CJ 7 Bj.79 Restaurations Beginn

Diskutiere CJ 7 Bj.79 Restaurations Beginn im CJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo liebe CJ Gemeinde, ich möchte mich und mein erstes Projekt kurz vorstellen. Ich heiße Michael und bin 50 Jahre alt und habe angefangen mir...

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hallo liebe CJ Gemeinde, ich möchte mich und mein erstes Projekt kurz vorstellen. Ich heiße Michael und bin 50 Jahre alt und habe angefangen mir einen Wunsch zu erfüllen, in der Hoffnung das es kein Alptraum wird.
Im April habe ich mir einen runter gerockten CJ7 Bj 79 zugelegt. Motorisierung ist ein Orginal 304 V8 mit Automatik Getriebe. Nachdem ich damit noch den schönen Sommer genossen haben, hab ich letztes Wochenende angefangen ihn zu zerlegen. Grausam was da alles an Löchern zum Vorschein kam. Plan ist es ihn komplett zu renovieren. Angefangen von der neuen Karosserie über eine komplette Motorüberholung, neue Verkabelung......! Ich werde euch auf dem laufenden halten.

Lg Michael
 

Urgestein

Member
Mitglied seit
23.03.2018
Beiträge
360
Danke
241
Standort
Westerwaldkreis
Hi Michael
Ja, dir wird wirklich nichts anderes übrig bleiben als alles aus- und abzubauen was nur möglich ist. Hab das auch schon hinter mir.
Der CJ ist eine Rostbeule so schön er auch ist.
Gruß Hartmut
 

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hi Hartmut, vielen Dank für die aufbauenden Worte. Ne ohne Quatsch ist wirklich ein Katastrophaler Zustand . Vorhin habe ich dann entdeckt, dass die Stoßdämpfer Aufnahme an der Blattfeder hinten rechts gebrochen ist und ich habe unten eigentlich noch gar nicht angefangen zu suchen. Habe heute erstmal den Kabelbaum ausgebaut.
LG Michael
 
Kai23

Kai23

Member
Mitglied seit
10.07.2013
Beiträge
440
Danke
254
Standort
Schmalegg, BW
Fahrzeug
84er Jeep CJ7 mit AMC 258
Hi Michael,

Wow, da hast du dir ja was vorgenommen!
Aber freut mich dass sich um den CJ gekümmert wird, und nicht einfach der nächste herkommt.
Mit ein bisschen Liebe bleibt er dir lange treu.
Falls du Hilfe brauchst, einfach melden!
 

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hallo Kai, das Ausmaß ist für mich auch noch nicht wirklich ersichtlich , aber man lernt von Tag zu Tag dazu und ein Jeep besonders ein CJ war schon zu Kindertagen mein Traum. Vielen Dank für dein Hilfsangebot , ich denke ich werde bestimmt mehr als nur einmal auf Deine Erfahrung zurück greifen müssen
Ich versuche mal ein paar Bilder Hochzuladen.
 

cj40HO

Member
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
23
Danke
4
Standort
Kusel
Hallo Michael,
 
da hast du dir ein schönes Projekt angefangen. Nicht verzweifeln! Am Anfang findet man nur Schrott, Rost und marode Teile, aber irgendwann erreicht man den Punkt, an dem alles sauber ist und der Zusammenbau beginnt ;) dann macht es richtig Spass. Ich habe drei Jahre für meine Komplettrestauration gebraucht. Karosserie und Technik sind recht einfach, wenn man alles auseinander nimmt, kann man das alles gut aufarbeiten und wenns Probleme gibt hilft das Forum hier oft weiter.
Viel Erfolg und halte uns ab und zu auf dem Laufenden.
 
LG Sven 
 
Jeeptoy

Jeeptoy

Member
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
162
Danke
14
Viel Spaß beim Projekt und herzlich Willkommen im Forum !
 

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hallo zusammen, ich bin voller Tatendrang und habe die ein und andere grausame Stelle entdeckt und kann nur sagen der nächste TÜV hätte ihn Totgestempelt. Aber es macht einen heiden Spaß.
Vielen Dank für euer herzliches Willkommen. Wenn ich weiß wie , werde ich immer wieder mal ein paar Bilder hochladen.
Mfg Michael
 
Jeeptoy

Jeeptoy

Member
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
162
Danke
14
da werden alte Erinnerungen wach
 
Jeeptoy

Jeeptoy

Member
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
162
Danke
14
Hallo Michael, ja da fehlt in der tat was !
Das Foto von Dir zeigt den Hebel wo die Untersetzung am Verteilergetriebe geschaltet wird. Normalerweise ist das über
eine Umlenkung mit einem kurzen Schalthebel der sich Fahrerseite innen links unten am Getriebetunnel befindet verbunden.
Steht "Low" drauf. Ich schau heute abend mal ob ich von der Schaltung noch Fotos habe.
 

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hallo Jeeptoy , hatte ich mir fast gedacht, wäre prima wenn Du noch Fotos hättest. So inzwischen ist er nackig, macht meiner Meinung nach aber noch ne recht gute Figur, abgesehen von zwei drei Stellen und alle Aufnahmen für die Karosserie sind durch
 

YJSchrauber

Member
Mitglied seit
14.06.2015
Beiträge
372
Danke
3
Standort
Switzerland
bin erwa ziemlich genau weit mit der restauration meines cj7 1979 4.2.
Ebenfalls sind bei meinem 2-3 Bodyaufnahmen am Rahmen teilweise verrostet.
Interessante Frage nun ob die Bodyaufnahmen beim CJ7 von der Konstruktion her gleich sind wie die vom YJ. Könnte ich mir noch vorstellen. Habe für den YJ/TJ fertige Reparaturbleche gesehen aber für den CJ7 nicht.....
 

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hallo, ob die Aufnahmen gleich sind kann ich nicht sagen, aber ich denke mit ein wenig Geschick kann man die bestimmt gut nachbauen. Ist der Rahmen denn ansonsten gleich ?
 

Bernd05

Member
Mitglied seit
27.04.2017
Beiträge
87
Danke
4
Standort
Hennef
Hallo Michael ,
habe das vor 24 jahren auch genauso gemacht .dann verkauft und nun habe ich Ihn wieder zurück und müßte das selbe nochmal machen dafür 
fehlt mir der Antrieb .
 
fahre ihn jetzt mit meinem Sohn seit 2 jahren wieder so wie er ist und flicke ihn wenn er was hat .
 
 

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hallo Bernd, der Verkauf wird wohl als Jugendsünde verbucht :) Also da ich mir hier versuche einen Kindheitstraum zu erfüllen, kommt für mich ein Verkauf nicht in betracht und ich hoffe das ich mich in 24 Jahren auch noch an den Satz erinnere  :wave: . Aber es ist doch bestimmt ein schönes ihn wieder zurück zu haben.
 
 

Dualino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
48
Danke
19
Standort
Meerbusch
Hallo zusammen, hier ein kurzes Update. Ich habe nun neue Blattfedern und Stoßdämpfer bestellt. Ebenso habe ich einen 360 Motor in den Staaten bestellt, soll in va. 3 Wochen eintreffen.
Mal ne Frage zu dem Kohlefilter, braucht man den oder kann der raus ? Der ist nicht mehr brauchbar. Falls der nicht benötigt wird, was wird mit den Schläuchen gemacht?
Lg
Michael
 
Kai23

Kai23

Member
Mitglied seit
10.07.2013
Beiträge
440
Danke
254
Standort
Schmalegg, BW
Fahrzeug
84er Jeep CJ7 mit AMC 258
Meinst du den Aktivkohlefilter der Tankentlüftung?
Der ist eigentlich zum Betrieb des Fahrzeugs unnötig, sorgt nur dafür dass keine Benzindämpfe in die Umwelt gelangen.
 
Thema:

CJ 7 Bj.79 Restaurations Beginn

Werbepartner

Oben