5,2 - 5,9

Diskutiere 5,2 - 5,9 im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Moin da mein 5,2 Motor nicht mehr der beste ist überlege ich ihn zu überholen,oder gleich auf 5,9 er umzubauen passt der 5,9 einfach rein oder...

Bax66

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2019
Beiträge
15
Danke
1
Moin da mein 5,2 Motor nicht mehr der beste ist überlege ich ihn zu überholen,oder gleich auf 5,9 er umzubauen passt der 5,9 einfach rein oder gibt es da Besonderheiten die man auch mit umbauen sollte ?
Wäre für Radschläge und Erfahrungen von anderen die das umgebaut haben dankbar.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.743
Danke
4.734
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Machbar ist das - die Schwierigkeit wird aber sein, einen 5.9er Motor zu bekommen, vor allem einen,
der noch was taugt und nicht auch schon revidiert werden muß.

Original Motorlager sind allerdings beim 5.9er anders als beim 5.2er und neu auch nicht mehr
zu bekommen, jedenfalls nicht mehr von Mopar.

Alles in allem jedenfalls kein Projekt für zwischendurch, vor allem dann nicht, wenn der Kasten
wieder zeitnah rennen soll.

Zeit ( & Talers ) solltest du also ausreichend mitbringen für einen solchen Swap.

Gruß und viel Erfolg

Micha
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.844
Danke
1.392
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Mal abgesehen davon daß der fragliche Leistungsgewinn den Mehraufwand wahrscheinlich nicht kompensiert...zumindest nicht ohne anderes PCM.....und wenn doch: was sagt das ATG dazu? Wird wohl nicht ohne Grund am LX ein anderes verbaut sein....
 

WJ472000

Member
Mitglied seit
15.01.2012
Beiträge
33
Danke
12
Der 5.9 Motor paßt in den 5.2 an das 44RE mit Wandler vom 44RE. Das PCM muß vom 5.9 übernommen werden, bezieht sich alles auf den Facelift. Das 44RE hält das bischen Mehrleistung problemlos aus, auch noch deutlich mehr. Zudem ist das 44RE in den unteren Gängen kürzer übersetzt, d.h. damit ist der 5.9 spritziger.
 
mikesch1960

mikesch1960

Member
Mitglied seit
30.06.2013
Beiträge
1.476
Danke
366
Standort
Großrosseln/Saarland
Sei mir mal nicht böse - aber das ist doch Wunschdenken. Kenn jetzt deinen Wagen nicht - kann ja sein, das der sonst noch in absolutem Topzustand ist - aber mal ehrlich: kannste das alles selber realisieren oder musste dafür andere Leute zahlen? Ist ja keine Geschichte, die mal grade so in 2 Tagen gemacht ist (mit all dessen, was noch hinterherkommt). So oft wird das generell nicht gemacht worden sein - und wenn - länger her. Hat sich ja auch bis heute einiges geändert und leichter ist nix geworden.
 

Bax66

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2019
Beiträge
15
Danke
1
ja danke für die Antworten nee is klar das so was dauert aber der Sinn des ganzen ist bei uns in der nähe soll demnächst ein 5,9 er entsorgt werden wegen Rost und nicht mehr so gut in Schuss.
Aber Motor Getriebe und Achsen sind noch ok.
Wollte nur wissen ob es passt wegen Ersatzteile weil so günstig komme ich da sonst nicht drann.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.743
Danke
4.734
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Günstig ist nicht immer geil - aber jeder zahlt mal Lehrgeld - früher oder später... ;)

Und gerade bei der Aussage "Motor und Achsen sind noch okay" & "wegen Rost und nicht mehr so gut in Schuss" wäre ich mehr als vorsichtig...was erwartest du da noch ?

Vor allem die Aussage "Motor Getriebe und Achsen sind noch ok" halte ich für sehr gewagt, insbesondere auf ATG und Achsen bezogen...erfahrungsgemäß liegt da häufig der Hase im Pfeffer...

Motor eher unproblematisch, so lange das Ding nicht mehr als etliche 100TKM auf der Uhr hat
mit LPG-Betrieb...das verdaut der 360cui bekanntlich aufgrund thermischer Probleme auch
nicht auf Dauer in dieser Betriebsart...

In dem Fall hört sich das für mich eher nach einer völlig abgerockten Hütte / Kernschrott an, die bestenfalls noch den Schrott-Kilopreis erwirtschaftet.

Wie auch immer: wenn du die Kiste für einen Kasten Bier bekommen kannst: Nur zu !

Mehr ist der Karren dann auch nicht mehr wert... :no:

Alles andere wird eben in der Abteilung Lehrgeld zu verbuchen sein - muss man sich leisten können oder wollen...:corkysm21:

Am Ende natürlich deine Entscheidung - viel Glück und Erfolg bei dem möglichen Projekt...

Gruß Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin1508

Member
Mitglied seit
25.12.2010
Beiträge
1.346
Danke
278
Standort
Remscheid
Ob die Achsen oder Motor noch gut sind lässt sich aus der Ferne nicht beurteilen, das kann nur derjenige der vor Ort ist. Von daher kann man kein Urteil über das vorhande Material fällen.
Jeder hat irgendwann mal angefangen, mal mehr oder weniger, sich mit der Materie auseinander zu setzen. Kann mir kaum vorstellen, dass jemand das mit der Muttermilch aufgesaugt hat.
Der Umbau hat es in sich aber
wenn Du einen langen Atem hast, trau Dich einfach! Ich wünsche Dir gutes gelingen und eine Menge Spaß dabei.

Grüße
 
Thema:

5,2 - 5,9

Oben