Cherokee XJ 2.5L Drückt überall Öl raus

Diskutiere Cherokee XJ 2.5L Drückt überall Öl raus im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hi, heute ereilte mich ein Hiobsbotschaft: Mein 2.5L drückt überall Öl raus. Und hat auf einem Pott wohl nur noch etwa halbe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
getarnt

getarnt

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
472
Danke
5
Hi,

heute ereilte mich ein Hiobsbotschaft: Mein 2.5L drückt überall Öl raus. Und hat auf einem Pott wohl nur noch etwa halbe Komperession. Jetzt könne man gucken ob die Zylinderkopfdichtung oder der Zylinder selber "fratze" ist. Allerdings kostet das acuh schon einiges an Geld.

Nun besteht die Idee dirket einen Austauschmotor zu "beosrgen".

1. Irgendwer noch eine andere IDee
2. Eine Idee wo ich einen 2.5L Benziner für meinen XJ bekomme? Passt da auch n Wrangler rein?

Danke
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.655
Danke
1.755
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Ein Multipoint-Einspritzer aus dem Yps sollte passen - allerdings konnte ich das selbst noch nie vergleichen.

Die ZKD wirds wohl kaum sein, es sei denn genau da drückts am Steigkanal raus. Ich denke aber eher es drückt durch die Kurbelgehäusebe- und Entlüftung und am Einfülldeckel raus?
 
getarnt

getarnt

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
472
Danke
5
Laut Werkstatt drücktes "überall raus, wo er rausdrücken kann. Kurbelgehäuse und SImmerring meine ich auch mal gehört zu haben ...
 
getarnt

getarnt

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
472
Danke
5
Was könnte es denn sein? "Zermatschte Schläuche" wurden schon ausgetauscht. Bevorklar war das die Komperession nicht OK ist. .Aber leider hat das nicht geholfen...stirbt mein XJ?
 

axeljeep

Member
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
13
Danke
6
Standort
Greifswald
Hallo,

bei meinem 2,5l im Wrangler waren bei 3 Zylindern die Kolbenringe gebrochen, Ergebnis überall hat er Öl rausgedrückt und die Leistung war geringer als sie sowieso schon ist. Ich habe einfach alle Kolbenringe gewechselt und das Öl-Problem war erledigt, wenn mann es genau machen will müsste mann auch neue Kolben nehmen und den Motor schleifen lassen. Das ist natürlich auch um einiges teurer, der satz Kolbenringe hat mit Versand ca. 90,- Euro gekostet.

MfG Axel
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.655
Danke
1.755
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Was könnte es denn sein? "Zermatschte Schläuche" wurden schon ausgetauscht. Bevorklar war das die Komperession nicht OK ist. .Aber leider hat das nicht geholfen...stirbt mein XJ?
Ob er stirbt liegt an dir bzw. daran was Du investieren willst oder kannst. Der Motor muß auf, da hilft auch kein Kühlerdicht oder SealRefresher. Gebrochene Kolbenringe sind durchaus denkbar, wenn Du Pech hast hat der Block aber schon Schaden genommen und ist nicht mal eben mit neuen Ringen zufrieden. Der Hinweis auf die Schläuche ist auch ganz toll, ich hoffe es sind die von der Scheibenwaschanlage gewesen. Was soll man von der Aussage ableiten? Welche Schläuche? Warum zermatscht? Wodurch? Hast Du vielleicht noch ein paar Details, die natürlich völlig unwichtig sind, auf Lager? Sei mir nicht sauer, aber man kann keine sinnvolle Aussage machen wenn man nur ein paar Brocken hingeworfen bekommt die von dem übriggeblieben sind was man vom Telefonat mit der Werkstatt verstanden hat - oder woran man sich noch erinnern kann.

Noch ein zwei Fragen: Wie lange spielt der schon Ölquelle? Plötzlich aufgetreten oder lange Entwicklung? Läuft er im Stand auf 3 Töpfen, bei erhöhter Drehzahl auf allen?
 
getarnt

getarnt

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
472
Danke
5
Das mit dem Öl trat plötzlich auf und massiv. Ein Zylinder hat nur noch halbe Kompression. Mit einer MIniKamera riengeschaut und auch der Block hat wohl schon Riefen....
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Tue das Ding an die Sonne und kauf dir einen schönen 4.0 :yes:

Einen gebrauchten Motor ( siehe dein aktuelles Posting im Wanted ) wirst du sehr wahrscheinlich eh nicht finden...
 
getarnt

getarnt

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
472
Danke
5
Jo. So sei es! Hab mir n 5.2L V8 Granny ersteigert<-- ja ich weiss ich bin bekloppt! Aber mit meinem XJ (auch ersteigert) ging es ja auch fast 3 Jahre gut!.
Ich bleibe also treu! :)
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Na dann mal Gl&uuml;ckwunsch zum V8 :top:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Cherokee XJ 2.5L Drückt überall Öl raus

Cherokee XJ 2.5L Drückt überall Öl raus - Ähnliche Themen

  • Ist der Cherokee in Typ M 01 oder ein M1G?

    Ist der Cherokee in Typ M 01 oder ein M1G?: Moin zusammen, basierend auf die Frage von @hackerkiller habe ich in meinem Fahrzeugschein die Klassifizierung M01 - Personenkraftwagen...
  • Grand Cherokee 2.7 - Death Wobble nach Werkstattbesuch

    Grand Cherokee 2.7 - Death Wobble nach Werkstattbesuch: Hallo, nachdem mein Jeep vor 5 Wochen in der Werkstatt war, hatte ich heute ein absolutes Horror-Erlebnis. Gemacht wurde in der Werkstatt...
  • Teile übrig vom Cherokee KK

    Teile übrig vom Cherokee KK: Da ich mit einem weinendem (weil ich meinen langjährigen, treuen Kumpel, den Cherokee KK abgebe) und einem lachenden (ich wechsle in die...
  • Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7

    Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7: Hallo Zusammen! Leider hat mein Grand Cherokee nach fast 21 Jahren braven Dienst einen Getriebe schaden. Seit letzter Woche habe ich einen...
  • Jeep XJ Cherokee 4.0i Achsschenkel Lager

    Jeep XJ Cherokee 4.0i Achsschenkel Lager: Moin zusammen, mein Ammihobel ist heute leider Gottes, trotz Vorbereitung, durch den TÜV geflogen und hat keine Plakette bekommen. Es wurde nur...
  • Ähnliche Themen

    • Ist der Cherokee in Typ M 01 oder ein M1G?

      Ist der Cherokee in Typ M 01 oder ein M1G?: Moin zusammen, basierend auf die Frage von @hackerkiller habe ich in meinem Fahrzeugschein die Klassifizierung M01 - Personenkraftwagen...
    • Grand Cherokee 2.7 - Death Wobble nach Werkstattbesuch

      Grand Cherokee 2.7 - Death Wobble nach Werkstattbesuch: Hallo, nachdem mein Jeep vor 5 Wochen in der Werkstatt war, hatte ich heute ein absolutes Horror-Erlebnis. Gemacht wurde in der Werkstatt...
    • Teile übrig vom Cherokee KK

      Teile übrig vom Cherokee KK: Da ich mit einem weinendem (weil ich meinen langjährigen, treuen Kumpel, den Cherokee KK abgebe) und einem lachenden (ich wechsle in die...
    • Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7

      Getriebe Schaden Grand Cherokee WJ 4,7: Hallo Zusammen! Leider hat mein Grand Cherokee nach fast 21 Jahren braven Dienst einen Getriebe schaden. Seit letzter Woche habe ich einen...
    • Jeep XJ Cherokee 4.0i Achsschenkel Lager

      Jeep XJ Cherokee 4.0i Achsschenkel Lager: Moin zusammen, mein Ammihobel ist heute leider Gottes, trotz Vorbereitung, durch den TÜV geflogen und hat keine Plakette bekommen. Es wurde nur...
    Oben