DAB Plus am MyGIG REW

Diskutiere DAB Plus am MyGIG REW im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Moin zusammen, das Thema "DAB+" scheint ein wenig vielversprechender zu sein bzw. zu werden als die Null-Nummer "DAB" die nie wirklich akzeptiert...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
tom28865

tom28865

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2009
Beiträge
1.245
Danke
1.061
Standort
Bremen und umzu
Moin zusammen,
das Thema "DAB+" scheint ein wenig vielversprechender zu sein bzw. zu werden als die Null-Nummer "DAB" die nie wirklich akzeptiert wurde. Leider gibt's aber meinen geschätzten SWR3 (noch) nicht als DAB+ im Norden...

Bei Dietz gibt's eine Blackbox "Universal DAB / DAB+ Interface" die in den CANBUS eingeschleift wird womit sich dann alles über die Lenkradtasten steuern und im MyGIG ablesen lässt (wenn die Angaben zutreffen).

Es muss dazu "nur" eine Trennung 2er Leitungen vorgenommen werden.

Hat hier evtl. schon jemand Erfahrung damit gesammelt ? Der Preis von ca. 320 Euro für die Box plus diverse Euro's für Adapter u. DAB+Antenne ist satt, dafür seht man aber auch nichts was im Auto herumhängt wie die billigen DAB+ Adapter. Platz für die Box (135 x 86 x 38 mm) wird sich wohl irgendwo hinter dem Armaturenbrett finden lassen.
Witziger Hinweis in der Bedienungsanleitung: "Das Gerät ist für den automotiven Bereich gedacht und hat daher eine Lebensdauer von maximal 10 Jahren."

Eure Meinung ?

Grüsse von Tom

Moin zusammen,
das Thema "DAB+" scheint ein wenig vielversprechender zu sein bzw. zu werden als die Null-Nummer "DAB" die nie wirklich akzeptiert wurde. Leider gibt's aber meinen geschätzten SWR3 (noch) nicht als DAB+ im Norden...

Bei Dietz gibt's eine Blackbox "Universal DAB / DAB+ Interface" die in den CANBUS eingeschleift wird womit sich dann alles über die Lenkradtasten steuern und im MyGIG ablesen lässt (wenn die Angaben zutreffen).

Es muss dazu "nur" eine Trennung 2er Leitungen vorgenommen werden.

Hat hier evtl. schon jemand Erfahrung damit gesammelt ? Der Preis von ca. 320 Euro für die Box plus diverse Euro's für Adapter u. DAB+Antenne ist satt, dafür seht man aber auch nichts was im Auto herumhängt wie die billigen DAB+ Adapter. Platz für die Box (135 x 86 x 38 mm) wird sich wohl irgendwo hinter dem Armaturenbrett finden lassen.
Witziger Hinweis in der Bedienungsanleitung: "Das Gerät ist für den automotiven Bereich gedacht und hat daher eine Lebensdauer von maximal 10 Jahren."

Eure Meinung ?

Grüsse von Tom
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

DAB Plus am MyGIG REW

DAB Plus am MyGIG REW - Ähnliche Themen

  • Hecktür plus Heckstoßstange !

    Hecktür plus Heckstoßstange !: Die wären vielleicht noch gut...
  • Öl Sorte für 2.0 Benziner -> API CN plus Spezifikation

    Öl Sorte für 2.0 Benziner -> API CN plus Spezifikation: Hallo, welche Ölsorte fahr Ihr im 2.0 ? Ich habe gerade festgestellt das der Motor besondere Anforderungen an das Öl hat. Fiat schreibt ein API...
  • Batterie Plus Leitungen.

    Batterie Plus Leitungen.: Servus Gemeinde, hoffe ihr seid alle gut Reingekommen. Musste heute die Batterie tauschen. Dabei ist mir aufgefallen das das dickere der beiden...
  • Erledigt AHV starr für JK/JKU ! 50 plus Versand !

    Erledigt AHV starr für JK/JKU ! 50 plus Versand !: Biete eine starre AHV für JK/JKU, ist eigentlich neu, ich brauch jetzt aber doch ein Wechselsystem... Gebe sie um 50 Euro plus Versand ab ...
  • Motorklingeln beim Beschleunigen - besser super plus fahren ?

    Motorklingeln beim Beschleunigen - besser super plus fahren ?: Hallo, vermutlich wird das Thema jetzt auch gleich wieder geschlossen, weil irgendwer irgendwo im Forum schon mal das Gleiche schrieb (hab aber...
  • Ähnliche Themen

    Oben