2 Monate im Cherokee ?

Diskutiere 2 Monate im Cherokee ? im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; Kann das sein das der eingeschneite Schwede in einem Grand Cherokee überlebt hat? Seht selbst...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

SLer

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
258
Danke
1
Kann das sein das der eingeschneite Schwede in einem Grand Cherokee überlebt hat?

Seht selbst:


http://www.bild.de/news/ausland/kaeltewelle/eingeschneiter-schwede-in-diesem-auto-ueberlebte-er-zwei-monate-22756038.bild.html


Olli
 

SLer

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
258
Danke
1
Mit nem Granny liegen bleiben? War bestimmt ein 2WD.


Olli
 

Urschweizer

Member
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
626
Danke
33
Standort
Zentralschweiz
Jaja, kenn ich, hab mich auch schon fast nicht mehr nach Hause getraut..... :itchy:
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
11
Standort
Grevenbroich
Ich hab mal eine Nacht bei Minus 2 Grad im Auto gepennt auch nur mit nem Schlafsack . das ist sooooooooooo unvorstellbar kalt und hatt dann bei mir damit geendet ads ich um 3 uhr den motor gestartet hab und die heitzung bis zum nächsten morgen um 8 uhr lief :)
 
FalkV8

FalkV8

Member
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Sieht komisch aus aber wenn dann wäre es schon hart !!!!

Mir gehen schon -10 grad tierisch auf die Nerven :D ;)

Ich glaube uns bleibt nix über als zu spekulieren ^^
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.655
Danke
1.756
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Schlafsack ist nicht gleich Schlafsack. Und wenn man da oben um diese Jahreszeit nicht nur unterwegs sondern auch zu Hause ist hat man bestimmt nicht nur einen Sommersarg dabei.
 

Thore1988

Member
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.005
Danke
147
Standort
In der Heide
So siehts nämlich aus. Der durchschnitts-BRD Bürger mit seinem Synthetik-Sack von "Al Di" zeltet ja normalerweise auch nur im Sommer, wenn der Wetterbericht Nachttemperaturen von über 16°C ankündigt ;) Was so ein richtiger Schlafsack kann werden die nie erfahren ;)
 
KingIce

KingIce

Member
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
608
Danke
12
Standort
München
Schlafsack hin oder her....das Hauptproblem müsste doch eigtl. darin bestehen zu verdursten! Es wird einem doch immer und überall weiß gemacht, dass man beim Schnee essen mehr Energie verbraucht um ihn im Körper zu Wasser zu schmelzen, als man dadurch gewinnen würde!

Hab ich neulich erst wieder bei so nem Survival Typen gesehen, der irgend nen armen Reporter 3 Tage durch Alaskas Wildnis geschleift hat! :rofl:
Die haben extra ein Lagerfeuer gemacht um Schnee zu schmelzen für Trinkwasser....also wenn die einfach 3 Tage lang Schnee hätten fressen können, wär das denk ich einfacher gewesen! :no:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

2 Monate im Cherokee ?

2 Monate im Cherokee ? - Ähnliche Themen

  • Öldruck Problem nach längerer Standzeit (4 Monate)

    Öldruck Problem nach längerer Standzeit (4 Monate): Moin, auch auf die Gefahr hin, zum x-ten Mal ein Thread mit Öldruckproblemen zu eröffnen - mein Problem habe ich leider nicht gefunden. Es handelt...
  • Tank Entlüftung - Tanken ist seit 6 Monaten eine Qual-

    Tank Entlüftung - Tanken ist seit 6 Monaten eine Qual-: Hi, ich habe gehört, es ist ein altbekanntes Problem beim JK, dass man beim Tanken immer super lange braucht, da die Entlüftung irgendwie nicht...
  • Fahrzeug für 4 Monate einmotten

    Fahrzeug für 4 Monate einmotten: Hallo , wie mottet Ihr ein Fahrzeug für 4 Monate ein oder würdet das tun . Ich mache folgendes : Am letzten Tag vor dem Abstellen Fahrzeug nochmal...
  • Grand Cherokee Overland WK2 - noch 10 Monate Granantie Was sollte bis dahin noch kaputt gehen?

    Grand Cherokee Overland WK2 - noch 10 Monate Granantie Was sollte bis dahin noch kaputt gehen?: Hallo zusammen,   mein GC hat noch bis November 2014 Garantie und ich frage mich, auf welche Dinge ich in dieser Zeit besonders achten soll, da...
  • 10 Monate Jeep Grand Cherokee

    10 Monate Jeep Grand Cherokee: Etwas mehr als 10 Monate sind inzwischen vergangen, seit wir am späten Nachmittag des 16. Juli 2010 unseren Jeep Grand Cherokee in Empfang nahmen...
  • Ähnliche Themen

    Oben