CJ5 Motorupgrade von 134cui auf 304cui

Diskutiere CJ5 Motorupgrade von 134cui auf 304cui im Pre-AMC Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo zusammen, ich bräuchte mal ein paar Profi Tips. Ich habe einen 67er Kaiser CJ5 mit einem 134cui Hurricane Motor. Dieser Motor zieht wirklich...

MichelM

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2015
Beiträge
14
Danke
1
Hallo zusammen,
ich bräuchte mal ein paar Profi Tips. Ich habe einen 67er Kaiser CJ5 mit einem 134cui Hurricane Motor. Dieser Motor zieht wirklich keinen Hering vom Teller - ich will nicht unbedingt schneller fahren aber zu mir nach Hause geht es einen langen Berg hoch, da komme ich mit ca 60km/h oben an.
Ich würde das Teil jetzt gerne mit einem AMC 304cui V8 ausstatten und habe hier ein paar Fragen an die Profis:

1) Passt der 304er AMC so ohne weiteres an mein 3-Gang Getriebe oder muss ich die Getriebeglocke ändern ?
2) wie sieht es mit den Motorhalterungen aus - passt, muss ich die Halterungen wechseln oder muss ich etwas umschweissen ?
3) würde auch ein 360er AMC in den Kaiser CJ5 passen ?
4) ich könnte auch einen 304er Motor aus einem IHC (International Harvester Scout von 76) bekommen - gibts da grosse Unterschiede zum 304er AMC oder kann das passen ?

Vielen Dank schon mal an die Jungs, die schon mal einen Motorswap gemacht haben, wäre super, wenn die Ihre Erfahrungen mit mir teilen.

Grüße
Michel
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Member
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
751
Danke
208
Standort
Selb
Hallo.
ich würde lieber mal darüber nachdenken ob du deinen so lässt wie er ist und dann in der nächsten Zeit (langsam in 1 bis 2 Jahren) dich nach einen V8 umschaust........CJ 5 na ja lieber CJ 7 .
so ein Umbau ist echt hart und geht dann nicht nur mit mal Motor reinstopseln richtig über die "Bühne"
Es wird wenn es Top weden soll ein Komplettumbau mit Motor, Getriebe, VTG und evtl. Achsen samt den Rest vom Antriebsstrang, falls du auch das Drehmoment wirklich umsetzen willst ohne gleich ein Teil abzureisen.
Ausser dieser Kleinigkeiten stehn noch Änderung an der Karosse (Motorraum) und Leiterrahmen (Halter Motor, Getriebe usw) an.............................alles ist machbar aber ob es Sinn macht muss jeder selbst für sich entscheiden............

viel Glück und auch viel Zeit brauchst du sicherlich..............H-Nummer kannst dann auch leider vergessen!

sorry ich will dir nichts vermiesen, aber denke bitte ein Paar Schritte weiter :giveup: :biglaugh:
Gruß Ramon
 

73cj5258

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
177
Danke
15
Standort
79777
Hi
Das wird ziemlich umfangreich wenn da ein V8 rein soll.
Motor, Getriebe Verteilergetriebe, Achsen (5,xx Übersetzung) und Kotflügel und Haube.
Das war der Grund dass Modelle ab 71 lange Kotflügel und Haube bekamen, die V8 und Reihensechser von AMC.
Zusätzlich wurde ab 75 noch der Rahmen verstärkt und überarbeitet.

Ich würde mir eher überlegen ob ich einen Buick V6 oder einen Chevy V6 nehme.

Schau mal bei advancedadapter.com und novak-adapt.com
Da werden diverse Umbauten beschrieben und auch was wie warum Sinn macht.

Oder den armen Jeep original lassen und wie andere schon empfohlen haben einen anderen zu kaufen...

Gruss und good Luck
Marc
 

73cj5258

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
177
Danke
15
Standort
79777
Der IH V8 ist ne ganze Ecke schwerer wie der AMC V8

AMC 304/360/401 sind äusserlich gleich gross und können direkt getauscht werden allerdings muss das richtige (Wuchtung) Flywheel montiert werden
 

MichelM

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2015
Beiträge
14
Danke
1
Na wenn das so ist - will ihn vielleicht hier einer haben ? Ist ein 67er Kaiser Jeep mit Bikini Top und Winterverdeck, TüV bis 2021, letzte HU im Sommer 2019 ohne Mängel bestanden, H-Zulassung usw...
Wer ein vernünftiges Angebot macht, kann ihn haben.
 

Anhänge

73cj5258

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
177
Danke
15
Standort
79777
Ich biete auf ebay-klein einen Adapter an um einen V6 / V8 an dein T90 zu hängen.
Wie lange das hält weiss ich nicht... Wollte immer mal nen 3a mit 350 smallblock, hat sich aber nie ergeben
 
Thema:

CJ5 Motorupgrade von 134cui auf 304cui

Oben