AFS Kurvenlicht nachrüsten

Diskutiere AFS Kurvenlicht nachrüsten im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo zusammen, bitte entschuldigt mein nicht direktes vorstellen im Forum, dies wird nachgeholt! nun zu meiner Frage bzw. dem Vorhaben. hat es...

iceman-88

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2020
Beiträge
3
Danke
0
Hallo zusammen,

bitte entschuldigt mein nicht direktes vorstellen im Forum, dies wird nachgeholt!

nun zu meiner Frage bzw. dem Vorhaben.

hat es jmd. schon mal erfolgreich geschafft, einem Grand Cherokee WK2 Overland aus 2018 die Scheinwerfer vom Summit mit Kurvenlicht nachzurüsten?

Lt. Schaltplan sind die Stecker und die Pinbelegung gleich.
Fraglich ist, ob nach Montage der Scheinwerfer auch das Kurvenlicht arbeitet und / oder die Software angepasst werden muss?

Grüße
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
Vorausgesetzt alle Kabel sind belegt also Hardwaretechnisch ist alles da. Dann wäre es nur ein Softwareding. Weil du kannst im Uconnect Menü die Funktion Kurvenlicht ein und abschalten. Evtl beim freundlichen wegen einem softwareupgrade fragen. Jedoch ob das funktionieren wird bin ich mir nicht ganz sicher, vor allem ob der Tester ein Upgrade auf deine VIN zulässt. Würde jedoch erstmal da fragen.
 
Det65

Det65

Jetzt erst recht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
9.359
Danke
2.875
Standort
46519 Alpen
Ich würde sogar sagen das es mit der JScan Software geht!
 

iceman-88

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2020
Beiträge
3
Danke
0
Hallo zusammen,

was ist diese Jscan Software?
Könnte man damit Steuergeräte (um)programmieren?

ich muss gestehen, ich arbeite u.a in einer Jeep Vertragswerkstatt.
Falls also mal fragen aufkommen sollten, bin gerne behilflich.
Zurück zu den Scheinwerfern, habe heute Mittag vom Summit einen Scheinwerfer verbaut, mit dem witech ( Tester ) konnte ich die Scheinwerfer Kalibrieren und das Kurvenlicht wurde ebenfalls angesteuert.

Habe im Nachgang mit der Jeep Technik gesprochen, eine Nachrüstung ist aufgrund der fehlenden Software nicht möglich.
Frage mich jedoch, wenn die Hardware bis auf die Scheinwerfer gleich ist, gibt es keine weitere Möglichkeit dem Fzg. mitzuteilen, das er nun AFS hat?
Hätte natürlich die Möglichkeit, Datenstände vom Summit auszulesen.
Fraglich ist, wie wirkt sich das auf die prog. aus?
Mal angenommen, dass BCM muss neu prog. werden auf Grund einer Rückrufaktion etc., Jeep weiß natürlich nicht, dass nun AFS Scheinwerfer verbaut sind, die Software nach der Neuprog. somit wieder ohne AFS.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

AFS Kurvenlicht nachrüsten

Oben