Bestop - Safari - Top

Diskutiere Bestop - Safari - Top im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen! Habe anfang des Sommers meine Probs mit dem Händler bezüglich Safari-Top für meinen TJ ins Forum gestellt. Durch eure...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
rockclimber

rockclimber

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
52
Danke
0
Standort
Austria
Hallo zusammen!

Habe anfang des Sommers meine Probs mit dem Händler bezüglich Safari-Top für meinen TJ ins Forum gestellt. Durch eure Rückmeldungen und etwas Hartnäckigkeit habe ich dann schließlich doch noch das passende Top erhalten.
Nochmals Dank für eure Tipps!
:smilewinkgrin:

P.S. Jetzt sollte nur noch das sch... Wetter besser werden!
 
rockclimber

rockclimber

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
52
Danke
0
Standort
Austria
Hallo!

Als Ergänzung noch ein Foto vom Top:

:angry:
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
3
Standort
Speyer
Nehmt's mir nicht übel, aber irgendwie sehe ich den Sinn eines solchen Flattertops nicht ganz.
Wenn ich bei meinem Softtop die hinteren Seitenfenster und das Heckfennster entferne habe ich fast den gleichen Effekt. Und wenn es geht fahre ich ganz offen.


Gruß
Hans
 

XJakob

Member
Mitglied seit
18.08.2006
Beiträge
75
Danke
0
Nehmt's mir nicht übel, aber irgendwie sehe ich den Sinn eines solchen Flattertops nicht ganz.
Wenn ich bei meinem Softtop die hinteren Seitenfenster und das Heckfennster entferne habe ich fast den gleichen Effekt. Und wenn es geht fahre ich ganz offen.
Gruß
Hans
naja, der einzige sinn ist wahrscheinleich das es viel billiger ist ,
ich wolte mir auch zuerst sowas zulegen , hab mir aber dann ein softop gekauft ,da es schon praktisch ist manchmal die seiten zumachen zu können
 
rockclimber

rockclimber

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
52
Danke
0
Standort
Austria
Nehmt's mir nicht übel, aber irgendwie sehe ich den Sinn eines solchen Flattertops nicht ganz.
Wenn ich bei meinem Softtop die hinteren Seitenfenster und das Heckfennster entferne habe ich fast den gleichen Effekt. Und wenn es geht fahre ich ganz offen.
Gruß
Hans
Hi Hans!

Auch ich fahre im Sommer wenn es geht am liebsten offen, aber leider sind bei uns die Wetterverhältnisse nicht immer absolut stabil und deshalb habe ich für den Fall der Fälle eben das Safari-Top. Das Mitführen des Hardtops im Anhänger scheint mir doch etwas umständlich. :hehe:
Es liegt halt doch ein ziemlicher Preisunterschied zwischen einem Soft-Top und dem Safari-Bikini. Vielleicht ergattere ich irgendwann ein günstiges gebrauchtes Soft-Top. Aber bis dann will ich einfach Jeep for Fun!
 
rockclimber

rockclimber

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
52
Danke
0
Standort
Austria
blöde Frage: kann man das ned mehr spannen - so muß es doch beim Fahren
fürchterlich flattern oder? :hehe:
Habe das Top nur mal schnell drübergespannt, lässt sich sicher noch besser straffen. Das Flattern dürfte aber sicher um einiges stärker sein als beim Softtop. :hehe:
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
3
Standort
Speyer
Hi Hans!

Auch ich fahre im Sommer wenn es geht am liebsten offen, aber leider sind bei uns die Wetterverhältnisse nicht immer absolut stabil und deshalb habe ich für den Fall der Fälle eben das Safari-Top. Das Mitführen des Hardtops im Anhänger scheint mir doch etwas umständlich. :hehe:
Es liegt halt doch ein ziemlicher Preisunterschied zwischen einem Soft-Top und dem Safari-Bikini. Vielleicht ergattere ich irgendwann ein günstiges gebrauchtes Soft-Top. Aber bis dann will ich einfach Jeep for Fun!
Hi rockclimber,

ja ich verstehe es jetzt. Ich dachte Du hättest auch noch ein normales Softtop.
Dann hätte mir sich der Sinn des "Flattertops" nämlich nicht ganz erschlossen. :hehe:

Gruß
Hans
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
Hat im Gelände den Vorteil, das es billiger ist als ein ST, wenn man damit nen Ast streiftt oder so hält sich der Schaden in Grenzen, ansonsten sehe ich da auch keinen Sinn wenn man ein ST hat
:hehe:
 
CJ7Thomas

CJ7Thomas

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
415
Danke
3
Standort
Altdorf bei Nürnberg
Moin, ausschauen tuts aber seltsam :hehe: ich würde nicht so rum fahren wollen gell.
cu Thomas :hehe:
 

Moss Andrews

Banned
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
418
Danke
0
ich habe das gleiche Safari-Top und habe mein Original Softtop verkauft, denn das Original-Softtop flattert, wenn keine Seitenscheiben hinten verbaut sind, ziemlich stark an der C-Säule, ich mochte nie schneller als 80 km/h fahren, weil ich Angst hatte, dass da irgendwas kaputt geht

das auf dem Bild zu sehende Safaritop lässt sich noch deutlich besser spannen, wenn die Türrahmen installiert bleiben

ich habe des weiteren noch einen Duster, damit kann ich offen 130 km/h fahren (schneller geht vielleicht auch, keine Ahnung), es fliegt nichts im Kofferraum hin- und her; wenn ich das Original Softtop drauf habe, kann ich den Duster nicht montieren und dann ist es im Kofferraum ganz schön "windig", wenn man über die Landstraße fegt, da hatte ich schon Angst um meine Jacke

das Safarittop bietet zusammen mit Duster und Windjammer fast so einen guten Schutz vor Regen wie das Original Softtop

Voraussetzung ist allerdings, dass man die Rücksitzbank nicht braucht, denn die wird durch den Duster verdeckt

Auf- und Abbau der komletten drei Teile dauern etwa so lange wie beim Original Softtop, der Aufbau des Safaritops allein geht schneller, das Herunternehmen bei überraschendem Sonnenschein dauert keine Minute, das Zusammenlegen der "Kapuze" beim Original Softtop enfällt

ich mache es so, dass ich im Sommer immer mit Duster fahre, bei regnerischem Wetter das Safaritop aufbaue und nur bei richtig starkem Regen noch zusätzlich die Windjammer reinhänge

hat sich bis jetzt sehr bewährt
 
156

156

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
59
Danke
0
Standort
Wien/Österreich
Nehmt's mir nicht übel, aber irgendwie sehe ich den Sinn eines solchen Flattertops nicht ganz.
Wenn ich bei meinem Softtop die hinteren Seitenfenster und das Heckfennster entferne habe ich fast den gleichen Effekt. Und wenn es geht fahre ich ganz offen.
Gruß
Hans
Der Sinn dieses Tops ist urprünglich lediglich der, daß es vor Sonne schützen soll.
Es gibt ja Gegenden auf dieser Erde, wo es nicht 5x die Woche - wie bei uns :hehe: , sondern 5x im Jahr regnet und ein Dach nur den Sinn hat, vor Sonne zu schützen (und nicht vor Wasser).

:hehe:
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
3
Standort
Speyer
ich habe das gleiche Safari-Top und habe mein Original Softtop verkauft, denn das Original-Softtop flattert, wenn keine Seitenscheiben hinten verbaut sind, ziemlich stark an der C-Säule, ich mochte nie schneller als 80 km/h fahren, weil ich Angst hatte, dass da irgendwas kaputt geht

das auf dem Bild zu sehende Safaritop lässt sich noch deutlich besser spannen, wenn die Türrahmen installiert bleiben

ich habe des weiteren noch einen Duster, damit kann ich offen 130 km/h fahren (schneller geht vielleicht auch, keine Ahnung), es fliegt nichts im Kofferraum hin- und her; wenn ich das Original Softtop drauf habe, kann ich den Duster nicht montieren und dann ist es im Kofferraum ganz schön "windig", wenn man über die Landstraße fegt, da hatte ich schon Angst um meine Jacke

das Safarittop bietet zusammen mit Duster und Windjammer fast so einen guten Schutz vor Regen wie das Original Softtop

Voraussetzung ist allerdings, dass man die Rücksitzbank nicht braucht, denn die wird durch den Duster verdeckt

Auf- und Abbau der komletten drei Teile dauern etwa so lange wie beim Original Softtop, der Aufbau des Safaritops allein geht schneller, das Herunternehmen bei überraschendem Sonnenschein dauert keine Minute, das Zusammenlegen der "Kapuze" beim Original Softtop enfällt

ich mache es so, dass ich im Sommer immer mit Duster fahre, bei regnerischem Wetter das Safaritop aufbaue und nur bei richtig starkem Regen noch zusätzlich die Windjammer reinhänge

hat sich bis jetzt sehr bewährt

Wenn man zusätzlich zu den Seitenfenster auch noch das Heckfenster entweder hochrollt oder ganz rausnimmt, hält sich das Geflatter in überschaubaren Grenzen.
Damit fahre ich auf der Autobahn auch 140 und da geht nix kaputt.

Gruß
Hans
 

zz66

Neu hier
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
11
Danke
0
ich habe mein softtop gegen ein hardtop getauscht und wollte danach im Sommer nur noch mit bikini, windjammer und duster fahren, die ich allerdings noch nicht gekauft habe. Jetzt bin ich wieder unsicher geworden, ob ich nicht besser mein Softtop hätte behalten sollen. Gibt es irgend Jemanden in der Nähe von Karlsruhe mit BIKINI, WINDJAMMER, DUSTER -Kombi? Damit ich mir das mal anschauen kann.

Bin ein Neuer im Forum mit nem TJ BJ03

Gruss zz66
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
3
Standort
Speyer
ich habe mein softtop gegen ein hardtop getauscht und wollte danach im Sommer nur noch mit bikini, windjammer und duster fahren, die ich allerdings noch nicht gekauft habe. Jetzt bin ich wieder unsicher geworden, ob ich nicht besser mein Softtop hätte behalten sollen. Gibt es irgend Jemanden in der Nähe von Karlsruhe mit BIKINI, WINDJAMMER, DUSTER -Kombi? Damit ich mir das mal anschauen kann.

Bin ein Neuer im Forum mit nem TJ BJ03

Gruss zz66
Hmmm...ja, das wäre sicher die beste Entscheidung gewesen.
Ich habe für die schlechte Jahreszeit ein Hardtop und für Frühjahr und Sommer das Softtop.
Diese Kombination reicht mir für alle denkbaren Fälle.

Gruß
Hans
 
Holger K

Holger K

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
504
Danke
455
Standort
Wilkinson, Indiana, USA
Fahrzeug
2015er RAM 1500 Limited
2017er Grand Cherokee Trailkawk
Hi,

kommen nächsten Freitag an Karlsruhe vorbei, da wir übers Wochenende nach Saverne fahren.

Wenn ich nicht weiter wie 100km von zu Hause mit dem Jeep weg bin, dann finde ich, kann man es schon ohne Softtop riskieren, aber bei größeren Touren hab ich es doch lieber dabei. Wobei uns neulich ein Unwetter auf der Autobahn überrascht hat und es noch gerade so nur mit windschott zu fahren ging.

Grüße
Holger
 

zz66

Neu hier
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
11
Danke
0
tja, die Kiste steht halt immer draussen und hat keine Garage. Im Sommer wollte ich also allenfalls ne Plane zur absoluten Dichtung drüberwerfen. Ist aber wohl nicht so clever gewesen, also versuche ich mein Softtop wieder zu bekommen und muss mich halt damit anfreunden, dass es etwas schwergängig auf und zuzumachen geht.
 

Moss Andrews

Banned
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
418
Danke
0
@zz66

wie bereits geschrieben, bin ich mit der Kombination Bikini (Safari) Top, Duster und Windjammer hoch zufrieden, allerdings: wenn dein Auto draußen steht, musst du noch eine Extraplane oder ähnliches haben, denn wenn's länger (also mehrere Stunden) regnet, sammelt sich das Wasser auf dem Duster im vorderen Bereich und droht überzulaufen und dann läuft (bei meinem von Bestop jedenfalls) das Regenwasser hinter den Vordersitzen ins Auto
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bestop - Safari - Top

Bestop - Safari - Top - Ähnliche Themen

  • Erstmontage Bestop Supertop NX Black Twill

    Erstmontage Bestop Supertop NX Black Twill: Hallo zusammen! Ich benötige eure Hilfe! Ich hab mir ein neues Softtop gekauft. Ein Supertop NX Black Twill 07-16 JK 2-Türer von Bestop. Jetzt...
  • Bestop Sunrider Softop von Schwerte ins Rhein-Main-Gebiet

    Bestop Sunrider Softop von Schwerte ins Rhein-Main-Gebiet: Hallo zusammen, ich habe auf ebay Kleinanzeigen ein Bestop Sunrider Verdeck gefunden. Leider möchte der Verkäufer nicht versenden und der Weg für...
  • BESTOP Sunrider for Hardtop "Twill" für Jeep Wrangler JL (ab Bj.2018)

    BESTOP Sunrider for Hardtop "Twill" für Jeep Wrangler JL (ab Bj.2018): Hallo zusammen, ich biete hier meine Sumrider an, es ist gebraucht und wird ohne Gewährleistung und Garantie verkauft. Es war 2 Sommer von...
  • Bestop - Sunrider für Hardtop passend für Wrangler JL / JLU ab 2018

    Bestop - Sunrider für Hardtop passend für Wrangler JL / JLU ab 2018: Moin Verkaufe 1 Sunrider Black Twill zum Preis von 1000.- nur an Selbstabholer.( neupreis war 1300.- in 6.2021) Wegen des anbau eines Gobi...
  • Bestop Trailmax II Sitzschienenverlängerung?

    Bestop Trailmax II Sitzschienenverlängerung?: Hallo Gemeinde, in meinem YJ hatte ich vorher einen Satz an irgendwelche Sportsitze welche durchgesessen waren. Diese war auf eine spezielle Art...
  • Ähnliche Themen

    Oben