Cherokee aus England holen

Diskutiere Cherokee aus England holen im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo Zusammen, lohnt es sich einen Cherokee Limited in England zu kaufen und hier her zu holen? Dann einen Rechtslenker, stelle mir vor, ist...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Satan

Satan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Rosdorf
Hallo Zusammen,

lohnt es sich einen Cherokee Limited in England zu kaufen und hier her zu holen?
Dann einen Rechtslenker, stelle mir vor, ist ganz interessant damit hier zu fahren.
Hat jemand Erfahrung bei der Überführung und der Zulassung hier?
Dank im Vorraus für Antworten

freundliche Grüße
Satan
 
Claude

Claude

Gröllhalden Jeeper
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
4.614
Danke
169
Standort
Schlierbach (Schweiz)
............
Dann einen Rechtslenker, stelle mir vor, ist ganz interessant damit hier zu fahren.
.........
Was zum Geier soll daran interessant? hm ............ doch muss interessant sein einen LKW
zu überholen wenn mer den Gegenverkehr nicht sieht :nacht:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.162
Danke
5.257
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
...oder an einem Drive-in Schalter...oder im Parkhaus... sehr interessant.

Lass es einfach - rechnet sich nicht und es gibt genug hier in D
 
Satan

Satan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Rosdorf
Danke Claude und Danke cherokee xj
Krasse Reaktion auf eine Frage von einem der keine Ahnung hat und das Auto einfach toll findet.

Fröhliche Weihnachten noch :no:

freundliche Grüße
Satan
 
Mattschwarz

Mattschwarz

Morbus Mopar
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
987
Danke
34
Standort
Berlin
Lass, mal. Hier haben einige durchaus seltsame Interessen.
Es werden regelmässig Rechtslenker in D angeboten. Für mich wärs nix, aber wenn es Dich begeistert, dann musste dafür nicht nach U.K.
 
Claude

Claude

Gröllhalden Jeeper
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
4.614
Danke
169
Standort
Schlierbach (Schweiz)
Danke Claude und Danke cherokee xj
Krasse Reaktion auf eine Frage von einem der keine Ahnung hat und das Auto einfach toll findet.
...........
Krass ja, stimmt ABER a Tatsache. Leider für dich


p.s.
links gelenkte XJ's gibt's auch tolle.
 

weissnix

Member
Mitglied seit
11.11.2011
Beiträge
133
Danke
1
ist in der eu immer gleich. holen beim tüv vorfahren zum sva und gut. mit coc (certficat of confirmation) wird´s beim tüv was billiger.
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
8.880
Danke
1.268
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
... unter uns - das mag einen Sinn machen, wenn es eine Trailer-Queen wird.
Aber sonst wären mir sind die täglichen Einschränkungen zu heftig.
Außerdem besteht ein gewisse Ungewissheit bei der Ersatzteilversorgung.

:wave:
Bodo


P.S.
Als reinen Spender mag so ein XJ vielleicht auch Sinn machen ...
 

weissnix

Member
Mitglied seit
11.11.2011
Beiträge
133
Danke
1
die einschränkungen gibt´s.mc doof hat aber auch nen schalter zum reingehen, und überholen geht mit abstand genauso allerdings bezweifel ich das hier schon mal jemand längere zeit auf der anderen seite unterwegs war.deshalb ist das hier wie die antwort eines blinden nach der farbe. vielleicht stellst du die frage mal in einem engländer forum, oder fragst jemanden der sowas wöchentlich macht. teile bekommst du genau wie hier über schrotter oder händler per internet oder telefon und post. im internet einfach mal co.uk am ende eingeben. im augenblick kann man da drüben für kleines geld schöne autos bekommen.

ich bin mir auch nicht so sicher das da ausser lenkung viel anders ist bei den teilen als bei uns. uk ist genauso wie deutschland ein nischenmarkt für die ami´s. da gibt´s nix extra.
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
8.880
Danke
1.268
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
... teile bekommst du genau wie hier über schrotter oder händler per internet oder telefon und post ...
Subjektiv vergleichst Du Äpfel mit Birnen - wenn ich Teile brauch, dann hole ich die vom Hof, vom Nachbar oder vom nächsten Part-Shop um die Ecke.
Wir wissen dann eigentlich schon, von was mir reden und müssen nicht überlegen, ob es bei einem lhd-JEEP anders sein könnte ... .

.... im internet einfach mal co.uk am ende eingeben. im augenblick kann man da drüben für kleines geld schöne autos bekommen ...
Subjektiv bei einem XJ der falsche Ansatz - die Preisersparnis beim XJ rechtfertigt doch nicht den Aufwand und die Einschränkungen.

Allerdings kenne ich einen Jeeper, der einen wirklich schönen lhd-XJ-Fl für unter 1.500,- gekauft hat.
Das war auch aus meinem Blinkwinkel eine gute Idee.
Dieser lhd-XJ steht aktuell aufgebockt, die Räder sind runter, die Innenausstattung ist geplündert, usw. :coolman:
Der Nutznieser dieser Teile wird ein XJ-Fl-Sport, der sich irgendwo bei den Amis 'todgestanden' hat.
Aber solches 'rumgebaue' muss man wollen .... :inlove:

Daher ist es vielleicht falsch zu sagen, vergiss es einfach. Eigentlicht sollten wir nur auf die 'Einschränkungen' hinweisen.
Allgemein - zum Zulassen braucht es eine entsprechende Abnahme beim Gutachter.
Im Vorfeld ist die Beleuchtung den hiesigen Anforderungen anzupassen, wobei es da auch Gebrauchtteile tun würden.
Dazu gilt dann wieder mein sonstiger Ansatz, dass ich einfach den Herrn Gutachter im Vorfeld kontaktiere,
um mir die 'Überraschungen' zu sparen ... .

:wave:
Bodo
 

weissnix

Member
Mitglied seit
11.11.2011
Beiträge
133
Danke
1
bodo ich will dir nicht zu nahe treten und kenn dich und dein umfeld nicht. aber meine teile wachsen nicht auf´m hof und mein nachbar bekommt große augen wenn er das 4.0 auf´m heck sieht. sprich ich bestell meine teile hier und da. wenn du dir nen teilekatalog oder zwei oder drei zulegst hast du meist auch bilder oder zeichnungen mit maßen dabei und kannst sehen was passt. bis auf den scheinwerfer umbau gibt´s keine probleme. ist ein hu beim tüv, jedenfalls solange uk noch zur eu gehört. einen falschen ansatz kann ich nicht sehen; ein gutes auto zu einem günstigen preis sucht hier auch jeder, oder? einen nachteil hat die sache aber doch: beim wiederverkauf wird´s schwierig. und im gegensatz zu der hier weit verbreiteten meinung das die eh alle nicht schrauben können, ich hab noch kein eu land mit einer größeren traumwagen dichte im normalen strassenverkehr gesehen. nach einer woche drehst du dich nicht mehr nach ferrari lambo bentley tvr oder oder um. und da die alle gefahren werden, werden die auch alle regelmäßig gewartet. übrigens gibt´s da drüben eine web side der versicherungen in der man nachsehen kann ob die betreffende VIN schon mal gestohlen oder verunfallt war. aber ich will hier keine werbung für deren auto´s machen. es ging mir nur auf´n keks mit was für argumenten die frage beantwortet wurde. er muß wissen was er tut, wenn er spass dran hat, why not?
 

weissnix

Member
Mitglied seit
11.11.2011
Beiträge
133
Danke
1
nachtrag;
was man natürlich unter keinen umständen machen sollte, ist das superauto von mobile kaufen, welches einem stinkreichen südafrikaner gehört der in london wohnt aber gerade nicht da ist weil er in bahli auf ner ölbohrinsel arbeitet aber das auto zur ansicht mit ner spedition schickt wenn dein geld auf einem "treuhand konto" eingegangen ist.
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
8.880
Danke
1.268
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
:hmmm: ... hat nichts mit 'zu nahe treten' zu tun.

Hof: Da steht mehr wie ein XJ bzw. mein DD und sonst noch ein bisschen XJ.
Nachbar: Hatte bis vor kurzem einen YJ - er fand ihn cool, aber letztendlich ist er ein 'Softi' und damit der YJ das falsche Fahrzeug.
Cars from U.K.: Das soll jeder so halten, wie er will. Nur bei einem XJ macht es wirklich keinen Sinn.
Kfz aus dem Ausland: Ich habe in meinem Leben zwei Kfz-Käufe rückabgewickelt. Hat gut funktioniert, aber bei einem Kfz aus dem Ausland ... .

Ansonsten:
Die Frage war: Lohnt es sich?
Dazu ein klares NEIN meinerseits - aber das soll jeder machen, wie er will!
 
HerrRossi

HerrRossi

... formally known as "Mr. Good - Advice"
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
807
Danke
286
Standort
Miltenberg
... hab mal ne Frage an den Themenstarter - was ist daran interessant mit nem Rechtslenker zu fahren :drive: ?

Mir fällt nichts dazu ein, außer die mitleidvollen Blicke der anderen Verkehrsteilnehmer, vielleicht noch das eigene Entsetzen darüber, das bei einem Wiederverkauf niemand anruft obwohl der doch soo billig ist, hmm.

Gruß

Rossi
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.465
Danke
2.639
Standort
OS -Land
Der ach so günstige Preis relativiert sich wenn man die Kosten für das Besichtigen mitrechnet. (Wer ohnehin dauernd in UK unterwegs ist braucht dafür natürlich nichts anzusetzen). Dann kommt noch der Transport dazu. So mancher jammert ja schon daß der gewünschte XJ am anderen Ende der Republik angeboten wird.
Die Nachteile des Rechtslenkers sind ja schon ausführlich diskutiert.
 

weissnix

Member
Mitglied seit
11.11.2011
Beiträge
133
Danke
1
du siehst das falsch; wenn du aus´m norden nach bayern fährst kannst dir vielleicht noch nen leberkäs mitbringen. nach england kommst du schon für eine handvoll € mit dem flieger und zurück packst du ihn dir mit scotch voll und bei transit durch belgien bringst dir noch zigaretten mit. was glaubst du wie begeistert du von dem auto bist? :hehe:
 
Satan

Satan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Rosdorf
Danke für die Ausführungen. Wollte mal die Vor- und Nachteile abwägen.
Klar, Wiederverkauf oder Probleme beim Überholen hatte ich so noch nicht gesehen.
Denke auch, bei Kauf hier ist es einfacher Garantie oder so durchzusetzen falls es gravierende Probleme gibt.
Gibt ja auch einige die fahren nach USA kaufen dort eine Harley, machen 4 Wochen Urlaub damit, bringen die dann hierher und verkökern das Ding hier, und der Urlaub ist finanziert.
Habe nun mal intensiv geschaut, es gibt doch eine ganze Menge die hier angeboten werden.
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
474
Danke
64
Standort
CH
@Satan

Aus reiner Neugier: was motiviert dich resp. fasziniert dich daran, etwas anschaffen zu wollen, das hierzulande nur Nachteile bringt?
Weshalb findest du einen Rechtslenker so cool?
Nur weil er anders ist, oder welchen Pluspunkt kann ich im Moment nicht erkennen, den du offenbar siehst?
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.162
Danke
5.257
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Untern Strich ist es hier in Deutschland schon schwierig genug was brauchbares zu finden.

Und abgesehen von den bereits ausführlichen beschriebenen Problemen als Daily Driver macht der Umweg über die Insel schon deshalb überhaupt keinen Sinn.
 
Satan

Satan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Rosdorf
@ Indianerfan

nix Motivation, nix Faszination, war nur eine Überlegung / Frage was Ihr davon haltet.
Habe von Cherokee null Ahnung daher die Fragen. Wollte gar nicht so eine grosse Diskussion lostreten.
Einfach nur mal etwas schlau machen vor einem Kauf, und da kann man gar nicht genug Meinungen und Argumente haben.

freundliche Grüße
Satan
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Cherokee aus England holen

Oben