Alternative für Banner Unibull 50500?

Diskutiere Alternative für Banner Unibull 50500? im Elektrik Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; CTEK wird da wohl nicht kostengünstig weiterhelfen. Ich hab bei meinem MXS10 den Taster erneuert und alles gut. Da tat sich auch nix mehr beim...
multigerd

multigerd

Member
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
604
Danke
230
Standort
D-31234
Werde mal Ctek im neuen Jahr dazu kontaktieren. Mal sehen was die dazu meinen.
Wenn es nur der Folientaster ist kann ich damit (noch) leben.
CTEK wird da wohl nicht kostengünstig weiterhelfen. Ich hab bei meinem MXS10 den Taster erneuert und alles gut. Da tat sich auch nix mehr beim Umschalten.

Zur Batterie stimme ich OldTom zu, die hats hinter sich.

Gruss, Gerd
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.765
Danke
3.501
Fahrzeug
Nunja, einige...
@Pitch ... mess Mal den Ruhestrom in der Dauerplusleitung deiner Gasanlage...
 
Pitch

Pitch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
458
Danke
74
Standort
Berlin
Frohes und gesundes neues Jahr euch allen und vielen Dank für die vielen Infos und Ratschläge!

Ich hatte die Batterie mittlerweile ausgebaut um sie für den Versand an meinen Batterie-Händler fertig zu machen. Dachte mir aber, es wäre vielleicht noch einen Versuch wert, nochmal einen Ladevorgang zu starten, ohne dass die Batterie dabei am Fahrzeug angeschlossen ist - auch um den Einfluss eventueller Ruheströme auf die Ladung zu vermeiden. Dabei habe ich doch tatsächlich durch abwechselnd wildes drücken und langes gedrückt halten der Mode-Taste geschafft, das CTEK in den Rekonditionierungsmodus zu bekommen (Danke @MoabUnlimited für den Tipp!)

Hat aber alles nicht geholfen, der Ladevorgang ohne Rekonditionierung endete wieder mit Fehlerleuchte bei Schritt 5. Und der beim Versuch mit Rekonditionierung verharrte das Gerät ewig in Schritt 1 bis auch dort die rote Fehlerleuchte kam. Also die Batterie hat es wohl wirklich hinter sich und geht zum Händler zurück.


Servus Pitch,

deine Schilderung "riecht" für mich nach einem Ruhestromproblem - hast du das mal überprüft? Es ist absolut ungewöhnlich, dass deine Batterien in schöner Regelmäßigkeit den Geist aufgeben...

Wenn das Ctek meldet, dass die Ladung nicht gehalten werden kann, fließt womöglich während des Ladevorganges mehr Strom ab als das Ladegerät liefern kann. Das kann auch sporadisch passieren - z.B. durch ein klebendes Relais - so dass du vielleicht gar nicht mitbekommen hast, dass deine Batterie schon mehrmals tiefentladen und entsprechend geschädigt war.

Btw: dein MXS 5.0 hat zwar einen Refresching-Modus, ist aber für eine Batteriekapazität von 74 AH (?) deutlich unterdimensioniert. Zur Erhaltungsladung ausreichend, aber um eine Vollladung einer "angegriffenen" Batterie oder gar ein Refreshen zu ermöglichen, sollte das Ladegerät eine Leistung von mindestens 10% der Batteriekapazität haben (besser 15%+x).

Ich würde deine Batterie mal an ein MXS 10 oder 25 hängen wollen und schauen, was dann damit passiert - Zum einen würden dann Ruhestromverluste "überspielt" und es könnte gesichert getestet werden ob die Batterie sich vollladen bzw. refreshen lässt.

Wenn du an einem Test interessiert bist, aber niemanden mit entsprechenden Ladegeräten in der Nähe hast, meld' dich gerne bei mir. Ich habe sowohl MXS 10 als auch 25 in der Garage und könnte dir mal eins zum Testen schicken...

Gruß
Todi
@Todi: Ja, die Kapazität der Varta E12 beträgt 74Ah und mir war nicht bewuss, dass ein zu geringer Ladestrom dazu führt, dass die Batterie nie vollständig geladen wird. Ich dachte, es dauert halt nur länger...

Also vielen Dank für den Tipp und vor allem auch für das sehr nette Angebot und das damit verbundene Vertrauen, mir dein Ctek zu leihen. Aber ich denke, der Test wäre nach den bisherigen Erkenntnissen nicht sehr viel versprechend und würde noch ein paar weitere Tage kosten. Außerdem habe ich die Ruhestromverluste ja schon durch das Abklemmen der Batterie beseitigt. Aber das Thema Ruhestrom und evtl. klebende Relais ist natürlich heiß und werde ich mal checken, wenn ich eine neue Batterie habe.


@Pitch ... mess Mal den Ruhestrom in der Dauerplusleitung deiner Gasanlage...
@sven: Danke für den Tipp aber wo finde ich die Dauerplusleitung der Gasanlage? Und gibt es da irgendwo eine Sicherung oder Steckerverbindung, wo ich messen könnte? Wahrscheinlich ist es einfacher, erst mal einen vermeintlichen "Gesamt"-Ruhestrom zu messen.

Gruß
Pitch
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.765
Danke
3.501
Fahrzeug
Nunja, einige...
Auf den zentralen Sammelpunkt an der Relaisbox.
 
Pitch

Pitch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
458
Danke
74
Standort
Berlin
Ok, danke dir! Schaue ich mir mal an, wenn ich wieder eine Batterie im Auto habe. Die Varta ist jetzt jedenfalls beim Händler angekommen und wird überprüft. Befund steht nocht aus...
 
Pitch

Pitch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
458
Danke
74
Standort
Berlin
Kleines Update:
Mein Batteriehändler hat die Varta E12 überprüft und für tot befunden. Obwohl die Gewährleistungsfrist (wenn auch nur 3 Wochen) abgelaufen war, bekomme ich kulanterweise eine neue Batterie. Wenn die hier ist versuche ich mal Ruheströme zu finden. :)
 
Pitch

Pitch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
458
Danke
74
Standort
Berlin
Jetzt ging plötzlich alles ganz schnell. Freitag Nachmittag wurde die Batterie verschickt. Gestern früh war sie schon bei mir und seit heute ist sie im Auto.

Nach dem Einbau habe ich mal den Ruhestrom gemessen: Über ca. 20 Min. beobachtet schwankt der Wert zwischen 70 und 75 mA. Das gilt jetzt für den Gesamt-Ruhestrom, einzelne Verbraucher oder Kreise habe ich noch nicht überprüft.

Gruß
Pitch
 
Thema:

Alternative für Banner Unibull 50500?

Alternative für Banner Unibull 50500? - Ähnliche Themen

  • Alternativ filtern für wk2 3.0

    Alternativ filtern für wk2 3.0: Hallo zusammen, welche Filter Marken könnt ihr empfehlen? Mopar überteuert Mann, Hengst halten sich noch im Rahmen. Gibt es noch qualitativ...
  • Auspuff Alternativen für den JL

    Auspuff Alternativen für den JL: Liebe Freunde des kernigen Motor / Auspuff Geräuschs, ein so schönes, bulliges und kerniges Auto braucht doch ein bisschen mehr Sound unten rum...
  • Alternatives Radio für WJ Overland

    Alternatives Radio für WJ Overland: Hallo zusammen, da das Radio meines WJ hinüber ist (Lautstärkepoti macht sich selbstständig. CD Laufwerk ohne Funktion) möchte ich ein anderes...
  • Suche bitte immer noch Teilegutachten OME für Jeep Commander WH (alternativ sicherlich auch Grand Ch

    Suche bitte immer noch Teilegutachten OME für Jeep Commander WH (alternativ sicherlich auch Grand Ch: Hallo Kollegen.   Ich habe das OME Fahrwerk aus den USA importiert, insofern mauern die hiesigen Vertriebspartner Taubenreuther, Stock und Stein...
  • Vorlauf / Rücklauf ATG für Tim Eckart Alternative

    Vorlauf / Rücklauf ATG für Tim Eckart Alternative: Hallo zusammen   hab ne ganz kurze Frage. Und zwar der  2.7 CRD hat ja einen gemeinsamen Wasser-Ölkühler. Weiß jemand von Euch, welcher...
  • Ähnliche Themen

    Oben