3.0 CRD Motor Leistungsverlust beim Beschleunigen

Diskutiere 3.0 CRD Motor Leistungsverlust beim Beschleunigen im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, mein JEEP GRAND CHEROKEE III (WH, WK) 3.0 CRD 4x4 (218 PS/160 kW, 2987 ccm, bauj. 2007 geht beim schnellen Beschleunigen in die Knie. Die...

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
Hallo, mein JEEP GRAND CHEROKEE III (WH, WK) 3.0 CRD 4x4 (218 PS/160 kW, 2987 ccm, bauj. 2007 geht beim schnellen Beschleunigen in die Knie. Die Drehzahl bricht ein und das Auto bremst mit brachialer Gewalt ab. Das Automatikgetriebe habe ich bereits spühlen lassen, ohne Erfolg. Fehlermeldung keine!! Dann habe ich noch denKurbelwellensensor und den Luftmengenmesser gewechselt ohne Erfolg. Kennt jemand das Problem und kann mir helfen? Der Fehler tritt sowohl im kalten wie auch im warmen Zustand auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Siad

Siad

Member
Mitglied seit
30.06.2021
Beiträge
81
Danke
10
Standort
Siegen
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WH 3, 0 CRD , 2007
Moin, kalt oder warm?
 

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
immer
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
2.364
Danke
1.705
Standort
MZ
Fahrzeug
Jeep und noch ein paar andere.
Turbolader?
Womit wurde der Fehlerspeicher ausgelesen?
Kann das Gerät bzw. die Software auch erweiterte Fehlermeldungen auslesen oder nur Standard OBD2?
 

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
Der Motor läuft normal und schaltet auch alle Gänge durch bei behutsammen beschleunigen.
 

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
Turbolader hat 3,5 bar
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
4.656
Danke
5.323
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Sicher nicht. Dann scheint da schon etwas faul zu sein...
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
2.115
Danke
721
Standort
Kiel
Ladedruckregler.
Wobei meist ein Fehlercode auch ohne mkl abgelegt wird
Turbo over oder underpressure

Turbo Schlauch defekt
 

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
Habe Gestern im Leerlauf mal das Gaspedal durchgetreten und der Motor war Drehfreudig bis ca. 5000 Umdrehungen.
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
2.364
Danke
1.705
Standort
MZ
Fahrzeug
Jeep und noch ein paar andere.
.. Die Drehzahl bricht ein und das Auto bremst mit brachialer Gewalt ab...
Ist das brachiale Abbremsen die Folge des Drehzahlverlustes, oder ist es umgekehrt, d.h. bremst etwas das Auto mechanisch ab. Dann könnte es auch am ESP/ ABS liegen. Eine Ferndiagnose ist aber ohne weitere Daten nicht wirklich möglich. Hast du JScan und kannst du noch ein paar weiter Werte auslesen?
 

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
Das Auto bremst und die Drehzahl geht in den Keller. Zum weiteren Auslesen müßte ich wieder in die Werkstadt fahren, habe kein eigenes Gerät.
 

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
Bei Bad Königshofen in Unterfranken
 
Siad

Siad

Member
Mitglied seit
30.06.2021
Beiträge
81
Danke
10
Standort
Siegen
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WH 3, 0 CRD , 2007
Ist sehr wahrscheinlich zu weit vom Siegerland weg, da ist die auslesung vom freundlichen günstiger
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
2.364
Danke
1.705
Standort
MZ
Fahrzeug
Jeep und noch ein paar andere.
Das Auto bremst und die Drehzahl geht in den Keller. Zum weiteren Auslesen müßte ich wieder in die Werkstadt fahren, habe kein eigenes Gerät.
Was sagt denn die Werkstatt zu dem Problem?
 

Gottfried

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2021
Beiträge
17
Danke
1
Von Automatikgetibemechatronik über Drosselkappe war schon alles im Gespräch nur den Turbo aber wird verneint
 

glennessa

Member
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.780
Danke
555
Stelle Dich vor den Motorraum und schaue auf den Turbostellmotor. Eine weitere Person schaltet die Zündung ein. Dann muss der Stellmotor einmal seinen ganzen Weg abfahren.
 
Thema:

3.0 CRD Motor Leistungsverlust beim Beschleunigen

3.0 CRD Motor Leistungsverlust beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  • Motorkontrollleuchte, Leistungsverlust

    Motorkontrollleuchte, Leistungsverlust: Servus Jeepfreunde,      habe folgendes Problem, vergangenen Sonntag kam ich aus München retour und drei Kilometer vor der Haustüre kam die...
  • Motorproblem - Qualm und Leistungsverlust

    Motorproblem - Qualm und Leistungsverlust: Moin Jeepler,   Heute Morgen streikt der Motor nach ca 500m fahrt. Es fing an mit Ruckeln, stottern - Als wenn nur 2 oder drei Pötte laufen. Hab...
  • Leistungsverlust CRD, Pfeifen beim Gasgeben, Motorkontrolleuchte an

    Leistungsverlust CRD, Pfeifen beim Gasgeben, Motorkontrolleuchte an: Hallo,   hatte heute bei einer kleinen Vollgasfahrt von ca. 10 Minuten mit meinem CRD plötzlich Leistungsverlust, Motorkontrolleuchte ging an und...
  • Granny 3,1 TD Motoraussetzer, lautes Klopfen bzw. Nageln und Leistungsverlust zwischen 2000 und 2400

    Granny 3,1 TD Motoraussetzer, lautes Klopfen bzw. Nageln und Leistungsverlust zwischen 2000 und 2400: Hallo Liebe Gemeinde!   Bin neu im forum und eigentlich noch Jungfrau! Denn ich habe noch nie etwas in einem Forum gepostet... Aber ich bin am...
  • Motorkontollleuchte und Leistungsverlust

    Motorkontollleuchte und Leistungsverlust: Hallo, Hab schonmal die sufu benutzt und ein bisschen über ähnlich Probleme gelesen, wollte aber trotzdem meines mal mitteilen. Kilometerstand...
  • Ähnliche Themen

    Oben