Dana 35 überholen

Diskutiere Dana 35 überholen im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Moin, ich weiß, es ist schon mehrfach diskutiert worden, aber ich muss das Thema nun in meinem konkreten Fall auch nochmal aufgreifen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DerKieler

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2010
Beiträge
22
Danke
0
Standort
Kiel
Moin,

ich weiß, es ist schon mehrfach diskutiert worden, aber ich muss das Thema nun in meinem konkreten Fall auch nochmal aufgreifen...

Ab ca. 30-40 Km/h habe ich immer lauter werdende Fahrgeräusche von der Hinterachse, welche mit zunehmender Geschwindigkeit immer lauter werden. Das einzige, was diese Geräusche beeinflusst, ist, wieviel Gas ich gebe. Die Rad-, bzw. äußeren Achslager habe ich vor vier Wochen ohne Besserung bereits erneuert, die Reifen sind auch neu. Bei Kurvenfahrten ändert sich nichts an dem Geräusch und auch sonst fährt er sich eigentlich relativ vibrationsarm und unauffällig, was den Antriebsstrang angeht.

Wenn ich jetzt so alle gefühlt 200 Threads zu diesem Thema durchlese, komme ich zu dem Entschluss, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit die Lager im Differential hinten sind. Ich habe zwar ne Menge Schraubererfahrung, aber ein Differential habe ich noch nie zerlegt bzw. erfolgreich instand gesetzt. Gott sei Dank steht mir hier ein sehr erfahrener, kurz vor der Rente stehender Baumaschinenschlosser zur Seite, der meint, dass das alles kein Problem ist, diese Lager zu erneuern. Den Lagerreparatursatz habe ich u.a. bei ASP Eberle für 162€ gefunden - darin enthalten ist folgendes:




Brauche ich sonst noch irgendwas besonderes außer nen 1/4" Vielzahnschlüssel, neues Öl und FM? Ein bisschen Sorgen mache ich mir auch noch über die Ausgleichsräder im Diff... Die sehen ein bisschen angeknabbert aus... An die Profis: Geht das noch, oder müssen die zwingend neu?




Gruß,

Mirko
 
McDrive

McDrive

.
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
2.456
Danke
206
Brauche ich sonst noch irgendwas besonderes außer nen 1/4" Vielzahnschlüssel, neues Öl und FM?
Ja, ne 30er Nuss und ein langes Eisenrohr um die Mutter abzubekommen, die ist heftig angeochst.
Zum Lagerwechsel / Diff kann ich dir nix sagen, es sieht aber echt nicht so dolle aus.
Hoffentlich kommt ein David vorbei und sagt sowas wie: alles kein Thema, tauschen und Ruhe ist.
Viel Glück!
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.179
Danke
5.267
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Ich sehe da keine Notwendigkeit die Planetenräder zu wechseln - sehen doch noch ganz gut aus.

Zumindest kann ich da auf deinem Bild nichts erkennen, was einen Tausch nötig machen würde.
 
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
39
Standort
jüchen
ja die einstellscheiben für dén diffkorb fehlen auf dem bild (sehn eigendlich dicker aus so wie im bild von mir ) ,die da zu sehn sind, sind nur für den pion (vom aussehn,kann natürlich sein das sie trotzdemdabei sind )...

die auf der linken seite .
 
Hellraiser

Hellraiser

Banned
Mitglied seit
02.01.2009
Beiträge
2.128
Danke
94
Es kann zwar gut gehen einfach nur die Lager auszutauschen und die alten Einstellscheiben an gleicher Position wieder zu verwenden.
Dennoch muss trotzdem das Tragbild vor und nach dem Tausch der Lager stimmen, ebenso muss die Stauchhülse korrekt angezogen werden.
Wenn man das noch nie gemacht hat oder dabei nicht misst, kann das schnell die Hinterachse ruinieren, wenn sich Ring & Pinion 3-dimensional
verschieben oder gar die Lager unter falscher Vorspannung eingebaut werden.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.179
Danke
5.267
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Yoo, das kann schnell ins Höschen gehen wenn die Arbeit nicht richtig gemacht wird.
 
FrankdL

FrankdL

Member
Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge
148
Danke
2
Standort
Spanien
Wer in Kiel wohnt, wird sicher schnell jemanden finden, der das macht. :xmas:

Gruss
Frank
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.179
Danke
5.267
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Bis Hamburg ist nicht weit :hehe:
 

DerKieler

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2010
Beiträge
22
Danke
0
Standort
Kiel
Hey!

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten :) Besonders gefallen hat mir schonal:

Ich sehe da keine Notwendigkeit die Planetenräder zu wechseln - sehen doch noch ganz gut aus.

Zumindest kann ich da auf deinem Bild nichts erkennen, was einen Tausch nötig machen würde.
Wegen:

Bis Hamburg ist nicht weit :hehe:
Danke Micha, ich sehe das mal als ein unverbindliches Angebot an ;-) Du hast sowas also schon gemacht? Hättest du auch die entsprechenden, gut ausgestatteten Räumlichkeiten, um sowas zu machen? Oder andersherum... Was würde dich dazu bewegen, für eine derartige Aktion, mal eben nach Kiel einzufliegen? Alles natürlich erst im neuen Jahr... Eine besondere Dringlichkeit sehe ich dabei nicht, hab ja ein Radio, welches die Geräusche gerade eben noch übertönt :-D

Mirko
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.179
Danke
5.267
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Das mußt du falsch verstanden haben: ich wollte nicht nach Hamburg oder Kiel kommen.

Ich hatte eher an einen anderen User im Hamburger Raum gedacht... ;)
 
FrankdL

FrankdL

Member
Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge
148
Danke
2
Standort
Spanien
:rofl:
 

JeepeSchmitti

Member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
2.070
Danke
33
Standort
Luxemburg
Ich Denke dass ein guter Masch.Schlosser mit einem Leben an Erfahrung das hinbekommt! ;-)

Ich Denke mann braucht eine 29er Nuss (Oder eher noch ZOLL!)

Ich verwende immer erstmal die alten Scheiben und neue Lager!
Dann baue ich ohne Stauchhülse zusammen!
Dann Spiel und Tragbild kontrolle...

Meistens passt das dann auch schon;Wenn nicht dann geht die Fummellei los...Lager ab andere Scheiben...Lager drauf...

Eigentlich brauchst nur manierliches material wie Abzieher;Und Werkzeug um die Lager aufzutreiben oder pressen!...

Der Rest ist Geduldssache!
Je genauer eingestellt wird desto länger und leiser läuft die Achse!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Dana 35 überholen

Werbepartner

Oben