Bremsen hinten

Diskutiere Bremsen hinten im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; So, meine hintere rechte Scheibe hat einen Schlag und die linke Bremse macht nicht mehr ganz auf. Ob es der Bremszylinder, Sattel, Handbremse oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jumpy

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2011
Beiträge
568
Danke
9
So, meine hintere rechte Scheibe hat einen Schlag und die linke Bremse macht nicht mehr ganz auf. Ob es der Bremszylinder, Sattel, Handbremse oder Führungsstifte sind, weiss ich noch nicht. Da die eine Scheibe nen Schlag hat, brauche ich auf jeden Fall neue Scheiben samt Klötzen.
Preislich machen sich Raybestos, Textar und EBC nicht viel. Welche würdet Ihr mir denn empfehlen?

Danke
 
wolferl

wolferl

Member
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
621
Danke
39
Standort
97422 Schweinfurt
hier schwören einige auf TRW.
 

Jumpy

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2011
Beiträge
568
Danke
9
Jetzt habe ich gerade gemerkt, dass mir die Typen beim Gaseinbau das PCV-Ventil agebrochen haben und geklebt. Leider ist es gerade wieder gebrochen, als ich es angefasst habe :angryfire:
Das Neue habe ich schon bestellt, aber was passiert morgen früh wenn ich mit offenen Ventil losfahre???
 

Jumpy

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2011
Beiträge
568
Danke
9
Also des verstehe ich nicht. Ich habe 17 Zoll Originalfelgen und meine Scheiben sind hinten 320mm.


Bremsscheibe
von TRW
Eigenschaften
Bremsscheibenart: Voll, Durchmesser [mm]: 320mm, Einbauseite: Hinterachse, Felgengröße [Zoll]: 16Zoll, Bremsscheibendicke [mm]: 14mm, Mindestdicke [mm]: 12,5mm, Lochanzahl: 5, Höhe [mm]: 66,3mm, Zentrierungsdurchmesser [mm]: 72mm, Lochkreis-Ø [mm]: 127mm, Gewindemaß: 16,2
Artikelstatus: Normal Preis und Verfügbarkeit auf Anfrage
Erweiterte Eigenschaften
Ich habe Fragen zum Produkt

DF4979S
Bremsscheibe
von TRW
Eigenschaften
Bremsscheibenart: belüftet, Durchmesser [mm]: 350mm, Einbauseite: Hinterachse, Felgengröße [Zoll]: 17Zoll, Bremsscheibendicke [mm]: 28mm, Mindestdicke [mm]: 26mm, Lochanzahl: 5, Höhe [mm]: 65,1mm, Zentrierungsdurchmesser [mm]: 72mm, Lochkreis-Ø [mm]: 127mm, Gewindemaß: 16,2
Artikelstatus: Normal
 

Urschweizer

Member
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
626
Danke
33
Standort
Zentralschweiz
Also des verstehe ich nicht. Ich habe 17 Zoll Originalfelgen und meine Scheiben sind hinten 320mm.


Bremsscheibe
von TRW
Eigenschaften
Bremsscheibenart: Voll, Durchmesser [mm]: 320mm, Einbauseite: Hinterachse, Felgengröße [Zoll]: 16Zoll, Bremsscheibendicke [mm]: 14mm, Mindestdicke [mm]: 12,5mm, Lochanzahl: 5, Höhe [mm]: 66,3mm, Zentrierungsdurchmesser [mm]: 72mm, Lochkreis-Ø [mm]: 127mm, Gewindemaß: 16,2
Artikelstatus: Normal Preis und Verfügbarkeit auf Anfrage
Erweiterte Eigenschaften
Ich habe Fragen zum Produkt

DF4979S
Bremsscheibe
von TRW
Eigenschaften
Bremsscheibenart: belüftet, Durchmesser [mm]: 350mm, Einbauseite: Hinterachse, Felgengröße [Zoll]: 17Zoll, Bremsscheibendicke [mm]: 28mm, Mindestdicke [mm]: 26mm, Lochanzahl: 5, Höhe [mm]: 65,1mm, Zentrierungsdurchmesser [mm]: 72mm, Lochkreis-Ø [mm]: 127mm, Gewindemaß: 16,2
Artikelstatus: Normal
Hallo, 17 Zoll hast Du auch nicht wegen den hinteren, sondern wegen den vorderen Bremsen.
Die Oberen könnten die Richtigen sein, zumindest stimmt der Durchmesser und belüftet sind sie auch nicht.

Gruss Eggi
 

Jumpy

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2011
Beiträge
568
Danke
9
Verstehe ich nicht. Habe sie gemessen. Um die 320mm.
Jetzt fragen die mich aber im Zubehörhandel ob die Bremsklötze mit Bolzen montiert sind, oder gesteckt. Bei dem Auto gäbe es nämlich 2 Versionen von Bremsen :no:
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
29
Standort
Witten bei Dortmund
Verstehe ich nicht. Habe sie gemessen. Um die 320mm.
Jetzt fragen die mich aber im Zubehörhandel ob die Bremsklötze mit Bolzen montiert sind, oder gesteckt. Bei dem Auto gäbe es nämlich 2 Versionen von Bremsen :no:
Beim WH auch ???

Der Umstieg war eigentlich 2002 von ATE/Tewes auf Akebono.
Jedenfalls für vorne.

Aber hinten war immer gleich.
 

Jumpy

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2011
Beiträge
568
Danke
9
Ok, laut 4&4 Garage haben die WH`s Akebono. Bin mal gespannt ob meine bestellten passen. Habe jetzt Textar genommen. MB Erstausrüster. Raybestos Scheiben werden übrigens in China hergestellt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bremsen hinten

Bremsen hinten - Ähnliche Themen

  • Muss ich evtl. Bremsen hinten tauschen?

    Muss ich evtl. Bremsen hinten tauschen?: Hallo Forum, ich habe wieder mal eine neue Baustelle an meinem Kumpel gefunden :unhappy: Eigentlich wollte ich nur die Bremsflüssigkeit tauschen...
  • Knartschen Quietschen hinten und unterm Auto! Bremsen? Was ist da los bei meinem 2006 GC Overland QD2?

    Knartschen Quietschen hinten und unterm Auto! Bremsen? Was ist da los bei meinem 2006 GC Overland QD2?: Hallo und schon mal ganz groß DANKE! Haben den Wagen 5 Tage schlafen lassen und heute, beim rückwärts aus der Garage fahren, kamen...
  • "Klock, klock, klock" von hinten beim leichten Bremsen

    "Klock, klock, klock" von hinten beim leichten Bremsen: Moin zusammen! Ich muss mich mal wieder mit einem "Geräusch-Problem" melden. :rolleyes: :hehe: Leider ist das nicht immer so einfach so etwas in...
  • Bremsen hinten kaufen komplett

    Bremsen hinten kaufen komplett: Servus zusammen,   könnt ihr mir einen Tipp geben, wo ich einmal Bremsen komplett (Backen, Trommeln, Federnpaket, Zylinder, Schläuche, Leitungen...
  • Bremsen hinten XJ

    Bremsen hinten XJ: Hallo Jungs, habe mir einen gebrauchten Umbausatz von Trommel- auf Scheibenbremsen hinten für meinen YJ gekauft, der Verkäufer meint das die...
  • Ähnliche Themen

    Oben