2-Takt Öl in den Diesel reinkippen

Diskutiere 2-Takt Öl in den Diesel reinkippen im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Bin gerade darauf gestossen, daß bei Motor-Talk das Thema 2Takt Öl zum Diesel zumischen viel diskutiert wird. Daß die Einspritzung dabei besser...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Bambino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
213
Danke
0
Bin gerade darauf gestossen, daß bei Motor-Talk das Thema 2Takt Öl zum Diesel zumischen viel diskutiert wird.

Daß die Einspritzung dabei besser geschmiert wird leuchtet echt ein.

Kann ja nicht schaden, werds mal versuchen.
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Bin gerade darauf gestossen, daß bei Motor-Talk das Thema 2Takt Öl zum Diesel zumischen viel diskutiert wird.

Daß die Einspritzung dabei besser geschmiert wird leuchtet echt ein.

Kann ja nicht schaden, werds mal versuchen.

Also meine Dieselerfahrungen liegen schon einige Jahre zurück, aber, ich würd´s lassen :devil:

und bei neuen Dieseltriebwerken schon gleich 2x

Gib mir mal bitte den Link dazu bier
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Bin gerade darauf gestossen, daß bei Motor-Talk das Thema 2Takt Öl zum Diesel zumischen viel diskutiert wird.

Daß die Einspritzung dabei besser geschmiert wird leuchtet echt ein.

Kann ja nicht schaden, werds mal versuchen.
Hört sich an, wie ein Besuch beim Orakel von Delphi. Ich würde anderen das Probieren überlassen - grad beim CRD.

Gruß,
Matthias
 
annatom

annatom

It´s fucking great to be alive (Frank Zappa)
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
3.285
Danke
7
Standort
Hagnau am Bodensee
.... das mag mit alten Motoren funktionieren, aber mit den CRD´s würde ich das gänzlich lassen.

und überhaupt, warum ausgerechnet 2-takt-öl - weil es sich besser mit Benzin mischt bier

Diesel hat doch Selbstschiereigenschaften im Gegensatz zum Benzin - das ist trocken :)

Ja, jetzt fällt´s mir ein, ich glaub mich erinnern zu können bei alten Bulldogs Einspritzpumpen mit Öler gesehen zu haben - aber so was fährst Du doch nicht :devil:
 

Thor

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
425
Danke
0
Standort
Sonthofen / Allgäu
so wie es ich anhört willst Du es "vorsorglich" machen?

Totaler quatsch, eine moderne ESP benötigt keinen öler etc. mehr.
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
so wie es ich anhört willst Du es "vorsorglich" machen?

Totaler quatsch, eine moderne ESP benötigt keinen öler etc. mehr.
Öler nicht, aber Schmierung. Das ganze dürfte aus dem Bestreben heraus entstanden sein, die Wirkung der bis zu 15% RME im aktuellen Diesel (5% sollten es ja nur sein) und die daraus resultierende größere Fraßneigung der ESP zu überbrücken.

Auf dem Tankdeckel steht "Diesel fuel only" also kommt da auch nichts anderes rein. Experimente dürften da überflüssig sein. (Siehe oben) An eine Wirksamkeit der Methode kann ich nicht recht glauben - eher ist bei dem Experiment nix passiert und jemand meinte nun, den Stein der Weisen zu haben.

Gruß,
Matthias
 

Bambino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
213
Danke
0
Das Thema wurde/wird bei Motor-Talk ausgiebig diskutiert.

Habs auch nur überflogen, weils so umfangreich war, aber was ich so rausgelesen hab, daß der heutige Dieselkraftstoff keine so guten Schmiereigenschaften hat wie früher mal. Scheint eher aggresiv (richtig geschrieben?) zu sein.

Bei "Ralfs Mercedesforum" ist eine Umfrage drinnen, wo einige das schon probiert haben und die meisten sogar mit der Meinung, daß der Motor danach ruhiger läuft.

Aber auf den neuen Papst-Caps steht ja auch drauf "Wer glaubt ist nicht alleine" ??!!

So verkehrt kanns aber nicht sein, sonst könnte man ja auch Dieselöl in den Druckluftnagler reingeben, wenns gut schmieren würde?
 

Bambino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
213
Danke
0
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

2-Takt Öl in den Diesel reinkippen

2-Takt Öl in den Diesel reinkippen - Ähnliche Themen

  • Zweitaktöl beim Diesel beimischen zum Schutz der Injektoren und der Hochdruckpumpe ??

    Zweitaktöl beim Diesel beimischen zum Schutz der Injektoren und der Hochdruckpumpe ??: Hallo zusammen,   beim stöbern im Web habe ich gelesen, das einige Commonrail Diesel Fahrer in Ihren Diesel aschearmes Zweitaktöl im Verhältnis...
  • 2-takt Öl im Diesel

    2-takt Öl im Diesel: Dank Otto´s Info hab ich vor einiger Zeit auch damit angefangen, mal das 2-takt Öl als Zusatz im Diesel zu fahren. Nach meinem Empfinden hat sich...
  • 2-Takt-Öl im Diesel

    2-Takt-Öl im Diesel: Ich habe gesterm 2-Takt-Öl (ca. 200 ml) beim Tanken (ca. 50 l) dazu gegeben. Mein erster Eindruck: Der Dicke läuft deutlich ruhiger, auch heute...
  • Dieseladditiv oder 2-Takt Öl als Zusatz ?

    Dieseladditiv oder 2-Takt Öl als Zusatz ?: Hi Jeeper, nachdem seriöse Firmen wie Liqui-Moly oder auch das Korrosionsschutz-Depot Zusätze für Dieselmotoren anbieten, würde ich gerne einige...
  • Dieselfahrer-Beimengung von Zweitaktöl oder Additiven

    Dieselfahrer-Beimengung von Zweitaktöl oder Additiven: Hallo zusammen, Erst einmal: Euer Forum finde ich wirklich toll, habe für so ziemlich alles was ich brauche und wissen will einen Beitrag und...
  • Ähnliche Themen

    • Zweitaktöl beim Diesel beimischen zum Schutz der Injektoren und der Hochdruckpumpe ??

      Zweitaktöl beim Diesel beimischen zum Schutz der Injektoren und der Hochdruckpumpe ??: Hallo zusammen,   beim stöbern im Web habe ich gelesen, das einige Commonrail Diesel Fahrer in Ihren Diesel aschearmes Zweitaktöl im Verhältnis...
    • 2-takt Öl im Diesel

      2-takt Öl im Diesel: Dank Otto´s Info hab ich vor einiger Zeit auch damit angefangen, mal das 2-takt Öl als Zusatz im Diesel zu fahren. Nach meinem Empfinden hat sich...
    • 2-Takt-Öl im Diesel

      2-Takt-Öl im Diesel: Ich habe gesterm 2-Takt-Öl (ca. 200 ml) beim Tanken (ca. 50 l) dazu gegeben. Mein erster Eindruck: Der Dicke läuft deutlich ruhiger, auch heute...
    • Dieseladditiv oder 2-Takt Öl als Zusatz ?

      Dieseladditiv oder 2-Takt Öl als Zusatz ?: Hi Jeeper, nachdem seriöse Firmen wie Liqui-Moly oder auch das Korrosionsschutz-Depot Zusätze für Dieselmotoren anbieten, würde ich gerne einige...
    • Dieselfahrer-Beimengung von Zweitaktöl oder Additiven

      Dieselfahrer-Beimengung von Zweitaktöl oder Additiven: Hallo zusammen, Erst einmal: Euer Forum finde ich wirklich toll, habe für so ziemlich alles was ich brauche und wissen will einen Beitrag und...

    Werbepartner

    Oben