Bremssystem WK2 (2014) 3.0 CRD - 330mm oder 350mm ??

Diskutiere Bremssystem WK2 (2014) 3.0 CRD - 330mm oder 350mm ?? im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo liebe Leute, ich hätte da mal ein Anliegen bzgl. den verschiedenen Bremssystemen beim Granny Summit von 2014. Ich fahre den 3.0 CRD mit...
Schneekompressor

Schneekompressor

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2024
Beiträge
3
Danke
1
Standort
NRW
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee - 2014 - WK2 - Facelift - Summit
Hallo liebe Leute,

ich hätte da mal ein Anliegen bzgl. den verschiedenen Bremssystemen beim Granny Summit von 2014.
Ich fahre den 3.0 CRD mit 250ps seit jetzt circa 3 Jahren als zweiter Besitzer. (Gekauft via freiem Händler)

Nun hab ich da ich ein leichtes Wackeln im Lenkrad beim Bremsen und habe mir die Bremsen , Klötze und Scheiben angeschaut.

Hier mal in kurzer Abfolge:

Jeep gekauft mit, soweit mir bekannt ist, keinen Änderungen in der Bremsanlage. Er hatte zu der Zeit allerdings 22" Schmidt Felgen verbaut.
Zu der Zeit hatte ich ein leichtes Vibrieren im Lenkrad beim Bremsen.

Infolge dessen (und aufgrund eines durch die Felgen gestorbenen Verteilergetriebes... Gott bewahre, lasst diesen Kelch an euch vorbei gehen ! >.< ) sind die 22-Zöller dann runter geflogen und die Originalen Summit Felgen aufgezogen.

Mit der Aktion startete dann das Mysterium:

--> Zu Jeep gebracht zum Service und zur Überprüfung. Ergebnis "lass die 22"er runter und alles ist gut! "

--> 22 Zoller runter , 18 Zoller drauf, Bremsen sahen gut aus --> Wackeln noch da.

--> Reifen neu (waren eh runter) --> Wackeln noch da.

--> Bremsscheiben + Klötze (Brembo) drauf (Gleiche Größe und Maße wie die vorherigen, 330mm?!) --> Wackeln noch da.

--> Nach 2tkm dann Faxen dicke gehabt, Brembo runter, ATE Scheiben (gleiche Größe) + Klötze drauf. --> Wackeln deutlich besser aber noch nicht weg.

--> Jetzt nach ca. 10tkm wird das wackeln wieder schlimmer. (mit den 330mm ATE Scheiben und Klötzen)


Jetzt die Frage:

Im Forum habe ich einige Einträge gefunden mit verschiedenen Bremssystemen am GC 2014.
EU und US Version ?

Ich bin mir zu 100% Sicher, dass die gleiche Größe mit 330mm x 32mm Scheiben bereits verbaut war.
Kann es sein, dass der Vorbesitzer (und ich aus folglich aus Unwissenheit bzw. blindem Vertrauen) die ganze Zeit mit den falschen Scheiben gefahren sind??

Würde das auch das Wackeln beim Bremsen erklären können?
Soweit ich weiß ich mein GC ein EU Fahrzeug und kein US Import. Hätte dies bei der Überprüfung bei Jeep nicht eigentlich auffallen müssen?

Heute die Reifen nochmal runter gehabt (man hat ja sonst auf einem Sonntag nichts besseres zu tun) und mit entsetzen festgestellt, dass ich an der Scheibe einen ca. 5mm Kragen Richtung Achse habe und die Kötze einen Rand von ca. 5mm auf der Außenseite haben !

Ergo wäre doch jetzt die Lösung Klötze + Scheiben neu, allerdings in 350mm (Bremssattel hätte da noch Platz ohne Ende)

Sehe ich das richtig oder bin ich da jetzt völlig auf dem Holzweg?
 
Nyne1526

Nyne1526

Verrat in der Küche. Topf übergelaufen
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
2.083
Danke
1.091
Standort
Grafling Niederbayern
Also ganz einfach. Ein EU Summit hat vorne 350er und hinten 330 Scheiben. Alle Belüftet.
 
Schneekompressor

Schneekompressor

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2024
Beiträge
3
Danke
1
Standort
NRW
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee - 2014 - WK2 - Facelift - Summit
Hey,

besten Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe mir sowas schon fast gedacht. :unhappy:

Dann wird es jetzt nochmal auf neue Scheiben und Klötze hinauslaufen.
Speziell weil es jetzt aufgefallen ist, fliegen die Scheiben runter und es kommen die richtigen drauf.
 
tom28865

tom28865

Ram 1500 Limited Gen5 GC WK2 CRD (bis 11/2023)
Mitglied seit
26.08.2009
Beiträge
1.815
Danke
2.268
Standort
Bremen und umzu
Moin,
ich hatte bei meinem Summit (DE-Modell) verschleißbedingt vorne auf Brembo-Scheiben mit Akebono Keramikbelägen (über Rockauto) gewechselt.
Genauso wie schon beim WH vorher, besser als Serie, keiner Unwucht und stets saubere Felgen.
 
Schneekompressor

Schneekompressor

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2024
Beiträge
3
Danke
1
Standort
NRW
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee - 2014 - WK2 - Facelift - Summit
So hier jetzt einmal als Update:

Die 330er ATE Scheiben sind jetzt runter. Waren ganz klar zu kleine Scheiben. Unwucht war vorhanden und ungleichmäßige Abnutzung ebenfalls zu sehen.

Habe jetzt von unserem hiesigen Händler "Corexx" Scheiben + Klötze aufgezogen. (Sieht mir arg nach anders bezeichneten Textar Scheiben aus).

350x32mm außenbelüftet sind jetzt drauf.

Ergebnis:

Kein Wackeln mehr, super Bremsleistung, super ruhiger Lauf. Also alles in Allem ein absolut Erfolgreicher Wechsel. Und jetzt endlich die korrekten Scheiben auf dem GC :p

Waren jetzt in Summe etwa 50€ teurer als die Textar Variante. (Da ich aber in Kürze in die Berge fahre und die Textar Scheiben eine recht lange Lieferzeit hatten, gab es da jetzt nicht all zu viele Alternativen)

Jetzt kann es los gehen !
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
2.018
Danke
750
Standort
Nähe Stuttgart
Nyne1526

Nyne1526

Verrat in der Küche. Topf übergelaufen
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
2.083
Danke
1.091
Standort
Grafling Niederbayern
Entweder stehe ich jetzt auf der Leitung oder sehe das nicht richtig. Du hast doch innenbelüftete Scheiben drauf. Sonst wären das ja nur einfache massive Scheiben.
Glaub du verstehst es etwas falsch mit innen und außenbelüftet.

Die beiden Arten sind gleich aufgebaut, nur die Öffnung wo diese die Luft ansaugen ist anders. Bei den meisten ist die Öffnung hinten am Topf also zur Achse zugewendet. Bei den außenbelüfteten wie im Bild oben ist die Öffnung zur Felge bzw nach außen gewendet.

Darfst das Außenbelüftet nicht mit den Vollen Scheiben verbinden.
Bremsscheibe aussenbelueftet-3538eca6.pngBremsscheibe innenbelueftet-41762fbf.png
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
2.018
Danke
750
Standort
Nähe Stuttgart
Ok, leuchtet ein. Wieder was dazugelernt. Danke.

Hab den Begriff "innenbelüftet" bisher immer pauschal gewertet, egal aus welcher Richtung die Zuluft kam.
Man lernt nie aus. 👍
 
picasso2489

picasso2489

Member
Mitglied seit
30.08.2020
Beiträge
362
Danke
131
Ha - und ich habe mich nie fragen getraut, weil die für mich immer gleich ausgeschaut haben. Dachte, dass die beim "inneren" beim Statiktest/ultraschall durchgeflogen sind und iwo dann zugeschweisst wurden, damit sie mechanisch stabiler sind und dadurch schlechter lüften.
Aber jetzt macht es mit den Felgen auch einen Sinn, ob die geschlossen sein dürfen oder nicht...
 
Thema:

Bremssystem WK2 (2014) 3.0 CRD - 330mm oder 350mm ??

Bremssystem WK2 (2014) 3.0 CRD - 330mm oder 350mm ?? - Ähnliche Themen

  • Wechsel Bremssystem GC WK2 / Trackhawk

    Wechsel Bremssystem GC WK2 / Trackhawk: Hallo, Ich bin leider nicht all zu KFZ-erfahren.. :) Ich würde gerne die Standard Bremssattel bei meinem jetzigen GC WK2 (BJ 2017) auf gelbe...
  • Welches Bremssystem? Kelsey-Hayes oder Akebono?

    Welches Bremssystem? Kelsey-Hayes oder Akebono?: Mein Jeep braucht neue Bremsbeläge, Scheiben, ... Jetzt finde ich zwei Bremssystemtypen bei den Ersatzteilen: - Kelsey-Hayes - Akebono Jezt...
  • Bremssystem XJ non ABS

    Bremssystem XJ non ABS: Hallo,   ich bin nun kräftig dabei auf ohne ABS umzurüsten.   Nun habe ich ne Frage bezüglich des Originalbremssystems beim Cherokee ohne ABS.  ...
  • Umrüstung AKEBONO Bremssystem möglich?

    Umrüstung AKEBONO Bremssystem möglich?: Hey Leute ich hab echt null Ahnung von Autos und den Bremssystemen . habe in meinem Grand Cherokee allen anschein ein ATE Bremssystem .  Meine...
  • Welches Bremssystem WJ?

    Welches Bremssystem WJ?: Hallo zusammen,   meine Bremse hinten rechts sitzt fest. Aus diesem Grund habe ich für beiden Seiten hinten neue Bremssattel bestellt. Die...
  • Ähnliche Themen

    • Wechsel Bremssystem GC WK2 / Trackhawk

      Wechsel Bremssystem GC WK2 / Trackhawk: Hallo, Ich bin leider nicht all zu KFZ-erfahren.. :) Ich würde gerne die Standard Bremssattel bei meinem jetzigen GC WK2 (BJ 2017) auf gelbe...
    • Welches Bremssystem? Kelsey-Hayes oder Akebono?

      Welches Bremssystem? Kelsey-Hayes oder Akebono?: Mein Jeep braucht neue Bremsbeläge, Scheiben, ... Jetzt finde ich zwei Bremssystemtypen bei den Ersatzteilen: - Kelsey-Hayes - Akebono Jezt...
    • Bremssystem XJ non ABS

      Bremssystem XJ non ABS: Hallo,   ich bin nun kräftig dabei auf ohne ABS umzurüsten.   Nun habe ich ne Frage bezüglich des Originalbremssystems beim Cherokee ohne ABS.  ...
    • Umrüstung AKEBONO Bremssystem möglich?

      Umrüstung AKEBONO Bremssystem möglich?: Hey Leute ich hab echt null Ahnung von Autos und den Bremssystemen . habe in meinem Grand Cherokee allen anschein ein ATE Bremssystem .  Meine...
    • Welches Bremssystem WJ?

      Welches Bremssystem WJ?: Hallo zusammen,   meine Bremse hinten rechts sitzt fest. Aus diesem Grund habe ich für beiden Seiten hinten neue Bremssattel bestellt. Die...
    Oben