3,1 ltr. Diesel Motorisierung beim GC Bj. 1999

Diskutiere 3,1 ltr. Diesel Motorisierung beim GC Bj. 1999 im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo zusammen, bin gerade dabei, mich mit einem GC in sehr gutem Zustand, BJ. 1999 aus erster Hand und wenig km (64000) anzufreunden. Das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

aeberkl

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
2
Danke
0
Hallo zusammen,
bin gerade dabei, mich mit einem GC in sehr gutem Zustand, BJ. 1999 aus erster Hand und wenig km (64000) anzufreunden. Das Fahrzueg ist schon mit Katalysator (Euro2) ausgerüstet und nun bin ich nur noch ein bisserl wegen dem 3,1 ltr. Diesel Motor verunsichert!!?? Habe gelesen, dass dieser Motor nicht gerade das Gelbe vom Ei sein soll? Wäre sehr dankbar, auf diesem Wege einiges zu diesem Modell bzw. mit dieser Motorisierung von Euch zu hören.
Danke schon mal im voraus und viele Grüße aus Ulm sendet

aeberkl
 

Black Cherokee

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
Hm nicht dauervollgas Fahren ,nach hoher Last im Stand abkühlen lassen und am besten eine Nachlaufkühlung für das Kühlwasser nachrüsten.
 
cherokee1967

cherokee1967

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
28
Danke
0
Standort
Kreis Neuwied, nördliches Rheinland-Pfalz
Hallo, :a060:

habe meinen 3,1er jetzt seit ca 14 Monaten. habe in der Zeit 27.000 km überwiegend Kurzstrecke gefahren. bisher ohne Probleme. Meiner Meinung nach hat der 3,1er genug Dampf. Hatte vorher einen 5,2er ZJ der auch nicht schneller war. Drehmoment ist fast gleich. Endgeschwindigkeit etwas mehr beim 3,1er, da wohl nicht abgeregelt. Je nach Fahrweise brauch ich zw. 12 und 13,5 Liter. Bei Langstrecke ist auch weniger möglich. Einzigsterer Defekt war ein Loch im Klimakühler durch Steinschlag und der TüV hat letzte Woche einen ausgeschlagenen Kopf an der Schubstange bemängelt, was bei 120.000 km wohl normal ist. Ich würde mir den Jeep jederzeit wieder kaufen :a060: .

Viele Grüße aus dem Rheinland

Dirk
 
Jeeper72

Jeeper72

Premium Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
351
Danke
0
Standort
Mittelfranken
kleiner Scherz mit den gleichen Fahrleistungen was :a060: :a060:
 

aeberkl

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
2
Danke
0
Hallo zusammen,
bedanke mich ganz herzlich für Eure Hinweise. Ich glaube ich bin dem GC dadurch einen ganzen Schritt näher gekommen.

Herzliche Grüße aus Ulm

Peter (aeberkl)
 
flash_08

flash_08

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
125
Danke
0
Standort
Thüringen
warum nimmst du keinen CRD?, zu teuer? ich koennte mich nicht mit der VM Maschine anfreunden, vor allem wenn man den vorbesitzer nicht kennt und mal den crd gefahren ist (irgendwann ist jede garantie zu ende..)

cu falk
 
flash_08

flash_08

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
125
Danke
0
Standort
Thüringen
ich hatte vor dem kauf von meinem crd auch mit einem wg. des deutlich niedrigeren preises geliebäugelt. der werkstattmeister hat mir dann bei einem kaffee davon abgeraten, da schon einige motorschäden jenseits der 100 tkm aufgelaufen waren (bootsmotor + deutsche autobahn + spezialfahrer :a060: )

da man nicht drin steckt und die sache von privat= keine garantie gewesen wäre habe ich dann die finger davon gelassen und etwas mehr investiert :a060:

cu falk
 

AMBo

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
178
Danke
0
Standort
Berlin
nicht wirklich, hab mich auch gewundert, das der 3,1er lt. Tacho 210 rennt. das Einzigste was stört, ist die schwarze Rußwolke bei Vollgas, ha ha ha :unsure: :frust: :bye: (Gruß an alle Cabrio Fahrer)

Ciao
selbst der crd ist nur mit 190 angegeben ...
 

XJ1970

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
216
Danke
0
Standort
Tuttlingen
nicht wirklich, hab mich auch gewundert, das der 3,1er lt. Tacho 210 rennt. das Einzigste was stört, ist die schwarze Rußwolke bei Vollgas, ha ha ha :unsure: :lol: :frust: (Gruß an alle Cabrio Fahrer)

Ciao
Hmm, dann hab ich so das Gefühl das Dein Tacho mal ganz gehörig falsch geht.......

Eine gewisse Toleranz ist ja immer drin, aber 40 km/h zuviel :bye:
 
cherokee1967

cherokee1967

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
28
Danke
0
Standort
Kreis Neuwied, nördliches Rheinland-Pfalz
Hmm, dann hab ich so das Gefühl das Dein Tacho mal ganz gehörig falsch geht.......

Eine gewisse Toleranz ist ja immer drin, aber 40 km/h zuviel :frust:

mich stört´s nicht. Kommt eh selten vor, daß ich Vollgas unterwegs bin. Hatte schon mal gedacht, der Vorbesitzer hat einen Chip eingebaut. Aber wo suchen? Nee, aber wirklich, die Kiste geht ab wie Schmitz´ Katz. :unsure:
 
Manni Bub

Manni Bub

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
195
Danke
0
Standort
Jennersdorf
Hey

Schon fast alles gesagt.
Meiner hatte noch beim Vorbesitzer bei ca. 96 000 km Motorschaden, wurde alles rep. nun habe ich schon 160 000 km drauf und bin noch zufrieden soll auch so bleiben das einzige was mich stört ist der Motorlärm und der hohe verbrauch.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

3,1 ltr. Diesel Motorisierung beim GC Bj. 1999

3,1 ltr. Diesel Motorisierung beim GC Bj. 1999 - Ähnliche Themen

  • Ölwechselanzeige Diesel Bj 17 zurücksetzen

    Ölwechselanzeige Diesel Bj 17 zurücksetzen: Hallo Leider sind diese Themen alle geschlossen. mein jk Diesel bj 17 hat bei 19.000 Km den Ölwechsel bekommen. Nun kommt bei 25.0000 die Anzeige...
  • GC 3.L Diesel Anfahrverhalten

    GC 3.L Diesel Anfahrverhalten: Hallo zusammen, habe seit 4 Wochen einen GC Night Eagle von 10/17 Was mich etwas irritiert, ist das Anfahrverhalten. Ich gebe Vollgas und in den...
  • 37“ auf JLU Rubicon Diesel

    37“ auf JLU Rubicon Diesel: Hallo Zusammen, bin gerade dabei nach neuen Reifen / Felgen zu schauen. Hierzu meine Frage: Verträgt der JLU Diesel 37“ Reifen, hat evtl jemand...
  • noch eine Frage an die Diesel-Experten: Schlauch kurz vor Turbo locker?

    noch eine Frage an die Diesel-Experten: Schlauch kurz vor Turbo locker?: Hallo zusammen, mir ist gestern Abend ein Schlauch aufgefallen, der direkt vor dem Turbo von links in das Ansaugrohr mündet. Ist das die berühmte...
  • Motorrucklen beim Diesel

    Motorrucklen beim Diesel: Servus zusammen, so bisserl hab ich das Montagsauto gezogen, lach, mit meinen ganzen Macken an dem JL. Mal was neues : Motoruckeln beim Vollgas...
  • Ähnliche Themen

    • Ölwechselanzeige Diesel Bj 17 zurücksetzen

      Ölwechselanzeige Diesel Bj 17 zurücksetzen: Hallo Leider sind diese Themen alle geschlossen. mein jk Diesel bj 17 hat bei 19.000 Km den Ölwechsel bekommen. Nun kommt bei 25.0000 die Anzeige...
    • GC 3.L Diesel Anfahrverhalten

      GC 3.L Diesel Anfahrverhalten: Hallo zusammen, habe seit 4 Wochen einen GC Night Eagle von 10/17 Was mich etwas irritiert, ist das Anfahrverhalten. Ich gebe Vollgas und in den...
    • 37“ auf JLU Rubicon Diesel

      37“ auf JLU Rubicon Diesel: Hallo Zusammen, bin gerade dabei nach neuen Reifen / Felgen zu schauen. Hierzu meine Frage: Verträgt der JLU Diesel 37“ Reifen, hat evtl jemand...
    • noch eine Frage an die Diesel-Experten: Schlauch kurz vor Turbo locker?

      noch eine Frage an die Diesel-Experten: Schlauch kurz vor Turbo locker?: Hallo zusammen, mir ist gestern Abend ein Schlauch aufgefallen, der direkt vor dem Turbo von links in das Ansaugrohr mündet. Ist das die berühmte...
    • Motorrucklen beim Diesel

      Motorrucklen beim Diesel: Servus zusammen, so bisserl hab ich das Montagsauto gezogen, lach, mit meinen ganzen Macken an dem JL. Mal was neues : Motoruckeln beim Vollgas...

    Werbepartner

    Oben