Bremsen quitschen beim Neuwagen

Diskutiere Bremsen quitschen beim Neuwagen im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Moin aus Hamburg. Gibt es Erfahrungen, Tipps, Ideen zu nachstehendem Thema?: Bei meinem Wrangler quitschten ab 5000 km Laufleistung beim Abbremsen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HHCommander

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
107
Danke
4
Moin aus Hamburg. Gibt es Erfahrungen, Tipps, Ideen zu nachstehendem Thema?: Bei meinem Wrangler quitschten ab 5000 km Laufleistung beim Abbremsen kurz vor jedem Stillstand die Bremsen. Daraufhin hat der Händler sämtliche Belege und auch die Sattel einmal ausgetauscht. Nach 1000 km ruhiger Fahrten ist das Problem wieder aufgetaucht. Es ist wetterunabhängig, tritt immer nach ein paar Kilometern Fahrt auf und nervt extrem. Können das schon wieder die Belege sein? gibt es Erfahrungen zu anderen Ursachen? Bin morgen wieder beim Freundlichen und will nicht ganz blöd da stehen.... Viele Grüße, Tark
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
moin,moin, lass die klötze mit Kupferbremspaste an den Kontakt und Anlageflächen der Bremskolben u. des Sattels "bestreichen" , das hilft .
Zwar auch nicht ewig, aber immerhin gut ein Jahr bei normaler Beanspruchung.

Je nach Region, können auch Sandkörner oder kleine Steinchen , welche sich in die Beläge einfressenoder eingraben, zu dem unangenehmen Bremsenquietschen führen.
Da hilft manchmal ein harter Tritt auf das Bremspedal in Rückwärtsfahrt um die Teilchen wieder rauszubremsen.

Fliegerbaer
 

ThomasW

Member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
753
Danke
11
Standort
D, NRW, EN-Kreis
Wie ist eigentlich Dein normales Bremsverhalten? Eher sachte oder eher kräftig?
 
Grefenius

Grefenius

Member
Mitglied seit
28.07.2011
Beiträge
1.170
Danke
413
Standort
Mühlhausen
Fahrzeug
JKU | MJ 2012
2.8 CRD | Automatik
Ich bremse eher sachte, also früh und eher länger und sachte...
Was allgemein gesprochen die eher schlechtere Variante ist, da über einen längeren Zeitraum höhere Temperaturen herrschen, d.h. der Wärmeeintrag ist in Summe höher. Das kann einem "Verglasen" der Reibflächen Vorschub leisten. Der dadurch verringerte Reibbeiwert kann Schwingungen begünstigen, welches zu Geräuschen führt.

Die von Fliegerbär genannte Ursache ist eine weitere Fehlermöglichkeit.
 
Jeependale

Jeependale

Member
Mitglied seit
13.08.2009
Beiträge
167
Danke
2
Standort
83562 Rechtmehring
Hallo!

Ich hatte das selbe Problem auch.
Meine Frau nutzt den JK nur für kürzere Strecken und das Fahrzeug wird eigentlich nie von höheren Geschwindigkeiten abgebremst.
Ich habe mir die Beläge dann mal angesehen und mußte feststellen, dass sich an den Kanten der Beläge ein Grat gebildet hat.
Ich habe den Grat weggeschliffen und das ganze mit Kupferpaste wieder zusammengebaut.
Seitdem ist Ruhe beim Bremsen!


Gruß
Andy
 

GuckyJunior

Member
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
695
Danke
71
Standort
Erfurt
In so manchen Foren und TV-Sendung wird auch empfohlen die Beläge an den Kanten anzuschleifen/ die Kante zu brechen und abzurunden.
 

ThomasW

Member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
753
Danke
11
Standort
D, NRW, EN-Kreis
Ich bremse eher sachte, also früh und eher länger und sachte...

Da liegt wohl zumindest teilweise das Problem, um mich da mal meinen Vorschreibern anzuschließen. Durch den nur leichten Kontakt der Beläge an den Scheiben fuktioniert der Wärmeübergang an die Bremsscheiben nicht so gut, weshalb sich die Beläge stärker aufheizen als vorgesehen und verglasen können, mit den genannten Konsequenzen.
 

pc964

Member
Mitglied seit
26.03.2011
Beiträge
487
Danke
89
Standort
Fürth
In so manchen Foren und TV-Sendung wird auch empfohlen die Beläge an den Kanten anzuschleifen/ die Kante zu brechen und abzurunden.

hi

stimmt. einfach vor dem einbau fasen an die beläge feilen und quietschen hat keine chance.
ich hatte bei meinem jk von anfang an das gleiche problem.
wurde beim 20.000 er kd kostenlos erledigt.

die kupferpaste würde ich da eher weglassen. kupferpaste nimmt man zb für schraubverbindungen oder zwischen aneinander gepresste flächen, die man auch nach einem längeren zeitraum wieder problemlos aufschrauben bzw voneinander lösen können möchte.

grüsse aus fürth
manfred
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bremsen quitschen beim Neuwagen

Bremsen quitschen beim Neuwagen - Ähnliche Themen

  • Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT

    Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT: Moin, Vielleicht interessiert es den Einen oder Anderen. Jeep ruft für den Wechsel der Brembo Scheiben und Beläge günstige 2.400€ auf. Im Netz...
  • Bremsen quitschen beim WH

    Bremsen quitschen beim WH: Hallo zusammen   was kann ich gegen dieses lästige quitschen/pfeifen der Bremsen unternehmen? Scheiben und Beläge sind ok. Es quitscht auch nur...
  • Quitschende Bremsen als Laie beheben?

    Quitschende Bremsen als Laie beheben?: Moinsen, meine quietschenden Bremsen kosten mich den letzten Nerv! Beim Bremsen im langsamen Bereich immer, beim "rollen" unter 30km/h auch...
  • Bremsen quitschen beim Neuwagen

    Bremsen quitschen beim Neuwagen: Moin aus Hamburg. So langsam verzweifle ich mit meinem JK. Ab 5000 km fing er immer kurz vor dem Stillstand beim Bremsen an zu quitschen...
  • Quitschende Bremsen

    Quitschende Bremsen: Hi! Seit einigen Tage quitschen die Bremsen meines Dicken. Die Beläge sind zwar nicht neu, aber noch weit davon entfernt, dass Metall auf Metall...
  • Ähnliche Themen

    • Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT

      Kostenbericht Bremsenwechsel beim 2019 SRT: Moin, Vielleicht interessiert es den Einen oder Anderen. Jeep ruft für den Wechsel der Brembo Scheiben und Beläge günstige 2.400€ auf. Im Netz...
    • Bremsen quitschen beim WH

      Bremsen quitschen beim WH: Hallo zusammen   was kann ich gegen dieses lästige quitschen/pfeifen der Bremsen unternehmen? Scheiben und Beläge sind ok. Es quitscht auch nur...
    • Quitschende Bremsen als Laie beheben?

      Quitschende Bremsen als Laie beheben?: Moinsen, meine quietschenden Bremsen kosten mich den letzten Nerv! Beim Bremsen im langsamen Bereich immer, beim "rollen" unter 30km/h auch...
    • Bremsen quitschen beim Neuwagen

      Bremsen quitschen beim Neuwagen: Moin aus Hamburg. So langsam verzweifle ich mit meinem JK. Ab 5000 km fing er immer kurz vor dem Stillstand beim Bremsen an zu quitschen...
    • Quitschende Bremsen

      Quitschende Bremsen: Hi! Seit einigen Tage quitschen die Bremsen meines Dicken. Die Beläge sind zwar nicht neu, aber noch weit davon entfernt, dass Metall auf Metall...
    Oben