Benzinpumpe reinigen. Geht das?

Diskutiere Benzinpumpe reinigen. Geht das? im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo liebes Forum, wie einige sich vielleicht noch erinnern können hat unserer Granny momentan ein paar kleine Probleme, sind hier...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Klumpen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2010
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Nähe Münster
Hallo liebes Forum,

wie einige sich vielleicht noch erinnern können hat unserer Granny momentan ein paar kleine Probleme, sind hier nachzulesen: http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=78828

Da ich mich aber noch ein wenig gegen den Tausch einer teuren Pumpe ansehe habe ich die Hoffnung das man sie vielleicht irgendwie wieder instand bekommt.

Die Pumpe läuft nicht mehr. Allerdings wenn man beim Starten gegen den Tank tretet springt sie wieder an und auch der Motor startet dann ganz normal!

Da uns dieses Phänomen sehr merkwürdig erscheint hoffe ich das die Pumpe noch zu retten ist.

Hat in diesem Thema vielleicht schon mal jemand Erfahrungen gemacht?

Ratlose Grüße,
Niels
 

Sleipnir

Member
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
247
Danke
4
Standort
Bärlin
ich hab mal nen 4,0er grad gehabt- da lag immer ein grosser knüppel im kofferraum
wenn er nicht wollte, hab ich unter den tank geschlagen und dann gings ne weile
aber um den tausch der pumpe kam ich doch nicht rum
Boah David du Brutalo...was machst du dann erst wenns daheim nicht läuft???
;-)
 
Ozymandias

Ozymandias

Member
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
9.233
Danke
84
Die Pumpe gibts einzeln zu kaufen, zb. bei Summitracing, dann ist das ganze auch bezahlbar.
 

Gismo

Member
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
2.514
Danke
283
..........Die Pumpe läuft nicht mehr. Allerdings wenn man beim Starten gegen den Tank tretet springt sie wieder an und auch der Motor startet dann ganz normal!...................


Davon musst du einen Clip veröffentlichen......Engine Start und gleichzeizig gegen den Tank Trampeln... :rofl:

Wieviel km hat dein GC gelaufen ? ...da wird doch nicht etwa schon nach lächerlichen 200000 km die Pumpe festgehen ??
Nix für Ungut........schmeiss die Pumpe raus.....Einzelkauf ist möglich aber die Pumpe reinfrickeln in die "Brotdose" mit Standgeber usw. hat nix......
Komplettwechsel ist zwar "etwas" teurer aber bei der Gelegenheit kannst dir ne Klappe in den Kofferboden flexen........
Ich bau jedenfalls den Tank in diesem Leben nicht mehr aus.....es sei denn er wird undicht.....
Wenn man ne Bühne hat, ist´s um Längen nicht so `n Frickel mit dem Tank.....
Was sagt der Benzinfilter?........auch wechseln....wird gerne vergessen/vernachlässigt.
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.330
Danke
1.008
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Aber wenn er leer ist geht das doch relativ fix !!!
 

Gismo

Member
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
2.514
Danke
283
Aber wenn er leer ist geht das doch relativ fix !!!
Eigentlich ja..... nur kann man sich den Zeitpunkt (Pumpe platt) nich wirklich aussuchen. Meiner war gut 25% gefüllt....und die festgegammelten Haltebänder mussten auch in die Werft. (abgerissen beim Losschrauben)
Pumpenrelais geprüft, Druck am Rückschlag im Vorlauf machte nur noch Tröpflis. Dann noch den Benfilter überbrückt (Verdacht auf Verstopfung) und am Ende flog die komplette Pumpeneinheit da hin wo sie hingehört...
I.d.M......Bin 2x stehengeblieben bis nix mehr ging...und nich auf nem Parkplatz sondern im Berufsverkehr.....Tank raus/ strategische Öffnung rein in den Kofferboden (Kederband dichtgemacht usw.) Holzboden mit Schwimmbadteppich drüber. Sollte die Pumpe i.F. der üblichen Obsoleszenz abrauchen.......15min.....wenn man das Ersatzteil zur Hand hat.
Auf Benzin abschmecken (war Super) :angryfire: weil die Legopumpe abraucht, hatte ich keinen Bock mehr.....zumal wenn man sich z.B.ne gut Gebrauchte besorgt.
.
.....die Gebrauchten haben doch alle nur "60000km" bzw. haben bis zum Ausbau "einwandfrei" gefunzt....(.iss klar....bis zum Abrauchen funzt alles) .. :newlaugh:

:wave:
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.330
Danke
1.008
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Ich würd da aber auch nur ne neue reintun.
 

Klumpen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2010
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Nähe Münster
eine gebrauchte wäre mir schon lieber, denke nach den 2 Jahren TÜV ist eh Zeit für einen WJ ;)

Bekomm ich die sonst auch im Zubehör? Habt ihr hierfür vielleicht eine gute Quelle? Bei KFZteile24 ist sie leider nicht im Sortiment.
Und Original bei Jeep soll das kleine Teil 400 plus Mwst kosten, was sie mir nicht Wert ist!!
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Bestelle eine neue wie schon genannt bei summitracing.com oder rockauto.com

Und du wirst froh sein, diese Arbeit nur einmal machen zu müssen - bei einer gebrauchten kann das u.U. anders aussehen.

BTW: seit dem 16.12.2011 ( Datum des anderen Threads ) dokterst du schon damit rum - könnte schon längst wieder laufen der Kasten.... ;)
 

Gismo

Member
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
2.514
Danke
283
Solche Teile gebraucht einbauen ist immer "so ne Sache" entweder sie funzen oder eben nich...
Beim Freundlichen haben se eh zuviel geraucht......(Preise) da hätt ich nichtmal angerufen. Versuchs bei David (Admin) Beitrag Nr 2 hier im Treez.
Der hat immer was liegen, zumal die Pumpe bei den 6Zyl. baugleich ist.

Wenn du jetzt schon nach nem W (Rundhauber)schielst......dann mach dir bei dem "Lolli" schonmal Gedanken über noch "bessere Preise"
Nur die Pumpe wechseln soll auch gehen.....nur das Oberteil der Pumpeneinheit ist mit dem Rest vom Legogehäuse verkunststofft.....
ich hab sie jedenfalls nich zerstörungsfrei rausbekommen......egal....mach neu/ mach gebraucht......aber um den Ausbau wirst nich rummkommen.
es sei denn du schaust mit ner Lötlampe schonmal nach, wieviel Sprit noch im Tank ist......
wenn er dick wird und Risse bekommt, Abstand halten ................... :rofl:
 

Klumpen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2010
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Nähe Münster
danke für eure Hilfe! Ja, der Wagen steht schon ein paar Tage.

Hab jetzt bei rockauto.com eine Pumpe gefunden:

ULTRAPOWER Teil # UP70550M für 65,51eur, der Versand schlägt dann nochmal mit 46,18eur zu buche :eek:

Hat von euch schon mal einer dort bestellt? Wie lange haben die Lieferzeit?


MfG Niels
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.330
Danke
1.008
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Wegen der Pumpe hatte ich schon mal dort nachgefragt. Sie haben mit dem Typ bis jetzt keine Probleme, aber durch die Blume wurde gesagt doch zur besseren Qualität zu greifen. Versand ist klasse 2-5 Tage, je nach Bestellung. Aber denk dran, es kommen bei dir noch Mwst. drauf. Wenn du dort bestellst klick auf jeden Fall die Rubrick Mwst. an, dann erledigen die das und die Teile kommen zu dir nach Hause und nicht aufs Zollamt.

Es ist halt immer ein Rechenexempel, mal spart man viel, mal garnix !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Benzinpumpe reinigen. Geht das?

Benzinpumpe reinigen. Geht das? - Ähnliche Themen

  • Benzinpumpe zu wenig Leistung?

    Benzinpumpe zu wenig Leistung?: Hallo zusammen, bei meinem YJ hat sich sich ein Problem eingestellt und bevor ich das jetzt den Tank ausbaue um mir die Pumpe anzuschauen, wollte...
  • Motor läuft mit neuer Benzinpumpen nicht richtig

    Motor läuft mit neuer Benzinpumpen nicht richtig: Hallo, ich habe leider ein Problem mit meinem Grand Cherokee ZJ 5.2 1993 . Das Problem begann damit das er in der letzten Zeit immer schwerer...
  • XJ 4.0 Benzinpumpe pumpt nicht

    XJ 4.0 Benzinpumpe pumpt nicht: Moin Leute, ich bin der Alex aus dem Kreis Recklinghausen und neu hier. Ich habe mir vor kurzem einen XJ 4.0 zugelegt, welcher schon einige jahre...
  • Neue Benzinpumpe für ZJ 96

    Neue Benzinpumpe für ZJ 96: Wegen Fehlkauf Benzinpumpe für den Jeep Grand Cherokee ZJ bj. 96 zu verkaufen. Meiner ist 97 und hat andere Anschlüsse, daher der Verkauf. Siehe...
  • Problem Ansteuerung Benzinpumpe speziell bei Kaltstart, aber nicht nur (Bj.95/2.5L)

    Problem Ansteuerung Benzinpumpe speziell bei Kaltstart, aber nicht nur (Bj.95/2.5L): Liebe Wrangler Gurus, ich habe leider noch immer Probleme mit der Spritzufuhr. habe jetzt schon einiges versucht, komme jedoch nicht mehr weiter...
  • Ähnliche Themen

    • Benzinpumpe zu wenig Leistung?

      Benzinpumpe zu wenig Leistung?: Hallo zusammen, bei meinem YJ hat sich sich ein Problem eingestellt und bevor ich das jetzt den Tank ausbaue um mir die Pumpe anzuschauen, wollte...
    • Motor läuft mit neuer Benzinpumpen nicht richtig

      Motor läuft mit neuer Benzinpumpen nicht richtig: Hallo, ich habe leider ein Problem mit meinem Grand Cherokee ZJ 5.2 1993 . Das Problem begann damit das er in der letzten Zeit immer schwerer...
    • XJ 4.0 Benzinpumpe pumpt nicht

      XJ 4.0 Benzinpumpe pumpt nicht: Moin Leute, ich bin der Alex aus dem Kreis Recklinghausen und neu hier. Ich habe mir vor kurzem einen XJ 4.0 zugelegt, welcher schon einige jahre...
    • Neue Benzinpumpe für ZJ 96

      Neue Benzinpumpe für ZJ 96: Wegen Fehlkauf Benzinpumpe für den Jeep Grand Cherokee ZJ bj. 96 zu verkaufen. Meiner ist 97 und hat andere Anschlüsse, daher der Verkauf. Siehe...
    • Problem Ansteuerung Benzinpumpe speziell bei Kaltstart, aber nicht nur (Bj.95/2.5L)

      Problem Ansteuerung Benzinpumpe speziell bei Kaltstart, aber nicht nur (Bj.95/2.5L): Liebe Wrangler Gurus, ich habe leider noch immer Probleme mit der Spritzufuhr. habe jetzt schon einiges versucht, komme jedoch nicht mehr weiter...
    Oben