Bestellung Cooper STT : Was bedeutet "POR"

Diskutiere Bestellung Cooper STT : Was bedeutet "POR" im Reifen und Felgen Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo Möchte mir gerade neue Reifen bestellen. einen Cooper STT 285/70 17     OWL POR Was OWL bedeutet habe ich schon raus bekommen! Aber was...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

og152

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2013
Beiträge
16
Danke
1
Standort
Bayern 50km nördlich München
Hallo Möchte mir gerade neue Reifen bestellen.
einen Cooper STT 285/70 17     OWL POR
Was OWL bedeutet habe ich schon raus bekommen!
Aber was bedeutet POR ?????
 
Danke für eure Antwort .
 
 

BLS

Member
Mitglied seit
20.11.2013
Beiträge
107
Danke
8
Standort
WN, Ba-Wü
Hab mal Tante Google gefragt die hat folgendes ausgespuckt :

POR-Reifen (Professional Off-Road) sind von der der Reifen-Kennzeichnungs-Verordnung ausgeschlossen. Diese Reifen sind speziell auf eine außergewöhnliche Haftungsleistung bei schlechten Bedingungen und jeder Fahrbahnbeschaffenheit ausgelegt, weshalb diese nicht die vorgegebenen Grenzwerte und Bewertungsstufen des Reifenlabels einhalten können
 

oggy

Member
Mitglied seit
08.02.2012
Beiträge
607
Danke
104
og152 schrieb:
Hallo Möchte mir gerade neue Reifen bestellen.
einen Cooper STT 285/70 17     OWL POR
Was OWL bedeutet habe ich schon raus bekommen!
Aber was bedeutet POR ?????
 
Danke für eure Antwort .
 
 
Outlined White Letters
OWL
Bedeutet das ein weißer Rand um die Schrift ist.
 
Änderung:
Örk, hattest ja schon gewußt. Hatte mich verlesen.
 

Hotrodder007

Member
Mitglied seit
16.03.2015
Beiträge
21
Danke
7
Standort
Freiburg
POR bedeutet übrigens auch KEINE M&S-Kennung mehr!
 
 
Die Bezeichnung wird verwendet, da der Reifen die S-Kennzeichnung die seit Herbst 2014 notwendig ist nicht erfüllt!
 
 
Habe vor einer Woche mit Cooper Deutschland telefoniert, der STT mit M&S wird so auch nicht mehr kommen, Mitte des Jahres wird aber ein neues Profil erscheinen...
 
 
Hat mich drei Wochen gekostet bis ich doch noch fünf der 35x12,5er mit M&S-Kennung gefunden habe. Zuvor hatten zwei unterschiedliche Händler trotz Zusage der M&S nur POR-Reifen geliefert und anschließend wieder abholen dürfen...Selbst die Reifenhändler wissen nicht das die STT nicht mehr mit M&S lieferbar sind!!!
 

bulkolly

Black Beast
Mitglied seit
24.11.2011
Beiträge
1.304
Danke
138
Wie gesagt google ist Dein Freund. Eine so einfache Suche nach "reifen Por" liefert ne Menge Treffer...
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.441
Danke
2.608
Standort
OS -Land
Das fehlende M&S bedeutet aber auch das die Geschwindigkeitskennung passen muss, nix mehr mit Aufkleber im Blickfeld...
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.101
Danke
2.188
Fahrzeug
Nunja, einige...
Richtig!
 
Bald sind wir alle illegal unterwegs...
 

HansA

Member
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
99
Danke
0
Standort
Hamm
Hallo Zusammen,

da ich mir ebenfalls die Cooper Discoverer STT zulegen möchte,
habe ich mich mit Coopertires und dem TÜV-Nord kurzgeschlossen.
Beide konnten mir dazu kompetent Auskunft geben.
 
Wenn ich alles richtig verstanden habe entspricht der "alte STT" nicht mehr den aktuellen EU Vorschriften, was Benzinverbrauch, oder Geräuschentwicklung betrifft, deshalb darf dieser auch nicht mehr als M+S verkauft werden, wohl aber als POR.
 
Auch bei POR Reifen, deren Höchstgeschwindigkeit unterhalb der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegt,
Aufkleber im Sichtbereich des Fahrers anbringen wie bisher auch bei den M+S Reifen und gut is.

Die zugehörige EU- Verordnung ist in Deutschland noch nicht umgesetzt worden.
Deshalb am Besten vorerst die EU-Verordnung ins Handschuhfach legen, damit der Trachtenverein was zu lesen hat.
(siehe Downloadbereich)
 
Grüße aus Hamm
Hans
 
 
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.367
Danke
1.597
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
Ohne das ich mir alles durchgelesen hätte, aber über den von dir erwähnten Absatz dürften sich nur Kommunen, Unternehmen oder Gewerbetreibende freuen.
 
"...im Falle von Fahrzeugen, die mit Geländereifen für den gewerblichen Einsatz ausgestattet sind."
 
 
 
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.101
Danke
2.188
Fahrzeug
Nunja, einige...
HansA schrieb:
Hallo Zusammen,
...blabla....
 
Wenn ich alles richtig verstanden habe ...
 
 
Auch bei POR Reifen, deren Höchstgeschwindigkeit unterhalb der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegt,
Aufkleber im Sichtbereich des Fahrers anbringen wie bisher auch bei den M+S Reifen und gut is.
Die zugehörige EU- Verordnung ist in Deutschland noch nicht umgesetzt worden.
Deshalb am Besten vorerst die EU-Verordnung ins Handschuhfach legen,
 
...blabla...
 
 
Grüße aus Hamm
Hans
 
 
 

Jo, nur bin ich zu faul alles zu lesen...welcher der vielen Absätze ist interessant....?
 
Dankeschöööön!
 

HansA

Member
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
99
Danke
0
Standort
Hamm
Ich glaube hier geht es um die Geländereifen, die für den gewerblichen Einsatz gedacht sind, nicht um gewerblich genutzte Fahrzeuge.
(Als Nicht-Gewerbetreibender kann man sich ja auch die blauen Bosch E-Werkzeuge kaufen)
Kann man natürlich auch anders verstehen - dann müsste es aber doch eigentlich gewerblich genutze Fahrzeuge heissen?
Soll jeder selber entscheiden was er macht.

Grüsse aus Hamm
Hans
 
Det65

Det65

Jetzt erst recht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
9.417
Danke
2.893
Standort
46519 Alpen
Wenn ich doch einen Reifen gewerblich nutze muss ich gezwungenermaßen das Auto was drumherum ist ja auch gewerblich nutzen, oder??Du kannst den Reifen natürlich auch durch die Gegend rollen!


Gesendet vom IPhone 6
 
simplydynamic

simplydynamic

Member
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
2.949
Danke
401
Standort
Mönchengladbach
HansA schrieb:
Hallo Zusammen,
da ich mir ebenfalls die Cooper Discoverer STT zulegen möchte,
habe ich mich mit Coopertires und dem TÜV-Nord kurzgeschlossen.
Beide konnten mir dazu kompetent Auskunft geben.
 
Wenn ich alles richtig verstanden habe entspricht der "alte STT" nicht mehr den aktuellen EU Vorschriften, was Benzinverbrauch, oder Geräuschentwicklung betrifft, deshalb darf dieser auch nicht mehr als M+S verkauft werden, wohl aber als POR.
 
Auch bei POR Reifen, deren Höchstgeschwindigkeit unterhalb der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegt,
Aufkleber im Sichtbereich des Fahrers anbringen wie bisher auch bei den M+S Reifen und gut is.
Die zugehörige EU- Verordnung ist in Deutschland noch nicht umgesetzt worden.
Deshalb am Besten vorerst die EU-Verordnung ins Handschuhfach legen, damit der Trachtenverein was zu lesen hat.
(siehe Downloadbereich)
 
Grüße aus Hamm
Hans
 
 
 
 
Dennoch hat man dann im Winter  nicht angepaßte Ausrüstung.........
Oder gilt POR auch als Winterreifen....?????
 
Heißt also für kleinere Reifengrößen 2. Satz kaufen und  so Größen wie 35er usw.  keine Winterreifen mehr.....
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.367
Danke
1.597
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
POR bedeutet übrigens auch KEINE M&S-Kennung mehr!
 
 
Wo kommt denn eigentlich diese Information her? Ich meine M&S ist keine geschützte Kennzeichnung. Die darf auf jedem Reifen angebracht werden. Warum dann nicht auch auf POR-Reifen?
 
 
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.367
Danke
1.597
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
Mit freundlicher Unterstützung eines Landys. Goodyear Wrangler MT/R.
 
Wenn das alle Hersteller so machen, ist die Welt wieder in Ordnung. Denn ob ich einen POR-Reifen mit M&S oder einen gelabelten Reifen mit M&S fahre ist mir persönlich sch...egal. 
 
 

 
 
 
 

Neo

Member
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
386
Danke
40
Standort
Hessen
Nochmals die Frage an die Fachleute ...sind nun POR reifen auch für den Privatmann zulässig oder nicht ?
 

Neo

Member
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
386
Danke
40
Standort
Hessen
Wie wird hier gewerblich definiert....??? Checks net ,sorry
 

Anhänge

Voodoo1993

Voodoo1993

Member
Mitglied seit
26.03.2015
Beiträge
1.459
Danke
784
Standort
Forchtenberg
Darfst du fahren. Du musst nur den max. Gesch.Index der Reifen in den Sichtbereich Pappen.

Vg Kevin

Ps. Auch auf m+s achten wenn die im Winter fahren willst.
 

Neo

Member
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
386
Danke
40
Standort
Hessen
Ok...aber das Thema bzgl. Gewerblicher Einsatz ...ist dann wie gemeint ?
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.367
Danke
1.597
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
Die gewerbliche Nutzung hier hatte doch gar nichts mit dem Erwerb der Reifen zu tun! Es ging einzig um die Möglichkeit einen Reifen mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex als der des d Fahrzeugs zu fahren. Das geht bei POR-Reifen nur, wenn das Fahrzeug gewerblich genutzt wird. Also nur in diesen Fahrzeugen wird der Aufkleber mit der reduzierten max. Höchstgeschwindigkeit akzeptiert.
 
Sollte dein Fahrzeug also einen höheren Geschwindigkeitsindex aufweisen als der POR-Reifen den du montieren möchtest, geht das nur bei gewerblicher Nutzung. Das Ganze funktioniert aber wieder wenn der Reifen die POR und die M&S Kennzeichnung hat, wie auf meinem Foto weiter oben. Dann kannst du diesen Reifen fahren mit einem entsprechenden Aufkleber im Sichtbereich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bestellung Cooper STT : Was bedeutet "POR"

Oben