Ausfall Blinker und Warnblinker

Diskutiere Ausfall Blinker und Warnblinker im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Moin alle Zusammen, mein Dicker (5,9l) macht seit vorhin nach der Waschanlage Zicken. Es Fliegt die Sicherung Nr13 im Beifahrer Fußraum, wenn ich...
AMGeneral

AMGeneral

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
709
Danke
27
Moin alle Zusammen,

mein Dicker (5,9l) macht seit vorhin nach der Waschanlage Zicken. Es Fliegt die Sicherung Nr13 im Beifahrer Fußraum, wenn ich sie ersetzte Fliegt sie gleich wieder bei Warnblinken.

Gibt es etwas was sich Lohnt zuerst zu Prüfen? Nachgerüstete Anhänger Steckdose ist schon geprüft.

Wie Sieht es mit dem Werkseitigen Kabelbaum aus für die Anhängersteckdose kann der eventuell Probleme machen oder ist dieser nicht Angeschlossen?

Für Lösungsvorschläge wäre ich dankbar.

Gruss Tom
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.428
Danke
4.375
Standort
NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Moin Tom,
 
da wird irgendwo in deiner Beleuchtungsanlage / Blinkeranlage
ein Kurzschluss durch eingedrungenes Wasser vorhanden sein.
 
Also mal alle Leuchten ( v.& h.) ausbauen, trockenlegen, säubern und die
Kontakte ( Sockel & Leuchtmittel ) mit Elektronikkontaktspray
versorgen ( nicht mit WD-40 :no: )
 
Gruß Micha
 
 
 
AMGeneral

AMGeneral

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
709
Danke
27
Moin Micha, hinten habe ich schon überprüft, Vorne kommt nachher sah aber auch alles Trocken aus.

Einzige wo ich gestern Feuchtigkeit gefunden habe war bei der Kabeldurchführung wo der Original Kabelbaum für die Ami? Anhängerkupplung durch geht. Das Kontrolliere ich gleich muss nur den Bumper und die Verbreiterungen abnehmen.


Gruss Tom
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.135
Danke
1.256
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9 Limited LX
TJ 4.0 Sport
Das mit der Durchführung glaube ich nicht so recht. Die Steckverbindung liegt weit im Inneren. Die Durchführung ist nur eine simple Gummidichtung. Die Kabel müssten schon beschädigt sein um diesen Effekt zu erzeugen. Der eigentliche Stecker zum Verbinden mit dem Anhänger ist mit dem Gegenstück mit Blindstopfen vor Wasser geschützt.
 

 
 
AMGeneral

AMGeneral

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
709
Danke
27
Also soweit so gut ich habe durch Ausschluss schon Mal die Beifahrer Seite abgehakt.
 
Steira

Steira

Member
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
879
Danke
372
Standort
am Berg
funktioniert die elektrische antenne?
 
Thema:

Ausfall Blinker und Warnblinker

Oben