>Bremse

Diskutiere >Bremse im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo habe vorn bei meinem ZJ 5,2 die Bremse erneuert Scheiben Zangen und Belege und dann mit Unterdruck entlüftet von Hinten nach vorn. War auch...

Bax66

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2019
Beiträge
38
Danke
9
Hallo habe vorn bei meinem ZJ 5,2 die Bremse erneuert Scheiben Zangen und Belege und dann mit Unterdruck entlüftet von Hinten nach vorn.
War auch alles gut und der Behälter nicht leer gelaufen,jetzt habe ich nur Druck auf dem Pedal wenn der Motor aus ist .
Sobald ich den Motor starte kann ich das Pedal komplett durch treten ohne Bremsdruck ,also nochmal mit 2 Mann entlüftet mit halb durch treten kommt keine Luft mehr
aber auch keine Bremswirkung.
Hat wer eine Idee?
 
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
342
Danke
622
Standort
Österreich
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Mit Zangen meinst Du die Bremssattel?

Wenn ja, dann besteht die Möglichkeit, dass Du die neuen Sättel Seitenverkehrt montiert hast. In dem Fall ist der Entlüftungsnippel unten und die Luft darüber kommt nicht raus.


Hier ein Vergleichsbild (Entlüftungsnippel oben):
 

Bax66

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2019
Beiträge
38
Danke
9
nach dem Bild ist alles richtig
 

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
1.106
Danke
786
Standort
Paderborn
Hast du darauf geachtet, daß der Bremsflüssigkeitsbehälter nicht nur beim Entlüften, sondern auch bei der Schrauberei vorher nicht leergelaufen ist?
Sonst hast du jetzt Luft im ABS-Block, und um den zu entlüften braucht es ein DRB3-Gerät, das die einzelnen Kolben ansteuern kann.
Oder eine Schotterstraße in der Nähe.
 

Bax66

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2019
Beiträge
38
Danke
9
Ja war nicht leer mit der Schotterstraße habe ich auch schon gelesen ist die Rednex Methode,komme ich aber nicht hin weil ich gar keine Bremswirkung habe.
Werde heute noch mal alles nachsehen ob sich ein Fehler eingeschlichen hat,mache das schon seit 30 Jahren aber so was ist mir auch noch nicht passiert.
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami - Arbeitskreis „Lagerfeuer“
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
2.456
Danke
2.335
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Wenn du beim entlüften ggf. das Bremspedal zu weit durchgetreten hast, könnte dein Hauptbremszylinder dir das übel genommen haben. Aber das passt nicht so ganz zum Thema das Du Druck hast, wenn der Motor aus ist. Damit wäre das System ja als solches erstmal vermutlich dicht…
 
Thema:

>Bremse

Oben