Bremsen quitschen beim Neuwagen

Diskutiere Bremsen quitschen beim Neuwagen im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Moin aus Hamburg. So langsam verzweifle ich mit meinem JK. Ab 5000 km fing er immer kurz vor dem Stillstand beim Bremsen an zu quitschen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HHCommander

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
107
Danke
4
Moin aus Hamburg.

So langsam verzweifle ich mit meinem JK.
Ab 5000 km fing er immer kurz vor dem Stillstand beim Bremsen an zu quitschen.

Mittlerweile komme ich das fünfte Mal aus der Werkstatt. Nach der jeweiligen Probefahrt mit dem Meister
wurden bisher die Sattel und einmal zwei mal alle Klötze getauscht. zwei mal wurden die Kanten geschliffen und die Bremsen gereinigt.

Letztes Mal war ich Dienstag zum Tausch in der Werkstatt und heute geht die sch... Gequitscherei wieder los.

Da fahre ich 20 Jahre Auto und der erste Wagen, der quitscht, ist mein erster Neuwagen :eek:(

Hat jemand eine Idee oder ähnliche Erfahrungen?

Viele Grüße,

Tark
 

mumulusul

Member
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
24
Danke
0
Moin aus Hamburg.

So langsam verzweifle ich mit meinem JK.
Ab 5000 km fing er immer kurz vor dem Stillstand beim Bremsen an zu quitschen.

Mittlerweile komme ich das fünfte Mal aus der Werkstatt. Nach der jeweiligen Probefahrt mit dem Meister
wurden bisher die Sattel und einmal zwei mal alle Klötze getauscht. zwei mal wurden die Kanten geschliffen und die Bremsen gereinigt.

Letztes Mal war ich Dienstag zum Tausch in der Werkstatt und heute geht die sch... Gequitscherei wieder los.

Da fahre ich 20 Jahre Auto und der erste Wagen, der quitscht, ist mein erster Neuwagen :eek:(

Hat jemand eine Idee oder ähnliche Erfahrungen?

Viele Grüße,

Tark
meins quitscht auch in der früh wenn ich aus der garage rausfahren, habe jetzt 4300 Km drauf, sonnst alles ok
 

teufelweich777

Member
Mitglied seit
01.01.2011
Beiträge
34
Danke
1
Standort
Oberfranken
Meine quitschen auch kurz vor dem Anhalten.
Hab jetzt 6500km runter.
Sonst alles OK.
 

HHCommander

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
107
Danke
4
seid ihr da so entspannt. ich finde für einen neuwagen in der preisklasse über 40000 € geht das mal gar nicht. gibt es außer den belegen vielleicht eine andere ursache?
 

bulkolly

Black Beast
Mitglied seit
24.11.2011
Beiträge
1.304
Danke
138
Fährst Du primär Kurzstrecken im Stadtverkehr? Kommt bei vielen Autos vor, wenn immer nur schwach gebremst wird...
 
Rebel

Rebel

Member
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
204
Danke
4
Standort
Wanderup
seid ihr da so entspannt. ich finde für einen neuwagen in der preisklasse über 40000 € geht das mal gar nicht. gibt es außer den belegen vielleicht eine andere ursache?
Ein ML kostet über 60000 Euro und da Quitschen die Bremsen auch .

Aber nun mal zu deinem Problem , habt ihr auf den Blechen wo die Beläge drinen sitzen es mal mit Kupferpaste versucht ?
Das Quitschen könnte auch von den Blechen kommen .

Gruß Torsten
 

HHCommander

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
107
Danke
4
Ein ML kostet über 60000 Euro und da Quitschen die Bremsen auch .....
Gruß Torsten
das sollte mir kein trost sein....

zum thema scheibenwechsel: die werkstatt beharrt darauf, dass ein quitschen nicht von den scheiben kommen könne. ich habe beim ersten besuch und auch bei den folgenden immer wieder danach gefragt....
 
Rebel

Rebel

Member
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
204
Danke
4
Standort
Wanderup
das sollte mir kein trost sein....

zum thema scheibenwechsel: die werkstatt beharrt darauf, dass ein quitschen nicht von den scheiben kommen könne. ich habe beim ersten besuch und auch bei den folgenden immer wieder danach gefragt....
Wollte damit nur sagen das es nichts mit dem Preis zutun hat ob man Probleme mit dem Wagen hat .
 
Rebel

Rebel

Member
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
204
Danke
4
Standort
Wanderup
Aber nun mal zu deinem Problem , habt ihr auf den Blechen wo die Beläge drinen sitzen es mal mit Kupferpaste versucht ?
Das Quitschen könnte auch von den Blechen kommen .



Aber das mit den Blechen solltest du mal in Angriff nehmen

Gruß Torsten
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
11
Standort
Grevenbroich
das Quitschen kann 100% auch von den scheiben kommen wenn die nen Grad haben quitscht es . ich würde aber an deiner Stelle erstmal Locker bleiben es ist durchaus normal das ne neue Bremsanlage sich in der Einfahrpfase geräuschmäßig bemerkbar macht . das verschwindet auch wieder . hast du mal versucht die Bremse mal richtig auf Temperatur zu Bremsen und der mal etwas saures zu geben?? . haben in der Kundschaft son älteren herrn der kommt alle paar wochen wegen Bremsen Quitschen sein Problem ist einfach nur das der die nie richtig frei bremmst ich fahr dann damit immer mal auf die Bahn und bring die mal auf temp danach ist gut .



gruß manu

gruß manu
 

HHCommander

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
107
Danke
4
die
das Quitschen kann 100% auch von den scheiben kommen wenn die nen Grad haben quitscht es . ich würde aber an deiner Stelle erstmal Locker bleiben es ist durchaus normal das ne neue Bremsanlage sich in der Einfahrpfase geräuschmäßig bemerkbar macht . das verschwindet auch wieder . hast du mal versucht die Bremse mal richtig auf Temperatur zu Bremsen und der mal etwas saures zu geben?? . haben in der Kundschaft son älteren herrn der kommt alle paar wochen wegen Bremsen Quitschen sein Problem ist einfach nur das der die nie richtig frei bremmst ich fahr dann damit immer mal auf die Bahn und bring die mal auf temp danach ist gut .



gruß manu

gruß manu
na ja... die einfahrphase läuft ja schon 15.000 km. lediglich die klötze sind ja ganz frisch. da ja nach jedem tausch das quitschen auftrat und ich zwischenzeitlich auch mal etwas stärker gebremst habe, glaube ich, das es eher in richtung scheibe geht.....

gruß, tark
 

Stagger Lee

Member
Mitglied seit
21.07.2011
Beiträge
318
Danke
15
Standort
Luxemburg
Aber nun mal zu deinem Problem , habt ihr auf den Blechen wo die Beläge drinen sitzen es mal mit Kupferpaste versucht ?
Das Quitschen könnte auch von den Blechen kommen .



Aber das mit den Blechen solltest du mal in Angriff nehmen

Gruß Torsten
Ich glaube auch dass Kupferpaste was bringen kann, es gib von ATE sogar spezielles Fett gegen quitschen.
 

HHCommander

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
107
Danke
4
moin aus hh.

habe den wagen gestern mal wieder aus der werkstatt geholt. bremsscheiben und belege wurden dieses mal erneuert und der wagen wurde vom meister zwei tage probe gefahren. drückt mir die daumen, dass nun ruhe ist....
 

Stagger Lee

Member
Mitglied seit
21.07.2011
Beiträge
318
Danke
15
Standort
Luxemburg
moin aus hh.

habe den wagen gestern mal wieder aus der werkstatt geholt. bremsscheiben und belege wurden dieses mal erneuert und der wagen wurde vom meister zwei tage probe gefahren. drückt mir die daumen, dass nun ruhe ist....
Sind gedrückt...:)
 

bulkolly

Black Beast
Mitglied seit
24.11.2011
Beiträge
1.304
Danke
138
Ich glaube auch dass Kupferpaste was bringen kann, es gib von ATE sogar spezielles Fett gegen quitschen.
Einfach dick Fett auf die Bremsscheiben schmieren und es qietscht nichts mehr (ACHTUNG: IRONIE, bitte nicht ausprobieren!!!!)
 

bolzano

Member
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
149
Danke
2
Standort
LR
Hallo bulkolly

schreib kein son Zeuch. Bei uns haben sie bei einem Neuwagen die Felgen mit Sprühöl behandelt, seither ist das Firmentor in Reparatur

Gruss

RB
 

bulkolly

Black Beast
Mitglied seit
24.11.2011
Beiträge
1.304
Danke
138
Ich hab doch ACHTUNG: IRONIE dazu geschrieben. Wenn es trotzdem einer macht, würde ich das als natürliche Auslese nach Darwin betrachten. (Für alle Creationisten: ich erklär euch gerne, wer Darwin ist...)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bremsen quitschen beim Neuwagen

Bremsen quitschen beim Neuwagen - Ähnliche Themen

  • Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT

    Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT: Moin, Vielleicht interessiert es den Einen oder Anderen. Jeep ruft für den Wechsel der Brembo Scheiben und Beläge günstige 2.400€ auf. Im Netz...
  • Bremsen quitschen beim WH

    Bremsen quitschen beim WH: Hallo zusammen   was kann ich gegen dieses lästige quitschen/pfeifen der Bremsen unternehmen? Scheiben und Beläge sind ok. Es quitscht auch nur...
  • Quitschende Bremsen als Laie beheben?

    Quitschende Bremsen als Laie beheben?: Moinsen, meine quietschenden Bremsen kosten mich den letzten Nerv! Beim Bremsen im langsamen Bereich immer, beim "rollen" unter 30km/h auch...
  • Bremsen quitschen beim Neuwagen

    Bremsen quitschen beim Neuwagen: Moin aus Hamburg. Gibt es Erfahrungen, Tipps, Ideen zu nachstehendem Thema?: Bei meinem Wrangler quitschten ab 5000 km Laufleistung beim Abbremsen...
  • Quitschende Bremsen

    Quitschende Bremsen: Hi! Seit einigen Tage quitschen die Bremsen meines Dicken. Die Beläge sind zwar nicht neu, aber noch weit davon entfernt, dass Metall auf Metall...
  • Ähnliche Themen

    • Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT

      Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT: Moin, Vielleicht interessiert es den Einen oder Anderen. Jeep ruft für den Wechsel der Brembo Scheiben und Beläge günstige 2.400€ auf. Im Netz...
    • Bremsen quitschen beim WH

      Bremsen quitschen beim WH: Hallo zusammen   was kann ich gegen dieses lästige quitschen/pfeifen der Bremsen unternehmen? Scheiben und Beläge sind ok. Es quitscht auch nur...
    • Quitschende Bremsen als Laie beheben?

      Quitschende Bremsen als Laie beheben?: Moinsen, meine quietschenden Bremsen kosten mich den letzten Nerv! Beim Bremsen im langsamen Bereich immer, beim "rollen" unter 30km/h auch...
    • Bremsen quitschen beim Neuwagen

      Bremsen quitschen beim Neuwagen: Moin aus Hamburg. Gibt es Erfahrungen, Tipps, Ideen zu nachstehendem Thema?: Bei meinem Wrangler quitschten ab 5000 km Laufleistung beim Abbremsen...
    • Quitschende Bremsen

      Quitschende Bremsen: Hi! Seit einigen Tage quitschen die Bremsen meines Dicken. Die Beläge sind zwar nicht neu, aber noch weit davon entfernt, dass Metall auf Metall...
    Oben