4WD Modus besser nicht auf trockenem Asphalt?

Diskutiere 4WD Modus besser nicht auf trockenem Asphalt? im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Sollte man den 4WD Modus Eurer Meinung nach nur im Gelaende (= loser, nicht fester Untergrund) oder auf der Strasse nur bei Schnee, Regen, oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
crosscountry

crosscountry

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2012
Beiträge
689
Danke
144
Standort
Ermländisch-Masurische Seenlandschaft, Polen
Sollte man den 4WD Modus Eurer Meinung nach nur im Gelaende (= loser, nicht fester Untergrund) oder auf der Strasse nur bei Schnee, Regen, oder Geradeausfahrt wie Autobahn einsetzen?
 

userfehler

Member
Mitglied seit
11.08.2008
Beiträge
438
Danke
106
Standort
Basel
Die Frage muss ein Scherz sein :jester:
 
frauhansen

frauhansen

Member
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
2.156
Danke
212
Standort
CH - nähe Schaffhausen
Wohl nur falsch ausgedrückt.

4WD geht immer... meiner kann schon mal gar nicht anders.
4WD-LOW, also das in der Untersetzung, ist aber meist nur für losen Untergrund gedacht.

Zudem...@Threadstarter, Bitte schreibe dazu was Du für nen Jeep hast... gibt ja nun so einige Modelle
 

samonik2101

Gelöscht
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
156
Danke
2
Im Jeep-Comunity-Forum wars anders formuliert:

Wieso ist 4WD nicht permanent?

Gibt es einen technischen Grund, warum der JK nicht permamenten Allradantrieb hat, sondern nur zuschaltbaren?

Kann man den JK permanent mit 4WD fahren, vor allem on-road?

Habe derzeit noch einen Firmenwagen Volvo XC70 und der laeuft super-duper mit perma-4WD...
:wave:
 
Jetcrazy

Jetcrazy

Banned
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
717
Danke
39
Da wir ja hier im JK-Bereich sind, geht 4WD eben nicht immer. Jeder Allrad-Modus des Wrangler erfordert einen rutschigen Untergrund! Klar, weil die kurveninneren und kurvenäusseren Räder gleich schnell drehen. Der Abriss der Achse wird nur durch den rutschigen Untergrund vermieden...

Gruss
Jens
 
crosscountry

crosscountry

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2012
Beiträge
689
Danke
144
Standort
Ermländisch-Masurische Seenlandschaft, Polen
Na jetzt wisst Ihr auch, warum ich mich in verschiedenen Foren umhoere...so simple scheint's denn doch nicht zu sein, oder doch?

Ich habe noch keinen JK, bin aber kurz davor, einen zu bestellen...wollte halt nur mal wissen, wofuer die 4WD Einstellung denn zu gebrauchen ist und wofuer nicht...habt Erbarmen mit einem fast 50-jaehrigen, der sich bald das erste eigene Auto kauft...
 

samonik2101

Gelöscht
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
156
Danke
2
das sollte recht hilfreich sein -> http://www.youtube.com/watch?v=K6uAKtb0Q6U

:wave:
 
b4zillus

b4zillus

Member
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
560
Danke
14
Standort
Essen
Hallo,

der JK hat zuschaltbaren Allradantrieb. Im 4H oder 4L sind beide Achsen 50:50 zusammengeschaltet. Das muss dir einiges klären oder?
 

GuckyJunior

Member
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
695
Danke
71
Standort
Erfurt
Der Wrangler besitzt einen starren Allrad, das heisst, das es kein Mitteldifferential gibt welches bei Permanentallradsystemen die Drehzahlunterschiede ausgleicht.

Im 4WD Modus auf festem Untergrund bauen sich Spannungen auf die nicht gesund sind.

Dies wird so auch ausdrücklich in der Bedienungsanleitung vom Wrangler beschrieben.
2H auf festem trockenem Untergrund.
4H auf losen oder auch nassem und verschneiten Untergrund
4L nur bei langsamer Fahrt
 
crosscountry

crosscountry

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2012
Beiträge
689
Danke
144
Standort
Ermländisch-Masurische Seenlandschaft, Polen
Besten Dank fuer Eure Muehe...jetzt ist alles klar wie Klossbruehe! Noch zwei Detailfragen:

1. 4WD auf trockener Autobahn (= geradeaus, wenig bis keine Kurven) sollte kein grosses Problem sein, oder?

2. hat sich die Loesung mit fehlendem Mitteldifferenzial und 2WD/4WD Umschalter als praktisch erwiesen oder ist das eher technisch sub-optimal?
 

Grizzly79

Premium Member
Mitglied seit
22.02.2010
Beiträge
1.447
Danke
40
Standort
Hillerse KR. Gifhorn
So lange du nicht enge kurven im 4 WD fährst wird es kein problem.BAB zb wenn verschneit.

zu 2. Hat alles vor und nachteile. Vorteil ich kann bei trockenenr strasse nur mit Heckantrieb fahren spart sprit. Dafür muß der fahrer mitdenken sobald er 4 WD anschaltet.
 

ThomasW

Member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
753
Danke
11
Standort
D, NRW, EN-Kreis
zu 1. kein Problem, aber wozu?

zu 2. der konstruktive Aufwand ist geringer, und was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen...
 

Time2crawl

Member
Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
77
Danke
1
Besten Dank fuer Eure Muehe...jetzt ist alles klar wie Klossbruehe! Noch zwei Detailfragen:

1. 4WD auf trockener Autobahn (= geradeaus, wenig bis keine Kurven) sollte kein grosses Problem sein, oder?

2. hat sich die Loesung mit fehlendem Mitteldifferenzial und 2WD/4WD Umschalter als praktisch erwiesen oder ist das eher technisch sub-optimal?
Zu 1:
Genau, warum denn??? Um bei trockener Strasse geradeaus zu fahren ergibt das doch gar keinen Sinn! Geradeaus kannst du bei leicht schneebedeckter Autobahn noch locker 100km/h fahren...

Gruss
Nico
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

4WD Modus besser nicht auf trockenem Asphalt?

4WD Modus besser nicht auf trockenem Asphalt? - Ähnliche Themen

  • ECO/Sport Modus 2017 MK2

    ECO/Sport Modus 2017 MK2: Hallo zusammen, kann mir bitte jemand GENAU sagen welche Funktionen bei meinem MK2 von 2017 die Taste ECO off und SPORT on haben ausser das bei...
  • Neue Probleme im 4WD Fulltime Modus mit Jeep Liberty KJ

    Neue Probleme im 4WD Fulltime Modus mit Jeep Liberty KJ: Hallo Zusammen, ich hab das Thema vor ein paar Tagen im KJ-Bereich deponiert. Aber das ist glaub ich zu speziell dort und auch nicht für den KJ...
  • Sport Modus an Selec-Track ausser Trackhawk und SRT8??

    Sport Modus an Selec-Track ausser Trackhawk und SRT8??: Hallo Jeep Fans Weiß jemand, welche Jeep Grand Cherokee Modelle ausser Trachhauck und SRT8, Sportmodus auf dem Selec-Track haben?
  • Sportmodus beim Jeep Grand Cherokee Modelle ausser SRT8 und Trackhawk

    Sportmodus beim Jeep Grand Cherokee Modelle ausser SRT8 und Trackhawk: Hallo Jeep Fans Weiß jemand, welche Jeep-Modelle außer Trackhawk und Srt8 den Sportmodus haben? Vielen Dank im Voraus
  • Licht Automatik Modus

    Licht Automatik Modus: Moin, ich hatte ja schon angekündigt hier kommen nun immer mal ein paar Fragen zum JK/JKU Frage: Kann ich die delay time verstellen vom Licht...
  • Ähnliche Themen

    • ECO/Sport Modus 2017 MK2

      ECO/Sport Modus 2017 MK2: Hallo zusammen, kann mir bitte jemand GENAU sagen welche Funktionen bei meinem MK2 von 2017 die Taste ECO off und SPORT on haben ausser das bei...
    • Neue Probleme im 4WD Fulltime Modus mit Jeep Liberty KJ

      Neue Probleme im 4WD Fulltime Modus mit Jeep Liberty KJ: Hallo Zusammen, ich hab das Thema vor ein paar Tagen im KJ-Bereich deponiert. Aber das ist glaub ich zu speziell dort und auch nicht für den KJ...
    • Sport Modus an Selec-Track ausser Trackhawk und SRT8??

      Sport Modus an Selec-Track ausser Trackhawk und SRT8??: Hallo Jeep Fans Weiß jemand, welche Jeep Grand Cherokee Modelle ausser Trachhauck und SRT8, Sportmodus auf dem Selec-Track haben?
    • Sportmodus beim Jeep Grand Cherokee Modelle ausser SRT8 und Trackhawk

      Sportmodus beim Jeep Grand Cherokee Modelle ausser SRT8 und Trackhawk: Hallo Jeep Fans Weiß jemand, welche Jeep-Modelle außer Trackhawk und Srt8 den Sportmodus haben? Vielen Dank im Voraus
    • Licht Automatik Modus

      Licht Automatik Modus: Moin, ich hatte ja schon angekündigt hier kommen nun immer mal ein paar Fragen zum JK/JKU Frage: Kann ich die delay time verstellen vom Licht...
    Oben