

Sie benötigen einen Festigkeitsnachweis vom Teilehersteller für das Fahrwerk. Das kann bei US Teilen ein Problem werden. Ohne Festigkeitsnachweis ist eine Änderungsabnahme nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Xxxx xxxx“
welche Antwort hattest Du erwartet?
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
248
Danke
127
Standort
Muenchen ;D
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WH 3.0 CRD 2006
Ich sehe bei Mik's Post nichts von wegen "es sei kein Problem". Er sagt das es Möglichkeiten gibt und man vorher das Projekt mit Kennern klären sollte, bevor man Zeug kauft und es dann nicht eingetragen bekommt. Bzw es ist und soll ja richtig Geld fließen, da ist in der Regel immer eine Lösung.
 

jaimewolf3060

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2018
Beiträge
33
Danke
8
Standort
Maintal
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7
ist es auch nicht..... nur, Du mußt jemanden finden, der sich Auskennt, dann ist fast alles möglich.,...
Da kommen wir wieder zu dem Punkt, die Werkstatt bekommt es eingetragen und der Private mit Zugriff auf Werkstatt vom Freund nicht.
Reine zwei Klassen Gesellschaft.
Ich hab damit kein Problem etwas zu zahlen.
Etwas fertiges kaufen kann jeder, ich möchte aber selber mitmachen und etwas selber erbauen.
Aber ich werde mich nicht mit der Antwort zufriedengeben.
Für Stahl Stoßstange vorne hab ich Tip bekommen wie es geht(aus der Bündelungsbehörde).
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Member
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
248
Danke
127
Standort
Muenchen ;D
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WH 3.0 CRD 2006
Naja... dagegen (zweiKlasse...) kann man ja nichts machen (werde hier gern korrigiert) und so schlimm ham wir es jetzt mal auch nicht in D.

Ich denke du kriegst es auch eingetragen, auch wenn dus selber machst, musst halt wahrscheinlich irgendwelche Abnahmen oder Kosten tragen um die Produkte zu prüfen oder irgendeine Ingenieurfirma beauftagen gewisse Gutachten zu erstellen.
Gerne die hier dann teilen. Denke jeder freut sich wenn jemand Geld in die Hand nimmt um etwas zu bewegen.
Das Problem ist, in D, das es normalerweise sich einfach nicht auszahlt. Sieht man ja auch bei Scheinwerfern oder anderen Tuningteilen, lohnt sich nicht diese nach D Norm zu testen und dann die zu verkaufen.

Aber ehrlich, Ich bin mir sicher man könnte, wenn man es nur genug will. Ist halt am Ende Kohle die das entscheidet.
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
739
Danke
249
Standort
58300 Wetter
Da kommen wir wieder zu dem Punkt, die Werkstatt bekommt es eingetragen und der Private mit Zugriff auf Werkstatt vom Freund nicht.
Reine zwei Klassen Gesellschaft.
Ich hab damit kein Problem etwas zu zahlen.
Etwas fertiges kaufen kann jeder, ich möchte aber selber mitmachen und etwas selber erbauen.
Aber ich werde mich nicht mit der Antwort zufriedengeben.
Für Stahl Stoßstange vorne hab ich Tip bekommen wie es geht(aus der Bündelungsbehörde).
Also ich habe einen TÜV Prüfer der mir das Eintragen würde..... und ich bin Privat..... wie ich gesagt habe..... Du mußt solange suchen bis Du einen Prüfer findest der Ahnung hat, der trägt Dir das auch ein.... ohne Gutachten.... übrigens eine Stahl SST vorne bekommt auch jeder Eingetragen.... man muß nur ein paar sachen beachten.... und einen willigen Prüfer haben....
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.766
Danke
558
Standort
Selb
Hallo,
wie in #29 und #30 geschrieben ist richtig.

Natürlich braucht man einen Kompetenten Prüfer der auch "Bock" auf so was hat und nicht gleich aus "kenn ich nicht, mag ich nicht" abwinkt :tongue:

Was auch sehr hilft ist wenn man selbst auch wirklich Kenntnisse und Infos von der Materie hat und mit dem Prüfer ein fachliches Gespräch mit Argumenten usw führen kann.............dann findet man sicher einen Weg es für Zufriedenheit Beider zu ermöglichen ;):biglaugh:

wie Konfuzius ähhhh Toyota schon sagte: Nichts ist unmöglich :biggrin:
 

jaimewolf3060

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2018
Beiträge
33
Danke
8
Standort
Maintal
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7
Recht hast du. Aber finde mal einen der auf sowas Bock hat im Frankfurter Umland.
Hab Ironrockoffroad angeschrieben und prompt binnen 12h kam die Antwort.
Es ist möglich ein Festigkeit Gutachten auszustellen.
Sie sind sich der Thematik TÜV in Deutschland bewusst.
Nur wie soll sowas aussehen damit auch ein deutscher Prüfer das auch so annimmt.
Ich hab ja Zugriff auf einen beglaubigten Übersetzer der mir alles zum Freundschaftpreis übersetzt.
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
739
Danke
249
Standort
58300 Wetter
Recht hast du. Aber finde mal einen der auf sowas Bock hat im Frankfurter Umland.
Hab Ironrockoffroad angeschrieben und prompt binnen 12h kam die Antwort.
Es ist möglich ein Festigkeit Gutachten auszustellen.
Sie sind sich der Thematik TÜV in Deutschland bewusst.
Nur wie soll sowas aussehen damit auch ein deutscher Prüfer das auch so annimmt.
Ich hab ja Zugriff auf einen beglaubigten Übersetzer der mir alles zum Freundschaftpreis übersetzt.
warum sprichst Du nicht mit einem Prüfer darüber..... der muß es ja Eintragen.....
nimm Deine Unterlagen fahre zur Prüfstelle Deines Vertrauens und leg alles auf den Tisch und frag ob das so geht.....
wenn der sagt ja.... alles gut ..... wenn Er sagt nein, dann soll Er Dir sagen was Du noch brauchst.....
wenn Er sagt im Leben nicht..... dann suche einen anderen Prüfer..... Versuche TÜV Prüfer zu meiden, die sind zu 90% Unwillig....
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.766
Danke
558
Standort
Selb
Mach doch mal einen Ausflug in Richtung TÜV-Süd oder such dir bei euch einen von GTÜ, Dekra usw.
mal hinfahren und fragen kostet doch nichts, alles Unterlagen mitnehmen und dann persönlich mit den Leuten reden..............

oder ruf mal bei Ellner Offroad an, da geht sogut wie Alles solange es noch Sinn macht (verlangen halt ihren Preis aber wer macht das nicht) :biglaugh:
 
Mik

Mik

Co-Admin a.D.
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
3.422
Danke
3.877
Standort
Bad Vilbel
Fahrzeug
Jeep GC WG 2.7 CRD
Final Edition Bj. 12/2004
Ich hatte dir doch in Post # 9 einige Ansprechpartner in Nähe Frankfurt genannt, bist du dort mal vorstellig geworden?

Kleiner Nachtrag:
wie meine Vorredner schon angemerkt haben, fahre besser NICHT zum TÜV und auch nicht zu DEKRA mit solchen Anliegen.
Diese Vereine sind, was Abnahmen an Geländewagen betrifft, nach meiner Erfahrung äußerst unkooperativ, sehr penibel bürokratisch und scheinen zudem eigene, hausinterne Richtlinien zu befolgen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der neue Indianer

Der neue Indianer - Ähnliche Themen

  • ADAC-Test: Neuer Indianer für Europa

    ADAC-Test: Neuer Indianer für Europa: nettes Video dabei http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/2169_autotest_jeep_cherokee.aspx
  • Neuer alter Indianer via Kleinanzeige

    Neuer alter Indianer via Kleinanzeige: Jeep Grand Cherokee 4.7 Overland E.Z 15/09/2002 101.646 Miles, Erster Hand, Checkheft geplegt, Preis V.B. Tel number... Kurz mal angerufen und...
  • neues vom "Stadtindianer"

    neues vom "Stadtindianer": Hallo, hatte vor ca. 2Jahren den Schwarzen vorgestellt. Die Meinungen gingen schon damals weit auseinander. Hatte Ihn damals verkauft...
  • Ein "neuer" Indianer...

    Ein "neuer" Indianer...: Nabend, bin seit genau 4 Monaten Geländewagen Abstinenz (war doch schwieriger duchzuhalten als gedacht..) seit heute nun wieder stolzer Besitzer...
  • "neuer" Cherokee-indianer aus Brandenburg

    "neuer" Cherokee-indianer aus Brandenburg: Gruß an alle, fahre seit mehr als ein Jahr ´nen Cherokee KJ Renegade 2,8 CRD und bin bisher mit dem "Dicken" sehr zufrieden. Hier noch´n paar...
  • Ähnliche Themen

    • ADAC-Test: Neuer Indianer für Europa

      ADAC-Test: Neuer Indianer für Europa: nettes Video dabei http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/2169_autotest_jeep_cherokee.aspx
    • Neuer alter Indianer via Kleinanzeige

      Neuer alter Indianer via Kleinanzeige: Jeep Grand Cherokee 4.7 Overland E.Z 15/09/2002 101.646 Miles, Erster Hand, Checkheft geplegt, Preis V.B. Tel number... Kurz mal angerufen und...
    • neues vom "Stadtindianer"

      neues vom "Stadtindianer": Hallo, hatte vor ca. 2Jahren den Schwarzen vorgestellt. Die Meinungen gingen schon damals weit auseinander. Hatte Ihn damals verkauft...
    • Ein "neuer" Indianer...

      Ein "neuer" Indianer...: Nabend, bin seit genau 4 Monaten Geländewagen Abstinenz (war doch schwieriger duchzuhalten als gedacht..) seit heute nun wieder stolzer Besitzer...
    • "neuer" Cherokee-indianer aus Brandenburg

      "neuer" Cherokee-indianer aus Brandenburg: Gruß an alle, fahre seit mehr als ein Jahr ´nen Cherokee KJ Renegade 2,8 CRD und bin bisher mit dem "Dicken" sehr zufrieden. Hier noch´n paar...
    Oben